WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Brasilien

Der fünfgrößte Staat der Welt - sowohl nach Fläche als auch nach Bevölkerung - ist Gründungsmitglied der BRICS-Staaten und wichtiger Handelspartner für Deutschland und Europa.

Mehr anzeigen

Radikale Pläne in Brasilien Was sich mit Präsident Bolsonaro ändern könnte

Der frisch vereidigte Präsident Jair Bolsonaro ist angetreten, um vieles in Brasilien zu verändern. Fünf Dinge, die der rechtsextreme Politiker in den ersten Monaten seiner Amtszeit anpacken dürfte.

Präsidentschaftswahl Brasilianischer Real nach Wahlerfolg Bolsonaros auf Höhenflug

Der rechte Präsidentschaftskandidat Bolsonaro hat in Brasilien mit 46,3 Prozent die erste Wahlrunde gewonnen. Die Landeswährung erhielt einen Schub, der Real wertete zum Dollar um über drei Prozent auf.

Präsidentschaftswahlen Brasilien steuert auf eine schwere Krise zu

Vor der Präsidentschaftswahl in Brasilien setzte die Wirtschaft auf den Rechtspopulisten Bolsonaro. Aber weder er noch sein stärkster Konkurrent haben ein überzeugendes Konzept. Es droht weitere Stagnation.
von Alexander Busch

EDP, Covestro, Britvic Die Anlagetipps der Woche

Premium
Dierig ist im Rausch stiller Reserven, Energiekonzern EDP baut um, Covestro baut auf die Baubranche und Softdrink-Hersteller Britvic auf eigene Marken. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Bergbauunglück TÜV Süd und Manager nach Dammbruch in Brasilien angezeigt

Bei dem Unglück an einer Eisenerzmine starben mindestens 240 Menschen. Nun haben Hinterbliebene den TÜV Süd und einen Manager in Deutschland angezeigt.

Teure Auslaufmodelle Die Telekom will offenbar ihre letzten Beamten loswerden

Premium
Digital und modern möchte die Deutsche Telekom werden. Einige der aus der Zeit vor der Privatisierung verbliebenen Beamten klagen nun, dass sie mit angeblich unzumutbaren Schikanen aus dem Amt gedrängt würden.
von Jürgen Berke

Zölle Fritten-Konflikt mit Kolumbien: EU-Kommission ruft WTO an

Im Streit um kolumbianische Zölle auf deutsche, belgische und niederländische Kartoffelfritten fordert die EU Hilfe von der Welthandelsorganisation.

Soziales Netzwerk Facebook startet großangelegte Werbekampagne in Deutschland

Mit TV-Spots und Print-Anzeigen will das Netzwerk nach den Datenskandalen sein Image aufpolieren. Die Kampagne läuft bereits in zwei anderen Ländern.

Brasiliens Regenwald Das schmutzige Geschäft mit dem Amazonas-Gold

Kaum etwas in Brasiliens Regenwald weckt solche Begehrlichkeiten wie das Gold im Boden. Doch die Förderung des Edelmetalls zerstört die Natur und den Zusammenhalt der indigenen Bevölkerung.

Freihandelsabkommen Frankreich bremst bei Mercosur-Abkommen – Mehr Respekt für Regenwald gefordert

Frankreich bewertet die Klima- und Amazonaspolitik der vier südamerikanischen Staaten als unzureichend. Das Mercosur-Abkommen will das Land daher nicht ratifizieren.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns