WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bank of America

Die US-amerikanische Großbank Bank of America ist an der New York Stock Exchange und der Tokioter Börse gelistet. Das 1923 gegründete Kreditinstitut beschäftigt über 200.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Glücksfall Brexit Das Briten-Chaos hat die Europäer geeint

Premium
Der Brexit markiert den Anfang vom Ende der EU – so die Befürchtung. Nun zeigt sich: Das absurde Chaos in Großbritannien hat die Europäer zusammengeschweißt. Aber entsteht daraus auch ein echter Aufbruch?
von Sven Böll, Karin Finkenzeller, Silke Wettach und Sascha Zastiral

Vorbereitung auf Brexit Londoner Börse streicht 250 Jobs

In Vorbereitung auf den Brexit streicht die Londoner Börse 250 Jobs. Dadurch sei man „sehr gut vorbereitet auf was auch immer beim Brexit passiert“.

Steigender Ölpreis Gute Anlagechancen mit Erdöl-ETFs

Krisen in Förderstaaten, schwächere Weltkonjunktur und deutsche Dieseldebatte: Vieles spricht gegen Erdöl-Investments. Dabei klettert der Ölpreis seit Jahresbeginn kräftig – und die Aussichten sind gut.
von Peter Hermann

Airbus Abschied von Major Tom

Premium
Rund sieben Jahre stand Tom Enders an der Spitze von Airbus. Nun stellt er zum letzten Mal die Jahresbilanz vor. Was dem Airbus-Chef gelang, wo er scheiterte – und was er seinem Nachfolger hinterlässt.
von Rüdiger Kiani-Kreß

US-Börsen Meuterei an der Wall Street

Premium
Mächtige Finanzriesen wollen den großen US-Börsen mit einer eigenen Börse Konkurrenz machen. Warum sich so mancher Investor auch in Europa eine derartige Initiative wünscht.
von Julian Heißler, Mark Fehr, Sebastian Kirsch und Heike Schwerdtfeger

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Nokia ist eine Wette auf den Mobilfunkboom, Maschinenbauer Krones mit Kaufchancen und Star-Investor Warren Buffett bietet hohe Zinsen. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl, Georg Buschmann, Saskia Littmann und Heike Schwerdtfeger

US-Bank Jahresgewinn von Goldman Sachs klettert um 168 Prozent

Goldman Sachs hat 2018 im Vergleich zum Vorjahr mit einem deutlichen Umsatzsprung abgeschlossen. Auch andere US-Großbanken stehen glänzend da – dank Trump und seiner Politik.

Aufzughersteller Warum Kone ein idealer Partner für Thyssenkrupp wäre

Premium
Nach dem angekündigten Teilbörsengang der Thyssenkrupp-Aufzugsparte nimmt Kone die begehrte Sparte offenbar erneut ins Visier. Die Finnen brauchen Verstärkung gegen die Konkurrenz – Thyssenkrupp würde bestens passen.
von Angela Hennersdorf

Milliardengebot Sears-Chef will Traditionskaufhaus retten

Der größte Aktionär und Gläubiger des Eddie Lamperts bietet 4,4 Milliarden Dollar für das US-Traditionskaufhaus Sears. 425 Läden sollen gerettet werden. Banken und andere Geldgeber sollen bei der Finanzierung helfen.

Angst vor dem Abschwung Mnuchin versucht Investoren zu beruhigen

Die Angst vor dem Abschwung in den USA wächst. Der US-Finanzminister Steven Mnuchin will die Investoren beruhigen – und ruft unter anderem die Chefs der großen Banken an.
Seite 3 von 10
Seite 3 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 15.11.2019

Achtung, Erbschleicher!

Nie wurde in Deutschland so viel vererbt wie heute. Das macht ältere Menschen zu einer lukrativen Beute für gierige Freunde und Pfleger – falls sie nicht richtig vorsorgen.

Folgen Sie uns