WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Armin Laschet

Armin Laschet wurde am 18. Februar 1961 in Aachen geboren. Er war von 2017 bis 2021 der elfte Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen und Nachfolger von Hannelore Kraft.

Laschet trat als Kanzlerkandidat der Union zur Bundestagswahl 2021 an. Dabei erreichte das Bündnis aus CDU und CSU mit lediglich 24,1 Prozent das schlechtestes Wahlergebnis in der Partei-Geschichte. Somit stellt die Union zum ersten Mal seit dem Jahr 2005 nicht die stärkste Fraktion im Deutschen Bundestag.

Lesen Sie hier aktuelle News und die neuesten Nachrichten von heute zum CDU-Politiker Armin Laschet.

Mehr anzeigen

Gewählt, ernannt, vereidigt Die Ampel ist im Amt

Die Ära Angela Merkel ist beendet. Sozialdemokrat Olaf Scholz ist neuer Kanzler. Nun muss Deutschlands erste Ampel-Bundesregierung zeigen, was sie kann. Ein paar Ratschläge fürs Regieren gibt es vom Bundespräsidenten.

Parteichef CDU startet Mitgliederbefragung zum Parteivorsitz

Nach dem Desaster bei der Bundestagswahl soll ein neuer Parteichef die CDU wieder nach vorne bringen. Erstmals können dabei alle Mitglieder mitreden.

Politiker-Versprechen Vom Geschwätz zur Lüge ist es nur ein kleiner Schritt

Kommen doch noch Hammer-Maßnahmen wie ein Lockdown oder gar die Impfpflicht? Die Corona-Lage ist jedenfalls alarmierend. Umso erstaunlicher, was prominente Politiker zuvor alles ausgeschlossen haben.
Kommentar von Sebastian Lange

Schafft Deutschland die Klimawende? „Wenn sich nichts ändert, ist der Kohle-Ausstieg bis 2030 eine Illusion“

Die Ampel hat sich wohl auf einen Kohle-Ausstieg bis 2030 geeinigt. Das ist kein Selbstläufer, warnen der Gewerkschaftschef Michael Vassiliadis und der Chemieboss Christian Kullmann. Worauf es jetzt ankommt.
Interview von Jürgen Salz und Max Haerder

Corona Wie die Wirtschaft half, Bremen zum deutschen Impfmeister zu machen

Dank einer Hauruckaktion von Unternehmern, Politik und Hilfsorganisationen kann sich Bremen als deutscher Coronaimpfmeister feiern. Das Beispiel zeigt, wie blockiert das Krisenmanagement des Bundes ist.
von Volker ter Haseborg

Führungswechsel in der CDU Eine Frau für die Basis, einen Mann als General

Friedrich Merz will Vielfalt im Team: Mario Czaja aus Ost-Berlin kommt vom Arbeitnehmerflügel, Christina Stumpp aus Baden-Württemberg ist Kommunalpolitikerin. Einen Rechtsruck schließt Merz aus.
von Daniel Goffart

CDU-Vorsitz Merz will CDU Teamlösung im Generalsekretärsamt vorschlagen

Zum dritten Mal nimmt der Wirtschaftsexperte Friedrich Merz Anlauf auf den CDU-Vorsitz. Nach seiner Nominierung stellt er in Berlin einen Teil seiner Mannschaft vor. Es gibt eine Überraschung.

Kampf um CDU-Vorsitz Prominente Manager und Unternehmer unterstützen die Wahl von Merz

Mit seiner offiziellen Nominierung ist jetzt auch Friedrich Merz in das Rennen um die Nachfolge von Armin Laschet eingetreten. Bei Mitgliedern und Mittelständlern hat er beste Chancen.
von Daniel Goffart

CDU-Vorsitz Braun will Union auf klaren Mittekurs bringen

Der Kanzleramtschef will für eine Erneuerung bei der CDU sorgen. Zu viele Wählerstimmen seien vor allem an SPD und Grüne verloren gegangen.

Dritter Anlauf Merz will sich wohl für CDU-Vorsitz bewerben – Nominierung am Montag

Der Wirtschaftspolitiker will nach seiner Rückkehr in den Bundestag auch CDU-Vorsitzender werden. Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus verzichtet wohl.
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 05 vom 28.01.2022

Chinaalarm bei Volkswagen

Im wichtigsten Absatzmarkt verliert VW Marktanteile – weil chinesische Autobauer der deutschen Konkurrenz immer öfter technologisch überlegen sind.

Folgen Sie uns