WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bentley

Der britische Autohersteller Bentley Motors Ltd. gehört zum Volkswagen-Konzern. Bentley steht für Luxus und Exklusivität und ist sogar offizieller Lieferant der britischen Königsfamilie.

Mehr anzeigen

Sieben Investment-Lehren Staatsfonds: Was Anleger von den Großinvestoren lernen können

Premium
Bei Tesla stieg ein Staatsfonds kurz vor der Kursexplosion aus, bei der Deutschen Bank durchlitt ein anderer jahrelang den Absturz. Die Fonds sind keine Superinvestoren. Trotzdem können Anleger von ihnen lernen.
von Frank Doll, Martin Gerth, Sebastian Kirsch und Hauke Reimer

Rolls-Royce-Chef „Bei 250.000 Euro beginnt die Marke“

Der britische Luxuskarossen-Hersteller Rolls-Royce verkauft so viele Autos wie noch nie. Wie passt das in diese Zeit von Klimaschutzbewegungen und Elektroautos? Fragen an den Rolls-Royce-Chef Torsten Müller-Ötvös.
Interview von Stephan Knieps

Autobauer VW-Tochter Bentley ist zurück in der Gewinnzone

Die britische Luxusmarke hat 2019 wieder schwarze Zahlen geschrieben. Doch ein wichtiger Markt schwächelt: In China ist der Absatz gesunken.

Autonomes Fahren Audi bekommt im VW-Konzern Schlüsselfunktion bei selbstfahrenden Autos

Exklusiv
Bei einer neuen Softwareeinheit, die VW im Januar gründen will, soll Audi bei der Softwareentwicklung für selbstfahrende Autos die Verantwortung übernehmen. So sollen doppelte Entwicklungsarbeiten verhindert werden.
von Annina Reimann und Martin Seiwert

Konjunktur Handelsstreit und Brexit lasten auf britischer Industrie

Der britische Einkaufsmanagerindex fiel auf seinen tiefsten Stand seit Juli 2012. Besonders den Brexit sehen viele Unternehmen als Belastung.

Autohersteller Angebliche Falschangaben zum Benzinverbrauch: VW einigt sich mit US-Klägern auf Vergleich

Sollte der Vergleich vom zuständigen US-Gericht genehmigt werden, würde VW rund 96,5 Millionen Dollar zahlen. VW betonte, dass mit dem Vergleich kein Schuldgeständnis eingeräumt werde.

VW, Daimler, BMW Wer gewinnt den Crashtest?

Premium
VW, BMW und Daimler müssen die Wende zur E-Mobilität schaffen – trotz Handelskrieg und schwacher Konjunktur. Wie gut die drei Konzerne vorbereitet sind.
von Stefan Hajek, Jörn Petring, Annina Reimann, Christof Schürmann und Cornelius Welp

Börsenstrategien der Millionäre Anlegen wie die Superreichen

Premium
Die Vermögensverwaltungen der Geldelite öffnen sich für Normalanleger. So profitieren Sie von den Anlagestrategien der Multimillionäre.
von Heike Schwerdtfeger

Sand und Kies „Ein Stück Trumpismus“

Premium
Mit dem Bauboom steigt die Nachfrage nach Sand und Kies, gleichzeitig wollen Umweltschützer Abbau und Export einschränken. Dabei gerät ein Mittelständler zwischen die Fronten.
von Andreas Macho

Zwickau Kurzarbeit bei VW wegen Lieferengpässen

Für 15 Wochen werden einige hundert Mitarbeiter des VW-Werks in Zwickau von Kurzarbeit betroffen sein. Der Autobauer muss wegen Engpässen in der Lieferkette die Produktion drosseln.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns