WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

BDI

Der Bundesverband der Deutschen Industrie vertritt die Interessen der Industrie gegenüber der Politik. Er sitzt in Berlin und spricht für mehr als 100.000 Unternehmen. Der BDI ist unter anderem in den Bereichen Digitalisierung, Außenwirtschaft, Energie- und Klimapolitik, Verbraucherpolitik und Umwelt, Technik und Nachhaltigkeit tätig.

Mehr anzeigen

Stromsparend und strahlenärmer Münchner Glasfaserbetreiber bringt Telekom in Zugzwang

Premium
Je schneller das Internet, desto höher der Energieverbrauch. Bisher hat noch kein Telekomanbieter die Spirale durchbrochen. Die Münchner Stadtwerke-Tochter M-Net plant nun aber das erste klimaneutrale Glasfasernetz.
von Jürgen Berke

Konjunktur Industrie rechnet mit 0,5 Prozent Wirtschaftswachstum in Deutschland

Ein BIP-Wachstum von 0,5 Prozent sieht der BDI-Präsident nicht als Positivnachricht, sondern als Warnung. Kritik übt er auch am Fahrplan zum Kohleausstieg.

Systemwettbewerb Wie umgehen mit China?

Premium
Deutschland muss Feinden der Demokratie entgegentreten, dabei exemplarisch handeln. Grundzüge eines robusten Liberalismus der mit Mix aus kooperativen, kompetitiven und kontroversen Elementen in Systemwettbewerb zieht.
Gastbeitrag von Thomas Kleine-Brockhoff

Schwierige Vorbereitungen Wie sich Mittelständler für den Brexit rüsten

Premium
Auch nach dem Wahlsieg von Boris Johnson sind für Unternehmen wichtige Fragen zum Brexit weiter ungeklärt. Vor allem Mittelständlern drohen Probleme mit dem Zoll.
von Stephan Knieps und Andreas Macho

Wie geht's weiter mit Deutschlands Wirtschaft? „Die Verwundbarkeit hat zugenommen“

Europas größte Volkswirtschaft steckt im Abschwung. Auch 2020 wird kein leichtes Jahr für Deutschland, sagen Ökonomen voraus. Was bedeutet das für Beschäftigte, Unternehmen und Verbraucher?

DIHK und BDI Wirtschaftsverbände rechnen nicht mit schnellem Aufschwung

DIHK und BDI erwarten ein „herausforderndes Jahr“ für die deutsche Konjunktur. Gerade der Industrie wird demnach keine schnelle Trendwende gelingen.

Klimaschutz Kohleausstiegsgesetz soll erst im neuen Jahr ins Bundeskabinett

Die Regelungen zum Kohleausstiegsgesetz sind derzeit in der Abstimmung zwischen den Ministern. Wirtschaftsverbände hatten den Kurs der Regierung kritisiert.

Energiewende Wirtschaft kritisiert Kurs der Bundesregierung beim Kohleaussteig

Eigentlich sollte dem Bericht der Kohlekommission schnell ein Gesetz folgen. Doch weil die Koalition sich noch nicht geeinigt hat, schlagen Branchenverbände Alarm.

Trump blockiert Arbeit US-Blockade in der WTO schürt Angst vor Handelskriegen

Was US-Präsident Trump von internationaler Zusammenarbeit hält, demonstriert er immer wieder: herzlich wenig. Jetzt stürzt eine US-Blockade die Welthandelsorganisation in eine tiefe Krise.

Klimaneutralität Was im europäischen „Green Deal“ steht

Ursula von der Leyen stellt heute ihre Pläne für ein klimaneutrales Europa bis 2050 vor. Damit soll die Erderwärmung auf 1,5 Grad eingeschränkt werden.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 17.01.2020

Die Wahrheit über agiles Arbeiten

Die schöne neue Bürowelt soll ohne Hierarchien funktionieren. Damit gelten plötzlich andere Gesetze der Macht. Wie Sie diese für Ihre Karriere nutzen.

Folgen Sie uns