WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bentley

Der britische Autohersteller Bentley Motors Ltd. gehört zum Volkswagen-Konzern. Bentley steht für Luxus und Exklusivität und ist sogar offizieller Lieferant der britischen Königsfamilie.

Mehr anzeigen

EU-Austritt Autobauer warnen immer eindringlicher vor Chaos-Brexit

Die Autobranche fürchtet einen chaotischen Brexit. Nun werden die Forderungen an die Politik lauter endlich eine Vereinbarung zu treffen.

Was wird aus dem Audi-Chef? VW-Aufsichtsrat verschiebt Entscheidung über Stadlers Zukunft erneut

Wie geht es weiter mit Audi-Chef Stadler? Eigentlich wollte der Aufsichtsrat von Volkswagen inzwischen eine Entscheidung getroffen haben. Doch es kommt anders.

BMW, Jaguar, McLaren Autobauer treiben Notfallpläne für ungeordneten Brexit voran

Die Autobauer bereiten sich auf einen unkoordinierten EU-Austritt Großbritanniens vor. Dabei investieren sie mehrere Millionen Pfund.

Sportwagenhersteller Aston Martin strebt im Oktober an die Börse

Die britische Automarke, bekannt durch die James-Bond-Filme, will an die Börse. Zudem ist eine weitere Fabrik in Großbritannien geplant.

James-Bond-Automarke Aston Martin will im Oktober an die Börse

Der durch James-Bond-Filme bekannte Sportwagen-Hersteller plant noch für Oktober eine Notierung an der Londoner Stock Exchange. Aston Martin feiert nach dem finanziellen Zusammenbruch derzeit ein Comeback.

Brexit May versucht verzweifelt Unternehmen im Land zu halten

Premium
Ein ungeordneter Brexit wird wahrscheinlicher – und die britische Regierung versucht mit allen Mitteln, Firmen von der Flucht abzuhalten. Wer weiter auf der Insel investiert, kann mit großzügiger Unterstützung rechnen.
von Sascha Zastiral

Sportwagenmarke Aston Martin will Comeback mit Börsengang krönen

Aston Martin feiert nach dem finanziellen Zusammenbruch vor zehn Jahren derzeit sein Comeback unter dem aktuellen Chef Andy Palmer. Der hat jetzt angekündigt, dass der Autobauer an die Börse gehen könnte.

Studie Ferrari macht 69.000 Euro Gewinn pro Auto

Wie viel die Autobauer pro verkauftem Auto an Gewinn einstreichen können, variiert stark. Laut einer Studie ist Ferrari Spitzenreiter. Einige Hersteller zahlen hingegen bei jedem verkauften Auto drauf.

Konzernstrategie VW teilt Regionen auf seine Marken auf

Die Verantwortung bei VW soll auf mehrere Schultern verteilt werden. Zukünftig soll sich jede Marke einer Region und ihren Bedürfnissen widmen.

BMW 8er Coupé Ein bisschen Bentley, ein bisschen 911

Mit dem 8er stellt sich BMW bei den Luxus-Coupés neu auf und will im Geschäft gegen Mercedes, Bentley und Aston Martin aufholen. Mit der sportlichen Ausrichtung nimmt der 8er aber auch ein ganz anders Coupé ins Visier.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns