WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Belgien

Das Königreich Belgien ist eine Monarchie mit parlamentarischem Regierungssystem. Belgien ist Mitglied der Europäischen Union und der Eurozone und bildet gemeinsam mit den Niederlanden und Luxemburg die Benelux-Union.

Mehr anzeigen

Studie Klimawandel treibt Bierpreise in die Höhe

Dürre- und Hitzeperioden werden den Anbau von Gerste in Zukunft vermehrt erschweren: Bei einem ungebremsten Anstieg der Temperaturen könnten sich die Bierpreise weltweit im Schnitt etwa verdoppeln.

Strom selbstgemacht Ikea steigt den Kunden mit Solarzellen aufs Dach

Sonnenstrom ab 4750 Euro - der schwedische Möbelriese Ikea steigt in das milliardenschwere Geschäft mit Solaranlagen für den Hausgebrauch ein.
von Mario Brück

Wirtschaftsspionage USA klagen Chinesen Xu Yanjun an

Die USA beschuldigen Xu Yanjun, US-Luftfahrtunternehmen ausgespäht zu haben. Für das FBI beweist der Fall die direkte Verwicklung der chinesischen Regierung in Wirtschaftsspionage gegen die USA.

Im Ausland geblitzt Wann sie Knöllchen aus dem Urlaub nicht bezahlen sollten

Premium
Nach dem Urlaub landen oft Knöllchen aus dem Ausland in den deutschen Briefkästen. Wann Autofahrer zahlen sollten – und wann nicht.
von Mark Fehr

1400 neue Kohlekraftwerke Kohleverstromung könnte um 33 Prozent steigen

Während Deutschland über den Kohleausstieg diskutiert, steigt der Ausbau von Kohlekraftwerken laut einer neuen Studie weltweit rasant. Auch deutsche Konzerne mischen mit. Europa ist in der Kohlefrage zutiefst gespalten.
von Andreas Macho

Haushaltsentscheidungen EuGH stärkt Brüssel als Tagungsort des Europaparlaments

Die französische Regierung hatte gegen Beschlüsse geklagt, die das EU-Parlament am Standort Brüssel – statt in Straßburg – getroffen hat. In einem Urteil stärkt der EuGH jetzt jedoch den Tagungsort in Belgien.

Weniger Gewinn Ryanair senkt Prognose, Anleger ziehen Reißleine

Der Billigflieger Ryanair hat wegen der Streiks vieler Piloten und Flugbegleiter seine Gewinnprognose gesenkt. Außerdem will die irische Airline ihr Winter-Angebot um ein Prozent kürzen.

Streikwelle Ryanair sagt weitere Flüge für Freitag ab

Der für Freitag geplante Streik bei Ryanair dürfte größer ausfallen als geplant. Auch die Piloten in Deutschland wollen ihre Arbeit niederlegen. Jetzt sollen weitere 35 bis 45 Flüge gestrichen werden.

Drittes Quartal Hohe Kosten für Umbau belasten Gewinn von H&M

Der Konzern, der sich im Umbau befindet, hat im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahr etwa 18% weniger verdient. H&M überarbeitet derzeit in einigen Ländern seine Lieferketten. Das belastet den Gewinn.

Billigflieger Auch Piloten wollen Ryanair am Freitag bestreiken

Kunden des Billigfliegers steht ein turbulenter Freitag bevor: Nicht nur die Flugbegleiter in einigen europäischen Ländern wollen streiken, sondern auch die Piloten des Billigfliegers in Deutschland.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns