WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Andrea Nahles

Die Politikerin Andrea Nahles ist Fraktionsvorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion und seit Anfang 2018 neue Parteivorsitzende der Sozialdemokraten. Von 2013 bis 2017 war sie Bundesministerin für Arbeit und Soziales.

Mehr anzeigen

Dürre Regierung will Viehhalter unterstützen

Die anhaltende Hitze bedroht die Existenz vieler Landwirte. So müssen Viehhalter wegen Ernteausfällen Futter dazukaufen. Agrarministerin Julia Klöckner plant deshalb Dürre-Hilfen für betroffene Bauern.

Essay Wir müssen zurück zu Keynes und rheinischem Kapitalismus

Premium
Auf dem Weg zur Industrie 4.0 wird mehr staatliche Steuerung der Wirtschaft nötig. Die Linke muss zurück zur „politischen Ökonomie“, um sie mit einem „Keynesianismus für das 21. Jahrhundert“ zu unterlegen.
Gastbeitrag von Nils Heisterhagen

Tauchsieder Berliner Sommeralbtraum

Der „Asylstreit“ ist beigelegt. Heißt es. Fakt ist: Die CSU hat sich in Deutschland als zweite rechtspopulistische Partei etabliert – und sich aus der Union mit der CDU gedanklich verabschiedet.
von Dieter Schnaas

Asyleinigung der Union Die SPD windet sich mitzuziehen

Die Union ist sich einig, aber die Sozialdemokraten sehen weiterhin Beratungsbedarf beim Thema Asyl. Man spricht bei der SPD zwar von Fortschritten, aber man sei „noch nicht ganz zusammen“. Also wird vertagt.

Horst Seehofer bleibt „Habemus Einigung“

In der Nacht war es nun so weit. Staatsministerin Dorothee Bär twitterte „Habemus Einigung“. Horst Seehofer bleibt im Amt. Aber der Kompromiss im Asylstreit hat Tücken – und die Frage ist: Geht die SPD mit?

Digitale Transformation Merkels Drei-Punkte-Plan für die Zukunft

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert von den Deutschen, dass sie wieder neugierig auf die Zukunft werden. Die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft will sie aktiv gestalten. Mit diesen drei Punkten.
von Sven Prange

CDU, CSU und SPD Koalitionsspitzen einig beim Baukindergeld, uneinig beim Asyl

Es gab viel zu besprechen beim Treffen der Koalitionsspitzen: Asylstreit, Baukindergeld, Reformen in Europa. In einigen Punkten wurde man sich einig – etwa beim Baukindergeld. Der Asylstreit schwelt aber weiter.

Restaurants Die Schattenseiten der Gourmet-Gastronomie

In der deutschen Gastronomie gibt es so viele Spitzenbetriebe wie noch nie. Doch immer stärker prägen ökonomische Zwänge, Regulierung und gesellschaftlicher Wandel das Geschäft mit dem guten Geschmack.
von Sven Prange

100 Tage Große Koalition Vernichtende Kritik aus der Wirtschaft für die GroKo

Die ersten 100 Tage sind eine Art Schonfrist für eine neue Regierung. Aber auch ein Anlass, um schon mal eine erste Bilanz zu ziehen. Die fällt für die GroKo vernichtend aus.

Schlusswort Die SPD ist innerlich verrottet

Premium
Seit zehn Jahren ist die SPD in politischer Psychotherapie, Marke Selbstbehandlung. Die neueste Analyse zeigt, wie sich die Partei in internen Machtkämpfen verfing und nicht einmal die Stammwähler überzeugen konnte.
Kolumne von Miriam Meckel
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns