WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bochum

Die ehemalige Bergbaustadt bildet eines der fünf Oberzentren im Ruhrgebiet. Die in Bochum ansässige Ruhr-Universität gehört zu den größten Lehranstalten in Deutschland.

Mehr anzeigen

Kleiner Parteitag Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP

Die Grünen haben Koalitionsverhandlungen zugestimmt. Beim kleinen Parteitag gibt es viel Zuspruch für das bisher Erreichte – und Mahnungen, nun nicht nachzulassen.

Künstliche Intelligenz Wie die Deutsche Telekom Beethovens Unvollendete vollendete

Am Wochenende präsentiert die Deutsche Telekom die Uraufführung von Ludwig van Beethovens zehnter Symphonie. Künstlicher Intelligenz gelang es, das Werk fertigzustellen – und es klingt als stamme es vom Komponisten. 
von Nele Husmann

Alte Wertpapiere Diese alten Wertpapiere haben an der Börse Geschichte geschrieben

Was braucht es, um am Markt zu bestehen? Ein Blick auf Unternehmen, die Börsengeschichte schrieben – allen voran eine Bank.
von Christof Schürmann

Übernahme Vonovia ist bei Deutsche-Wohnen-Übernahme am Ziel

Mit Ende der ersten Annahmefrist hat sich der Immobilienriese Vonovia 60 Prozent am Konkurrenten Deutsche Wohnen gesichert. Eine weitere Frist für Aktionäre soll nun folgen.

Informatiker und Musikenthusiast Der Quantenspringer

Hartmut Neven zog aus Bochum nach Kalifornien, wurde als Unternehmer Multimillionär und treibt nun für Google eines der ambitioniertesten Projekte der Neuzeit voran: den Quantencomputer. Nahaufnahme eines Grenzgängers.
von Matthias Hohensee

Immobilien Vonovia bietet für Deutsche-Wohnen-Tochter GSW

Der Immobilienkonzern Vonovia hat auch den Minderheitsaktionären der Deutsche-Wohnen-Tochter GSW ein Kaufangebot gemacht.

Der Ursprung meiner Karriere: Barbara Sturm „Mein Lebensmotto: Bleibe mit beiden Füßen auf dem Boden“

Warum Beautyunternehmerin und Ärztin Barbara Sturm einst eine Schwangerschaft kaschierte: Hier erzählt sie vom Ursprung ihrer Karriere.
von Claudia Tödtmann

Ruhrgebiet Das Autoland bekommt einen grünen Highway

Einst war Dortmund die Stadt mit der höchsten Autodichte. Schon bald soll ein Radschnellweg den Menschen eine Alternative zu vollen Straßen bieten. Teil 12 von „Nächster Halt: Aufbruch“, unserer Serie zur Bundestagswahl.
von Sophie Crocoll

Hardware Wie ein Start-up mit Spezialmetallen die Industrie beglückt

Aus der Wissenschaft über das Hardware-Start-up zum Zulieferer – und jetzt noch weiter: Ingpuls arbeitet sich von Bochum aus voran. Seine Allzweckwaffe: Legierungen, die sich an ihre Form erinnern.
von Manuel Heckel

Steag Feilschen, drohen, pokern, stöhnen

Revierkämpfe stören den Umbau des Energiekonzerns Steag. Banken, Kommunen und die Gewerkschaft IG BCE rangeln um Einfluss und Posten.
von Henryk Hielscher
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 15.10.2021

Die China-Falle

Dax-Konzerne sind vom chinesischen Markt abhängig wie nie. Jetzt zwingt Peking sie zu immer mehr Wertschöpfung im Inland – und reguliert die Wirtschaft mit ungekannter Härte. Dahinter steht ein Plan.

Folgen Sie uns