WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Anlegerschutz

Die Finanzkrise hat gezeigt, dass das Vertrauen in Anlage- und Finanzberater allzu oft enttäuscht wird - und dann verlieren Anleger meist viel Geld. Die Maschen der Betrüger, die Gegenmaßnahmen des Gesetzgebers und was Anleger tun können, um sich schützen.

Mehr anzeigen

Unternehmensbilanzen Bafin will Lieferkettenfinanzierung schwerpunktmäßig prüfen

Im kommenden Jahr wollen die Finanzaufseher die Lieferkettenfinanzierung in den Bilanzen eingehend prüfen. Diese werde als Unternehmensfinanzierung immer öfter eingesetzt.

Grossinvestor US-Investor Capital Group stockt bei der Deutschen Bank auf

Der Großinvestor Capital Group beteiligt sich nun mit über fünf Prozent an der Deutschen Bank – die Bank begrüßt das.

Anlageberatung Deutsche Banken bekämpfen Provisionsverbot – bis auf eine

Die Beratung über Investmentfonds durch die Bank, wird in der Regel über Provisionen finanziert. Politiker und Verbraucherschützer fordern ein Verbot. Stattdessen solle die Beratung gegen Honorar stattfinden.

Finanzberatung Die Mär vom Negativbeispiel beim Provisionsverbot

Die möglichen Ampelkoalitionäre diskutieren über ein Provisionsverbot bei der Finanzberatung. In Großbritannien gibt es das schon. Angeblich mit verheerenden Folgen. Doch stimmt das überhaupt?
von Sascha Zastiral

Rechtsstreit Klägern im Telekom-Prozess wird Vergleich angeboten

Nach 20 Jahren Juristenstreit um den Telekom-Börsengang geht es auf einmal ganz schnell. Die Verantwortlichen präsentierten innerhalb einer halben Stunde einen Vergleich, den man kaum ablehnen kann.

Kosten für Finanzberater Streicht endlich die Provisionen!

Finanzberater verdienen ihr Geld meist mit Provisionen, oft zulasten von Kleinanlegern. Die Grünen wollen das ändern: Berater sollen ein Honorar statt Provision erhalten. Richtig so, es wird Zeit dafür.
von Heike Schwerdtfeger

Anlageberatung DSGV-Präsident Schleweis warnt vor Vorzug für Honorarberatung

Die Ampel-Koalition kündigt bereits Schritte an, um von Provisionsberatung für Bankkunden wegzukommen. Der Sparkassen-Präsident nennt das unsolidarisch.

Verbraucherbeschwerden Nach BGH-Gebührenurteil: Bereits 1000 Beschwerden von Bankkunden

Die Bafin hatte gefordert, dass Banken das Urteil des BGH unbürokratisch umsetzen. Die Durchsetzung der Ansprüche bleibt für die Verbraucher aber schwierig.

Verkehrte (Finanz)welt Private Equity: Nur für institutionelle Investoren?

Großanleger versprechen sich von Private Equity-Investments häufig Renditen im zweistelligen Bereich. Wäre dies auch für Privatanleger erzielbar? Risiken und Eigenarten sollten sehr genau bekannt sein.
Kolumne von Hubertus Leonhardt

Neobroker Das wissen wir über den Erfolg von Trade Republic – und das nicht

Deutschlands größter Neobroker Trade Republic hat Geschäftszahlen vorgelegt, und die sind für ein Start-up wahrlich gut. Sie zeigen aber auch, wie abhängig das Fintech von umstrittenen Provisionszahlungen ist.
von Saskia Littmann
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns