WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bjørn Gulden

Seit 2013 ist Bjørn Gulden Vorstandsvorsitzender des Sportartikelherstellers Puma.

Mehr anzeigen

Sportartikelhersteller „Das beste Quartal, das Puma je verzeichnet hat“

Der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach verzeichnet gute Quartalzahlen – und das trotz des Handelskrieg zwischen China und den USA.

Sportartikelhersteller Puma hebt Ziele für 2019 an

Das Geschäftsjahr läuft für den Herzogenauracher Sportartikelkonzern besser als geplant. Das lässt nicht nur die Umsatzprognose zweistellig steigen.

Adidas-Rivale im Aufwind Sportartikelkonzern Puma mit Rekordquartal – Prognose bestätigt

Puma spricht von dem besten Quartal der Firmengeschichte. Mit einem Umsatzplus von zehn Prozent wurden die Erwartungen der Analysten übertroffen.

Adidas 2018 Ein Rekordjahr mit Schönheitsfehlern

Eigentlich wächst Europas größter Sportkonzern. Doch ausgerechnet auf seinem Heim-Kontinent sinkt der Umsatz von Adidas. Woran das liegt.
von Peter Steinkirchner

Gewinnsprung Puma erwartet 2019 Erfolgsserie

Der Sportartikelhersteller Puma hat seine Geschäftsbilanz für 2018 vorgelegt. Der Adidas-Rivale glänzt dank kräftiger Zuwächse in Asien mit einem starken vierten Quartal.

Puma-Chef Björn Gulden „Jay-Z hat bestimmt ein paar Tausend Turnschuhe“

Jay-Z ist laut „Forbes“ der erste Rap-Milliardär. Puma-Chef Björn Gulden verrät mehr über die Liaison der Marke mit dem US-Rapper und welche Chancen er für die wiederbelebte Basketballsparte sieht.
Interview von Peter Steinkirchner

Der Plan des Björn Gulden Wie Puma wieder in die erste Liga aufsteigen will

Premium
Nach Jahren des Niedergangs wächst Puma wieder. Doch der Erfolg steht auf dünnem Eis. Chef Björn Gulden muss die Firma von der Lifestylemarke zum ernsthaften Sportausrüster machen. Helfen soll dabei der Rapper Jay-Z.
von Peter Steinkirchner

Sportartikelhersteller Borussia Dortmund verlängert mit Puma

Exklusiv
Der Vertrag des BVB mit Ausrüster Puma läuft 2020 aus. Das hat Spekulationen um einen Trikotwechsel angeheizt. Puma-Vorstandschef Björn Gulden setzte diesen Mutmaßungen nun aber ein Ende.
von Peter Steinkirchner

Sportartikelhersteller Puma hebt die Umsatzprognose erneut an

Die Umsatzprognose von Puma wurde auf 14 bis 16 Prozent erhöht. In diesem Jahr wurde die Prognose bereits zum dritten Mal nach oben korrigiert.

Puma wird 70 Von der Turnschuh-Fabrik zum Lifestyle-Imperium

Eine legendäre Familien-Fehde, ein Sportschuh-Imperium und eine wüste Wühltisch-Ära: Puma hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Nun wird die Firma mit dem Raubkatzen-Logo 70 Jahre alt.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 15.11.2019

Achtung, Erbschleicher!

Nie wurde in Deutschland so viel vererbt wie heute. Das macht ältere Menschen zu einer lukrativen Beute für gierige Freunde und Pfleger – falls sie nicht richtig vorsorgen.

Folgen Sie uns