WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Anja Karliczek

Die CDU-Politikerin Anja Karliczek wurde 1971 in Ibbenbüren geboren und ist seit März 2018 Bundesministerin für Bildung und Forschung.

Mehr anzeigen

Bildungsministerin Anja Karliczek weiß mit ihrem Amt nichts anzufangen

Premium
Die Bildungsministerin gehört zu den wichtigsten Mitgliedern des Kabinetts. CDU-Ressortchefin Anja Karliczek aber bewegt wenig – zu besichtigen gerade beim Digitalpakt Schule.
von Sophie Crocoll

Kultusministerkonferenz Länder wollen Digitalpakt ohne Grundgesetzänderung

Alle Regierenden in Bund und Ländern wollen, dass der Bund die Digitalisierung der Schulen mitfinanziert. Doch die damit verbundene Grundgesetzänderung ruft den Widerstand einiger Länder hervor.

Schlusswort Intelligente Milchkannen gesucht

Premium
5G ist eine Sprunginnovation. Für die braucht man keine Agentur, sondern politischen Willen. Nach all den Jahren des Zögerns und Zauderns wäre es jetzt mal Zeit, vom Untermut auf ein bisschen Übermut umzuschalten.
Kolumne von Miriam Meckel

Digitalisierung Staat will Schulen Laptops bezahlen

Bund und Länder wollen Schulen bis zu 25 000 Euro für Laptops oder Tablets zahlen. Damit soll die Digitalisierung an Schulen in Deutschland vorangetrieben werden.

Forschungsministerin Karliczek „5G ist nicht an jeder Milchkanne notwendig“

Forschungsministerin Anja Karliczek möchte sich bei dem Aufbau eines 5G-Kommunikationsnetzes in ländlicheren Regionen offenbar Zeit lassen. In einem Interview formulierte Karliczek das nun ziemlich deutlich.

Studienfinanzierung Wieso die Bafög-Reform nicht reicht

Das Bildungsministerium kündigt ab Herbst 2019 mehr Unterstützung für Studenten an. Doch nur die Wenigsten profitieren davon, zeigt eine Analyse.
von Angelika Ivanov

Neue Strategie Bundesregierung will bis 2025 sechs Milliarden in KI investieren

Deutschland soll nach Vorstellungen der Bundesregierung mit Investitionen von sechs Milliarden Euro bis 2025 einer der führenden Standorte für Künstliche Intelligenz werden.

Studie zeigt Deutsche Wirtschaft gibt mehr für Forschung aus

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft befragt jährlich Unternehmen, wie viel sie in Forschung und Entwicklung investieren. Die aktuellen Ergebnisse zeigen: Die Firmen zahlten im vergangenen Jahr mehr.

Hochschulpakt Verwendung von Hochschul-Milliarden unklar

Der Hochschulpakt wird immer wieder als Erfolg gelobt – Hunderttausende können wegen der Fördermilliarden ein Studium beginnen. Doch wo fließt das Geld genau hin?

Digitaler Wandel Merkel beruft neuen Digitalrat – Suder wird Vorsitzende

Das Kabinett hat ein neues Gremium beschlossen: Der Digitalrat wird zukünftig von Ex-Staatssekretärin Katrin Suder geleitet und soll der Regierung bei Digitalisierungsthemen zur Seite stehen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns