WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Attac

Attac ist eine globalisierungskritische Nichtregierungsorganisation. Sie setzt sich unter anderem für eine demokratische Kontrolle der internationalen Finanzmärkte, fairen Handel und internationale Steuern ein.

Mehr anzeigen

G20-Treffen in Baden-Baden Finanzminister weiter auf Suche nach Kompromiss im Handelsstreit

Der drohende Handelskrieg mit den USA bestimmt die Beratungen der Top-Wirtschaftsmächte. Auf allen Ebenen wird beim G20-Treffen in Baden-Baden um eine gemeinsame Linie zum Welthandel gerungen.

Griechische Flughäfen „All-Inklusive-Paket für Fraport“

14 griechische Flughäfen werden künftig von Fraport betrieben. Doch kurz vor der Übernahme regt sich Widerstand. Der von den Griechen häufig befürchtete "Ausverkauf" werde beim Fraport-Deal Realität, so die Kritiker.
von Andreas Macho

EY-Studie zu Dax-Konzernen Globalisierung sorgt für neue Jobs in Deutschland

„Geschäft in Übersee bringt Jobs daheim“ - diese Faustformel lässt sich für Deutschlands Börsenriesen aus Statistiken ablesen. Demnach sichert Wachstum fern der Heimat die Belegschaften daheim.

TTIP und Ceta Großdemonstrationen in sieben deutschen Städten

In sieben deutschen Städten wird heute gegen die Freihandelsabkommen TTIP und Ceta protestiert.

Steuervermeidung Stiftungen und Vereine werden zu Steueroasen

Von Jahr zu Jahr steigt die Zahl der Stiftungen und Vereine. Nicht weil die Deutschen mildtätiger werden, sondern weil sie so Steuern sparen. Der Staat schaut weg.
von Simon Book

Weltwirtschaft Die Krise des Kapitalismus

Premium
Über Jahrzehnte mehrte die Marktwirtschaft weltweit den Wohlstand. Doch nun schwelen Krisen, Wachstum bleibt aus, Ungleichheit wächst – und damit auch die Kritik am Wirtschaftssystem. Wie defekt ist der Kapitalismus?
von Malte Fischer

Freytags-Frage Wie können wir die offene Gesellschaft in Europa bewahren?

2015 war für Europa kein gutes Jahr. Der Wohlstand ist in Gefahr, die offene Gesellschaft steht unter Druck. Ihre Freiheit muss verteidigt werden. Eine Kolumne.
Kolumne von Andreas Freytag

Klimagipfel Demo-Verbot macht Klimaschützer kreativ

Die Regierung hat Demonstrationen in der Zeit des Klimagipfels verboten. Nun greifen die Umweltaktivisten zu alternativen Formen des Protests. Wie Klimaschützer das Demonstrationsverbot in Paris umgehen wollen.
von Karin Finkenzeller

Freihandelsabkommen Warum wir TTIP brauchen

Premium
Das geplante Abkommen mit den USA ist umstritten, kompliziert, nervig. Aber es gehört zum Besten, das unserem Land gerade passieren kann – wenn die Politik zupackt und zuhört.
von Gregor Peter Schmitz und Silke Wettach

Freihandel mit den USA "TTIP entscheidet über Zukunft des Handels"

Von TTIP profitieren nur Großkonzerne, bemängeln Kritiker. Mittelständler Arndt G. Kirchhoff sieht hingegen Chancen auch für kleinere Unternehmen und warnt davor, das Abkommen an Spitzfindigkeiten scheitern zu lassen.
Interview von Niklas Dummer
Seite 2 von 5
Seite 2 von 5
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 11.01.2019

Sind deutsche Wirtschaftsstudenten gut genug?

Unternehmen brauchen immer mehr BWLer und VWLer. Doch Experten streiten darüber, ob deutsche Uni-Absolventen wirklich fit für den Arbeitsmarkt des 21. Jahrhunderts sind.

Folgen Sie uns