WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Anja Karliczek

Die CDU-Politikerin Anja Karliczek wurde 1971 in Ibbenbüren geboren und ist seit März 2018 Bundesministerin für Bildung und Forschung.

Mehr anzeigen

Klimawandel Regierung zieht positive Zwischenbilanz bei Wasserstoff-Strategie

Im Zentrum der Strategie steht grüner Wasserstoff, der mit erneuerbarer Energie gewonnen wird. Dahingehend müsste das Tempo in den nächsten Jahren weiter gesteigert werden.

Bewerbung via Blockchain Warum digitale Zeugnisse bald Alltag werden könnten

Jede dritte Bewerbung enthält falsche Angaben. Die Technologie, um das zu verhindern, gibt es bereits. Noch  wagen sich Hochschulen und Firmen nicht daran. Doch bald schon müssen sie es.
von Nina Jerzy

Ganztagsbetreuung Rechtsanspruch auf Ganztag in der Grundschule kommt

Kurz vor der Wahl hat die große Koalition einen Kompromiss bei einem Großprojekt gefunden. Ab 2026/2027 haben Eltern Anspruch auf Ganztagsbetreuung in der Grundschule.

Studium 50 Jahre Bafög: Drängen auf Reformen statt Jubelstürme

Studieren ist nur was für Gutbetuchte – das war einmal. Seit 50 Jahren ermöglicht das Bafög auch jungen Menschen aus Familien mit wenig Einkommen ein Studium. Doch es gibt Reformbedarf.

Digitalisierung und neue Technologien Schlüsselindustrien: Deutschland braucht diesen Vier-Punkte-Plan

Quantencomputing, Wasserstoff, Biotech: Derzeit entscheidet sich, wer Standards setzt und Geld verdient mit neuen Schlüsselindustrien. Ein Plädoyer für ein Modernisierungsjahrzehnt – weil die Welt nicht auf uns wartet.
Gastbeitrag von Anja Karliczek

Blick hinter die Zahlen #78 – Aufstiegs-Bafög Wirkt das Aufstiegs-Bafög gegen den Fachkräftemangel?

Vielen Unternehmen fehlen Fachkräfte. Der Staat will helfen, fördert Schulungen zum Meister oder zur Fachwirtin. Davon profitieren vor allem Menschen im ersten Drittel ihres Berufslebens – und mehr Männer als Frauen.
von Sophie Crocoll

Tauchsieder Die Union – am Tiefpunkt?

In der Krise schlägt die „Stunde der Exekutive“? Von wegen. Die Deutschen erwarten von der CDU schon lange nicht mehr, verlässlich regiert zu werden – und der Wahlkampf-Albtraum für Armin Laschet spitzt sich zu.
Kolumne von Dieter Schnaas

Kommt Virus X? Wie sich Deutschland auf die nächste Pandemie vorbereitet

Der Wettlauf gegen die Coronamutationen läuft. Während die eine Pandemie noch nicht besiegt ist, muss schon vorgesorgt werden für die nächste. Deutschlands Zögern und Zaudern kann Leben kosten.
von Sonja Álvarez, Jürgen Salz und Silke Wettach

Maschine vs. Mensch Wie Recruiter gefälschte Lebensläufe aufdecken

Annalena Baerbock ist nicht die Einzige, die bei ihrem Lebenslauf getrickst hat. Allein das Karrierenetzwerk LinkedIn löscht Millionen falscher Lebensläufe pro Jahr. Wer allzu dreist lügt, riskiert Schadensersatz.
von Nina Jerzy

Hochwasserkatastrophe Schweres Unwetter in Bayern und Sachsen – Merkel besucht Hochwasseropfer in Eifel

Am Samstagabend wurden auch Teile Bayerns, die Sächsische Schweiz und Österreich überflutet. Bundeskanzlerin Merkel will sich am Sonntag ein Bild von der Situation machen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns