WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Brandenburg

Das nordöstlich gelegene Bundesland Brandenburg mit der Landeshauptstadt Potsdam umschließt in seinem Zentrum Berlin und bildet mit der deutschen Hauptstadt zusammen die Metropolregion Berlin/Brandenburg.

Mehr anzeigen

Elektromobilität Tesla will die Produktion in Grünheide schnell hochfahren – und baut schon erste Autos

Noch ist die Tesla-Gigafactory in Grünheide nicht einmal komplett genehmigt. Doch hinter den Werkstoren wird schon gearbeitet – zum Test.

Tarifverhandlungen Arbeitgeber-Seite legt Länderbeschäftigten neues Angebot vor

Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst nehmen Fahrt auf. Eine Einigung soll eigentlich am Sonntag erzielt werden. Die Länder wurden kritisiert.

Steuern und Recht kompakt Grenzenlose Dämmung ist erlaubt

Hauseigentümer müssen die Wärmedämmung des Nachbarn dulden, auch wenn sie über die Grundstücksgrenze ragt. Außerdem: Urteile zu Wintergärten, Wohngebäudepolice und Erbschaftsteuer. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth und Niklas Hoyer

Wirtschaft von oben #132 – Kernkraft Neue Atomkraftwerke: Hier entscheidet sich die Zukunft der Kernenergie

Abseits von Deutschland erlebt die Kernkraft gerade eine Renaissance. Doch dass der Bau neuer Kraftwerke nicht immer problemlos abläuft, zeigen Satellitenbilder. Die Hoffnung ruht derweil auf einem neuen Kraftwerkstypen.
von Florian Güßgen

Luftverkehr Flughafen BER rechnet mit 350 Millionen Konzernverlust

Der Flughafen schreibt auch in diesem Jahr rote Zahlen. Die Liquidität sei nur bis zum ersten Quartal 2022 gesichert.

Luftfahrt Berliner Flughafen rüstet sich für erneuten Ansturm am Wochenende

Das Wartechaos vom vergangenen Wochenende soll sich am Hauptstadtflughafen möglichst nicht wiederholen. Der Betreiber setzt auf zusätzliches Personal.

Studio Babelsberg „Wert des Studios dürfte weiter steigen“

Bis Ende Oktober läuft das Kaufangebot eines US-Investors für Anteile des Studio Babelsberg. Nun fordern Minderheitsaktionäre Einsicht in die Pläne des künftigen Haupteigners. Einige relevante Zahlen seien nicht bekannt.
von Peter Steinkirchner

Fluglinie Alitalia Ein Kapitel der italienischen Luftfahrtgeschichte endet

Alitalia galt als nationales Symbol Italiens. Jahrelang konnte sie sich nicht aus ihrer wirtschaftlichen Krise befreien. Nun hebt sie zum letzten Mal ab – und ihre Mitarbeiter steuern in eine unsichere Zukunft.

Hauptstadtflughafen Kann es überhaupt noch schlimmer werden am BER?

Der Flughafen BER versinkt im Chaos, nun droht ihm auch noch die Zahlungsunfähigkeit. Ohne Staatshilfe ist der Airport kaum überlebensfähig – doch eine Finanzspritze wäre schwer mit geltendem Recht vereinbar.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Werner knallhart Schon das Gedrängel am BER macht urlaubsreif

Der Hauptstadtflughafen ist nur deshalb zeitgemäß, weil er den Menschen das Fliegen verleidet. Ab Sekunde 1 kommen die Leute aus der Verzweiflung über die Zustände nicht mehr raus.
Kolumne von Marcus Werner
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns