WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bjørn Gulden

Seit 2013 ist Bjørn Gulden Vorstandsvorsitzender des Sportartikelherstellers Puma.

Mehr anzeigen

Sportartikel Nike kündigte Vertrag mit Neymar wegen Vorwurf eines sexuellen Übergriffs

Der Sportartikelriese hatte den Ausrüstervertrag mit dem Fußballstar im August 2020 beendet. Neymar selbst widerspricht den Vorwürfen von Nike.

„Sehr zuversichtlich für mittelfristige Zukunft“ Lockdowns? Lieferprobleme? Bei Puma laufen die Geschäfte trotzdem

Der Sportartikelhersteller Puma trotzt geschlossenen Geschäften und Lieferverzögerungen. Nach einem Umsatzsprung im ersten Quartal schraubte das Unternehmen aus Herzogenaurach seine Umsatzerwartungen für 2021 nach oben.

Wettbewerb der Sportmarken Bei diesen Themen übertrumpft Puma den großen Rivalen Adidas

Jay-Z gegen Kanye West, Neymar gegen Messi und Lothar Matthäus als U-Boot beim FC Bayern: Der vielfach kleinere Rivale Puma piesackt Adidas, wo er kann. Zuletzt hatte der Kleine dem Großen tatsächlich etwas voraus.
von Peter Steinkirchner

Sportartikelhersteller „Ein Jahr wie 2020 hatten wir noch nie“ – Adidas fällt hinter die Rivalen zurück

Die Sportmarke wächst zum Jahresende lange nicht so stark wie Puma und Nike. Für 2021 verspricht Vorstandschef Rorsted aber ein kräftiges Plus.

Sportartikel Puma holt im dritten Quartal auf – weiter keine Prognose

Der Sportartikelkonzern hat mit Umsatz und Gewinn die Erwartungen der Analysten übertroffen. Puma-Chef Gulden traut sich aber keine Prognose zu.

Folgen der Coronakrise Fällt der Weltuntergang doch aus?

Nach Wochen des Shutdowns machen die Unternehmen wieder auf – bei vielen läuft es besser als befürchtet.
von Peter Steinkirchner, Jürgen Salz und Christian Schlesiger

Gehaltsverzicht, Kurzarbeit, keine Boni Wie Unternehmen die Personalkosten kappen

Wenn Vorstände und Führungskräfte in der Krise auf Gehalt verzichten, ist es ernst. Die relativ hohen Summen retten aber noch kein Unternehmen. Eine Befragung zeigt, wie Firmen bei den Personalkosten die Axt ansetzen.
von Nora Schareika

BCG-Studie Das sind die besten deutschen Aktien

Deutsche Konzerne zählen für Aktionäre nicht immer zu den Top-Performern. Doch es gibt Ausnahmen, zeigt eine exklusive Studie: Zehn deutsche Aktien gehören zu den besten der Welt.
von Sebastian Kirsch

Coronakrise Puma meldet Kurzarbeit an – Vorstand verzichtet auf Gehalt

Bei dem Adidas-Rivalen wird bis Ostern nur zu 50 Prozent gearbeitet. Puma-Chef Björn Gulden und seine Vorstandskollegen bekommen für April kein Geld.

Covid-19 Ein schwarzer Schwan geht um

Das Coronavirus ist nicht die erste Epidemie, die die Wirtschaft stört. Doch der Blick auf historische Seuchen wie Cholera oder Spanische Grippe zeigt: Im Vergleich zu heute gibt es gravierende Unterschiede.
von Benedikt Becker, Sophie Crocoll, Jacqueline Goebel und Peter Steinkirchner
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns