WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Anlegerschutz

Die Finanzkrise hat gezeigt, dass das Vertrauen in Anlage- und Finanzberater allzu oft enttäuscht wird - und dann verlieren Anleger meist viel Geld. Die Maschen der Betrüger, die Gegenmaßnahmen des Gesetzgebers und was Anleger tun können, um sich schützen.

Mehr anzeigen

Banken Credit Suisse will Investmentbankern angeblich die Boni kürzen

Die Schweizer Bank soll planen, Kapital für Boni in der schwächelnden Investmentbanking-Einheit in wachstumsstärkere Felder zu verlagern.

DWS Deutsche-Bank-Tochter schafft Titel für Manager ab – keine Beförderungen für 2019

Die DWS stellt sich neu auf und emanzipiert sich weiter von der Deutschen Bank. K ünftig soll es nach Leistung und nicht nach Titeln gehen.

Vermögensverwaltung Allianz Global Investors bekommt neue Führungsspitze

Andreas Utermann gibt seinen Posten bei der Allianz-Fondstochter ab, die ab Januar 2020 von Tobias C. Pross und Deborah Zurkow geführt wird.

Perseus Mining, Gea, Fuchs Petrolub Die Anlagetipps der Woche

Premium
Goldene Zukunft für Perseus Mining, Gea sendet Erholungssignale und Fuchs Petrolub schmiert auch das Depot. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Kritik an Finanzaufsicht Die BaFin, der schlafende Riese

Die BaFin sei zu langsam und zu formal, prangert der Verein „Bürgerbewegung Finanzwende“ an. Wo die deutsche Finanzaufsicht besser werden muss.
Gastbeitrag von Gerhard Schick

Bundesfinanzminister Scholz macht bei EU-Bankenunion Tempo – Kompromissbereitschaft bei Einlagensicherung

Bislang war die gemeinsame Einlagensicherung vor allem in Deutschland umstritten. Doch der Bundesfinanzminister zeigt sich nun kompromissbereit.

Führungswechsel Bequem ist nicht sicher – vor allem beim Online-Banking

Neue Standards beim Online-Banking und beim Bezahlen im Internet machen manches kompliziert, aber sicherer. Doch Bequemlichkeit und Sicherheit gehen selten miteinander einher. Deshalb ist konsequente Aufklärung gefragt.
Kolumne von Verena Ritter-Döring

Global Wealth Report 2019 Die Wohlstands-Illusion

Der neue Global Wealth Report zeigt, dass Deutschland weltweit am viertmeisten Vermögen hat. Das klingt nach einer Erfolgsgeschichte, doch dahinter verbirgt sich eine ganz andere Wahrheit.
von Kristina Antonia Schäfer

Anlagestrategie ETFs: besser als Banksparen, einfacher als ein Aktiendepot

Mit handverlesenen Aktien und gutem Timing können Anleger einen breiten Börsenindex übertrumpfen. Das Problem: In der Regel gelingt das selbst Profis nicht. Im Schnitt lässt sich der Markt kaum schlagen – aber kaufen.
von Jan-Lukas Schmitt

Anlagestrategie So strukturieren Privatanleger ihr Wertpapierdepot richtig

Die Konjunktur schwächelt, die Zinsen sind am Boden. Renditen aus Wertpapieren bieten einen Ausweg - doch professioneller Rat ist teuer. Wie Privatanleger mit ruhiger Hand viele Profis schlagen.
von Jan-Lukas Schmitt
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 15.11.2019

Achtung, Erbschleicher!

Nie wurde in Deutschland so viel vererbt wie heute. Das macht ältere Menschen zu einer lukrativen Beute für gierige Freunde und Pfleger – falls sie nicht richtig vorsorgen.

Folgen Sie uns