WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Anlegerschutz

Die Finanzkrise hat gezeigt, dass das Vertrauen in Anlage- und Finanzberater allzu oft enttäuscht wird - und dann verlieren Anleger meist viel Geld. Die Maschen der Betrüger, die Gegenmaßnahmen des Gesetzgebers und was Anleger tun können, um sich schützen.

Mehr anzeigen

Zeitfracht Wie ein Mittelständler zu Deutschlands zweitgrößtem Flugunternehmen wurde

Premium
Unbemerkt von vielen ist Zeitfracht zum zweitgrößten deutschen Flugunternehmen nach der Lufthansa aufgestiegen. Doch mit dem Wachstum nehmen auch die Zweifel zu.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Diesel-Autos Klage zum „Widerrufs-Joker“ abgewiesen

Die bundesweit erste Musterfeststellungsklage ist an einer formalen Hürde gescheitert. Ein Verein hatte gegen die Mercedes Benz Bank geklagt. Sie wollten die Rückgabe von Diesel-Fahrzeugen erleichtern.

Handel mit Bitcoin & Co. Was taugen die Kryptobörsen für jedermann?

Premium
Totgeglaubt, aber quicklebendig: Kryptowährungen werden weiter eifrig gehandelt. Auch die Börse Stuttgart mischt mittlerweile mit. Worauf Privatanleger beim Kauf achten müssen, welcher Handelsplatz für sie optimal ist.
von Sebastian Kirsch

Anlegerschutz misslungen Paragraphen nerven Anleger, statt sie zu schützen

Auch mehr als ein Jahr nach ihrem Start nerven groteske bürokratische Finanzregeln Banken und Anleger. Oft trifft es solide Papiere statt windiger Investments wie Beispiele zeigen.
von Mark Fehr

EU-Regeln Wie die Bürokratie Anleger ausbremst

Premium
Wegen neuer EU-Regeln können Anleger nicht mehr alle Wertpapiere kaufen, die sie haben wollen – selbst wenn diese solide sind. Über die ärgerlichen Auswüchse europäischer Vorschriften auf die Anlagepraxis.
von Mark Fehr

Krisengewinner Diese Geldmanager schlagen sich in unruhigen Zeiten am besten

Die besten Geldmanager haben auch im Börsenabschwung das Vermögen ihrer Kunden bewahrt. Wie gut, zeigt unser exklusives Ranking.
von Heike Schwerdtfeger

Studie Mittelstand setzt auf Kontakt zum Bankberater

Mittelständische Unternehmen wollen nicht auf den persönlichen Kontakt zu ihrer Hausbank verzichten. Gleichzeitig sinkt die Zahl der Bankfilialen auf dem deutschen Markt. Das könnte zu Problemen führen.

„VW sitzt in der Zwickmühle“ Diesel-Klage gegen VW landet vorm BGH

Das Oberlandesgericht Braunschweig hat der Hoffnung eines VW-Kunden auf Schadenersatz für sein Dieselauto einen Dämpfer erteilt. Rechtsdienstleister MyRight will nun allerdings vor den Bundesgerichtshof ziehen.

Absicherung von SAP-Aktien Tschira-Stiftung verliert Klage über 642 Millionen Franken

Exklusiv
Stiftung und Investmentgesellschaft des SAP-Mitgründers Klaus Tschira hatten vom Lehman-Insolvenzverwalter hohe Summen aus Absicherungsgeschäften für SAP-Aktien gefordert. Nun haben sie in letzter Instanz verloren.
von Hauke Reimer

Steuern und Recht kompakt Abgeltungssteuer, Radunfälle mit Kindern, Krankengeld

Premium
Wertlose Aktien sparen Steuern, Urteile zu Radunfällen durch Kinder, wann Anspruch auf Krankengeld auch im Urlaub besteht und der Expertenrat zur letzten Chance für Steuersünder: die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer und Martin Gerth
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 12 vom 15.03.2019

Dieser Deutsche rettet Elon Musk

Wie Ex-Audi-Manager Peter Hochholdinger Teslas Massenfertigung kontrolliert und was er über seinen Chef erzählt – ein Insiderreport aus der Produktionshölle.

Folgen Sie uns