WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Annegret Kramp-Karrenbauer

Die ehemalige Ministerpräsidentin des Saarlandes Annegret Kramp-Karrenbauer ist seit 2018 neue CDU-Generalsekretärin. Die deutsche Politikerin wurde 1962 in Völklingen geboren.

Mehr anzeigen

Konservativ und kompromissbereit Paul Ziemiak ist neuer CDU-Generalsekretär

Es ist die erste wichtige Personalentscheidung der neuen CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer. Neuer Generalsekretär wird Junge-Union-Chef Ziemiak. Er soll vor allem konservative Kritiker und junge Parteimitglieder ansprechen.

Tauchsieder AKK – Merkels richtige Wahl

Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Chefin. Für die Kanzlerin ist das ein Segen und für die CDU ein Glück, für Schäuble und Merz eine Schmach – und für die politische Konkurrenz eine schlechte Nachricht.
Kolumne von Dieter Schnaas

Neue Parteichefin Was CDU und Wirtschaft von AKK erwarten dürfen

Annegret Kramp-Karrenbauer beerbt Angela Merkel mit knappem Ergebnis als CDU-Vorsitzende. Was das für die Partei bedeutet und was wirtschaftspolitisch von ihr zu erwarten ist.
von Cordula Tutt und Sven Böll

AKK wird CDU-Parteivorsitzende Kurs halten statt großer Aufbruch

Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Chefin. Mit knappem Ergebnis und widerspenstigem Wirtschaftsflügel wird ein Neustart an der Parteispitze allerdings schwierig, denn sie steht für das Soziale in der Markwirtschaft.
Kommentar von Cordula Tutt

CDU-Vorsitz Kramp-Karrenbauer wird neue CDU-Vorsitzende

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer wurde auf dem Parteitag zur neuen Vorsitzenden ihrer Partei gewählt. Sie konnte sich in der Stichwahl knapp gegen Friedrich Merz durchsetzen.

Kampf um CDU-Vorsitz Wettbewerb belebt das Geschäft

Ob AKK, FM oder Jens Spahn nun gewinnt, ist sicherlich wichtig. Aber egal wer als Sieger hervorgeht, die Union und das ganze Land profitieren vom munteren Konkurrenzkampf um die Nachfolge von Angela Merkel.
Kommentar von Christian Ramthun

Vor dem Parteitag Die Tricks der CDU-Kandidaten

Premium
Der scharfe Ton im Kampf um den CDU-Vorsitz zeigt, dass der Ausgang völlig offen ist. Vor der Abstimmung der Delegierten wird deshalb auch um Abläufe gekämpft, die verschiedenen Kandidaten Vorteile verschaffen könnten.
von Cordula Tutt

Stelter strategisch Wohlstand schaffen, statt nur verteilen

Die Delegierten der CDU haben die Chance, einen Kurswechsel in Deutschland zu ermöglichen. Weg von der Illusion des Landes, das von der Substanz lebt, hin zu einem wirklich reichen Land.
Kolumne von Daniel Stelter

Umfrage Kramp-Karrenbauer ist beliebter als Merz

Der Wettstreit um den CDU-Vorsitz geht in die entscheidende Woche und vor allem Friedrich Merz hat am Wochenende versucht, auf Offensive zu schalten. Laut einer Umfrage hat aber Annegret Kramp-Karrenbauer die Nase vorn.

CDU-Regionalkonferenzen Merz gegen Spahn gegen AKK: die Finalbilanz

In Berlin sind die drei Bewerber für den CDU-Vorsitz, Annegret Kramp-Karrenbauer, Jens Spahn und Friedrich Merz, ein letztes Mal aufeinander getroffen. Wer hat die besten Chancen auf die Merkel-Nachfolge? Der Test.
von Max Haerder
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns