WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

BASF

BASF ist eines der größten Chemieunternehmen der Welt. Zum Portfolio des Konzerns zählen etwa Kunststoffe, Pflanzenschutzmittel sowie die Öl- und Gasförderung.

Mehr anzeigen

1. Quartal 2019 BASF will trotz schwächerem Start 2019 mehr verdienen

Auch der Dax-Konzern BASF bekommt die schwächelnde Konjunktur zu spüren – und verbucht zum Start ins neue Jahr einen Gewinneinbruch. Vor der Aktionärs-Hauptversammlung bekräftigt der Chemieriese aber seine Prognose.

Agrarkonzern BASF, der heimliche Gewinner des Monsanto-Deals

Premium
In den vergangenen Jahren haben alle Agrarkonzerne fusioniert, nur BASF ging leer aus. Nun profitieren die Ludwigshafener von der Monsanto-Übernahme durch Bayer.
von Julian Heißler und Jürgen Salz

Industriekonzern Chemikalie aus BASF-Stammwerk in den Rhein gelaufen

Eine Chemikalie ist in der Kläranlage des BASF-Stammwerks in Ludwigshafen in „erhöhter Konzentration“ festgestellt worden und auch in den Rhein gelaufen. Von einer Gefährdung für Wasserorganismen geht BASF nicht aus.

„Übergangsjahr“ BASF hofft trotz Ergebniseinbruch auf Wachstum

Die Autoflaute, das Niedrigwasser im Rhein und der US-chinesische Handelsstreit haben beim weltgrößten Chemiekonzern 2018 für einen deutlichen Gewinneinbruch gesorgt. Dennoch will BASF die Dividende wie erwartet erhöhen.

Nach gesenkter Jahresprognose BASF rennen die Anleger davon

Das Niedrigwasser des Rheins macht dem Chemiekonzern BASF zu schaffen. Deshalb hat das Ludwigshafener Unternehmen seine Jahresprognose gesenkt. Anleger reagieren darauf mit Verkäufen.

Chemiekonzern Gewinn von BASF geht stärker zurück als erwartet

BASF wird in diesem Jahr noch weniger Gewinn erzielen als erwartet. Vor allem der niedrige Rheinpegel setzte dem Konzern aus Ludwigshafen mächtig zu.

Chemiekonzern BASF legt neues Sparprogramm auf

Seit Mai ist Martin Brudermüller Chef des Chemiekonzerns BASF. Damit sein Unternehmen in den kommenden Jahren mehr verdient, legt er nun ein Sparprogramm auf und will das Chinageschäft ausbauen.

E-Autos BASF baut neue Anlage für Batteriematerialien

Um die Nachfrage nach Batteriematerialien für Elektroautos bedienen zu können, baut der Chemiekonzern BASF eine neue Produktionsanlage für Batteriematerialien im finnischen Harjavalta.

BASF-Öltochter Fusion von Wintershall und DEA steht

BASF-Tochter Wintershall und DEA machen zukünftig gemeinsame Sache. Die Verträge des Joint Venture sind unterzeichnet. Das fusionierte Unternehmen soll zukünftig unter dem Namen Wintershall DEA auftreten.

Niedrigwasser Rhein Hitzewelle beeinträchtigt Produktion und Logistik bei BASF

Die derzeitige Hitzewelle macht auch den Unternehmen zu schaffen. Bei BASF sind wegen der anhaltend hohen Temperaturen und des Niedrigwassers im Rhein die Produktion und die Logistik eingeschränkt.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 13.09.2019

Das perfekte Feindbild

Für Klimaschützer ist RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ein Fossil. Dabei könnte ausgerechnet er Europas größten CO2-Produzenten bald zum grünen Vorzeigeunternehmen umbauen.

Folgen Sie uns