Themenschwerpunkt

Bildung

Forschung und Lehre in BWL, VWL und anderen Studienfächern, trügerische Statistiken und neue Lehr- und Lernmethoden: Wissenswertes zum Thema Bildung.

Mehr anzeigen

Bildungslücke Was Schüler über Finanzen lernen – und was nicht

Unterricht über Aktienmärkte, Geldpolitik oder Steuerwissen fehlt an vielen deutschen Schulen. Eine Umfrage zeigt jetzt, wie groß der Nachholbedarf ist – und welche Themen bereits im Unterricht behandelt werden.
von Julia Leonhardt

Philipp Strack Wer ist der Deutsche, der den „kleinen“ Nobelpreis erhält?

Die John-Bates-Clark-Medaille ist die höchste Auszeichnung für Ökonomen unter 40 Jahren in den USA. Jetzt hat sie mit Philipp Strack erstmals ein Deutscher gewonnen. Wie tickt er? 
von Bert Losse und Julian Heißler

Sozialstaat In Deutschland kippt etwas

Die Ampel baut Sozialleistungen aus, als würde die Wirtschaft noch boomen. Nun fordert die FDP eine Sozialstaatswende. Die Ideen liegen auf dem Tisch. Aber findet sich dafür eine Mehrheit?
von Sophie Crocoll

Minderjährige an Hochschulen Diese Fächer wählen Deutschlands Jung-Studenten

Knapp 4000 Studierende in Deutschland sind jünger als 18 Jahre. Das sind deutlich mehr als früher. Und bei der Fachwahl haben die Jung-Studenten eine klare Präferenz.
von Kristina Antonia Schäfer

Klimaschutz Volker Wissings Irrtum beim Tempolimit

Ein Dauerthema, aber keine Lösung: So beurteilt Verkehrsminister Volker Wissing die Debatte ums Tempolimit. Wegen mangelnder Akzeptanz in der Bevölkerung sei es nicht wirksam. Nun widerspricht ihm ein Wissenschaftler.
von Anabel Schröter

Bildung Wir brauchen eine bessere ökonomische Bildung!

Ökonomische Bildung muss mehr sein als Finanzbildung. Sie sollte grundlegende Einsichten in die Gesetzmäßigkeiten menschlichen Handelns vermitteln – und die Bürger zu Kritikfähigkeit ermächtigen. Ein Gastbeitrag. 
Gastbeitrag von Stefan Stöckl und Florian Follert

Steuerprivilegien für politische NGOs? Die Grüne, das Gute und das Geld

Familienministerin Lisa Paus will politisch aktive NGOs päppeln – doch die FDP ist dagegen. Ein neuer Ampelkulturkampf entbrennt.
von Christian Ramthun

Künstliche Intelligenz „Die Bundesregierung ist bei KI orientierungslos“

Während die Ampel bei der Zukunftstechnologie kleckert, klotzen andere Staaten mit Investitionen in KI. Nun werben auch Saudi-Arabien und die Emirate massiv um Start-ups und Talente – auch in Deutschland.
von Sonja Álvarez

Zuwanderungsland Deutschland Bei der Einwanderung liegen Wunsch und Wirklichkeit weit auseinander

Die Wirtschaft braucht ausländische Fachkräfte, doch Fachleute und Firmen verzweifeln am Ämterwirrwarr. Eine zentrale Behörde könnte helfen.
von Sophie Crocoll

Geschlechtergerechte Sprache Bayern verbietet bestimmte Gender-Schreibweisen

Kein Sternchen oder Unterstrich mehr: In Behörden und Schulen  in Bayern wird die geschlechtergerechte Sprache per Vorschrift verboten. Das hat das Kabinett am Dienstag beschlossen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 16 vom 12.04.2024

Chinas Masterplan

Von E-Autos bis Luftfahrt: Peking will in Schlüsselindustrien unabhängig werden – und die Welt erobern. Exklusive Satellitenfotos und Grafiken liefern Einblicke, wie weit die Chinesen sind.

Folgen Sie uns