WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Annegret Kramp-Karrenbauer

Die ehemalige Ministerpräsidentin des Saarlandes Annegret Kramp-Karrenbauer ist seit 2018 neue CDU-Generalsekretärin. Die deutsche Politikerin wurde 1962 in Völklingen geboren.

Mehr anzeigen

Landtagswahl in Bayern Bayern strafen die CSU ab, FDP nach Zittern drin

Politisches Beben in Bayern: Bei den Landtagswahlen verliert die CSU deutlich, die SPD erleidet hohe Verluste. Derweil können die Grünen über ihr Ergebnis jubeln. Die FDP ist nach einer Zitterpartie drinnen.

Nach der Regierungskrise Diese Reformen muss die Koalition jetzt anpacken

Die Regierungskrise um Hans-Georg Maaßen ist mehr schlecht als recht ausgestanden. Nun will sich die Koalition um Sachthemen kümmern – mal wieder. Mehrere große Reformen sollten Union und SPD möglichst schnell angehen.
von Benedikt Becker, Christian Ramthun, Sophie Crocoll und Sven Böll

Kramp-Karrenbauer „Bruch der Koalition stand konkret im Raum“

Laut CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer stand im Streit um die Personalie Hans-Georg Maaßen die große Koalition auf dem Spiel. Das geht aus einer Rundmail an die Parteimitglieder hervor.

Drohende Fahrverbote Bundesregierung erwägt Hardware-Umrüstung von Euro-5-Dieseln

Sollen umweltschädliche Diesel-Motoren nachgerüstet werden, um Fahrverboten vorzubeugen? „Bei Euro 5 kann man das ins Augen fassen“, findet Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU).

Vor Landtagswahl in Hessen CDU offen für begrenzte Hardware-Nachrüstung für Diesel

In weiten Teilen der Union wurden Umbauten an der Abgas-Hardware alter Dieselwagen bislang abgelehnt. Nun gehen Merkel und die CDU auf die Kritiker zu. Ein Grund ist die Landtagswahl in Hessen Ende Oktober.

Wegen Rekordüberschüssen Unions-Spitzenpolitiker fordern sofortige Steuer-Entlastungen

Führende Unions-Politiker fordern angesichts neuer Milliarden-Überschüsse einem Medienbericht zufolge erstmals schnelle Steuer-Entlastungen. Der Koalitionsvertrag sieht dies allerdings bisher ab 2021 vor.

Handelskonflikt Türkei bringt Zollstreit mit den USA vor die WTO

Die WTO wird sich mit den US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium aus der Türkei befassen. Deutsche Politiker lehnen derweil Finanzhilfen für das wirtschaftlich angeschlagene mehrheitlich Land ab.

Freytags-Frage Braucht Deutschland die Wehrpflicht wieder?

Wäre die Wehrpflicht ein Gewinn für Deutschland? Zumindest die Diskussion über die Frage darüber nützt der Debattenkultur – denn sie ist keineswegs leicht zu beantworten.
Kolumne von Andreas Freytag

Köln, 22.08.2018 gamescom congress 2018

Der gamescom congress ist Europas führende Konferenz über die Potenziale von Computerspielen in einer digitalisierten Welt und bietet Schnittstellen weit über die Digital- und Medienbranche hinaus. Speaker aus dem In-...

Asylstreit zwischen CDU und CSU Seehofer macht seine Zukunft vom Einlenken Merkels abhängig

Im Asylstreit der Unionsparteien bietet CSU-Chef und Innenminister Horst Seehofer am Sonntagabend erst seinen Rücktritt an. Dann tritt er davon wieder etwas zurück. Ob an diesem Montag eine Entscheidung fällt?
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 12.10.2018

Angriff auf Mister Amazon

Chinesische Techgiganten und europäische Wettbewerbshüter wollen den Siegeszug von Internetkönig Jeff Bezos stoppen.

Folgen Sie uns