WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Brasilien

Der fünfgrößte Staat der Welt - sowohl nach Fläche als auch nach Bevölkerung - ist Gründungsmitglied der BRICS-Staaten und wichtiger Handelspartner für Deutschland und Europa.

Mehr anzeigen

Radikale Pläne in Brasilien Was sich mit Präsident Bolsonaro ändern könnte

Der frisch vereidigte Präsident Jair Bolsonaro ist angetreten, um vieles in Brasilien zu verändern. Fünf Dinge, die der rechtsextreme Politiker in den ersten Monaten seiner Amtszeit anpacken dürfte.

Präsidentschaftswahl Brasilianischer Real nach Wahlerfolg Bolsonaros auf Höhenflug

Der rechte Präsidentschaftskandidat Bolsonaro hat in Brasilien mit 46,3 Prozent die erste Wahlrunde gewonnen. Die Landeswährung erhielt einen Schub, der Real wertete zum Dollar um über drei Prozent auf.

Präsidentschaftswahlen Brasilien steuert auf eine schwere Krise zu

Vor der Präsidentschaftswahl in Brasilien setzte die Wirtschaft auf den Rechtspopulisten Bolsonaro. Aber weder er noch sein stärkster Konkurrent haben ein überzeugendes Konzept. Es droht weitere Stagnation.
von Alexander Busch

Tauchsieder Alles raushauen jetzt!?

Die EZB sorgt für die Rahmenbedingungen. Die Ökonomen besorgen das Framing. Die Politik besorgt den Rest: Schluss mit schwarzer Null und Sparerei! Aber ist das sinnvoll? Vom Nutzen und Nachteil des verewigten Nullzinses.
Kolumne von Dieter Schnaas

Freytags-Frage Kapitalismus und Klima – Geht das zusammen?

Viele Gruppierungen versuchen, die „Fridays for Future“ zu instrumentalisieren. Nun kommt die Frage auf, ob man dem Klimaschutz gleich den Kapitalismus opfern sollte. Das sollten sich die Aktivisten lieber gut überlegen.
Kolumne von Andreas Freytag

Agrarfonds Landflucht für krisengeschüttelte Anleger

Premium
Die Börsenturbulenzen durch den immer intensiveren Handelskonflikt zwischen den USA und China haben den Agrarmarkt auf eine Achterbahnfahrt geschickt. Das bietet interessierten Anlegern aber auch durchaus gute Chancen.
von Peter Hermann

Private Geldanlage Iberdrola, Türkei, Goldminen-Fonds: Die Anlagetipps der Woche

Premium
Iberdrola baut kräftig Windparks, die Türkei ist ein Zins-Zock und die besten Goldminenfonds seit Jahresanfang: Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll und Anton Riedl

Fahrdienstleister mit Rekordminus Uber schockt die Börse

Im zweiten Quartal 2019 hat Uber so viel Verlust verbucht wie noch nie: 5,2 Milliarden Dollar. Schuld daran ist ausgerechnet der milliardenschwere Börsengang. Aber die Aktionäre stört etwas anderes viel mehr.

Konkurrenz für Tchibo und Jacobs Wie regionale Röstereien den Kaffee-Markt aufmischen

Schwarz, heiß, bitter, macht wach – ist das Geheimnis guten Kaffees so einfach? Wohl kaum: Kleine Röstereien mit einem differenzierteren Blick auf des Deutschen liebstes Getränk erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

3,5 Milliarden Dollar N26 wird zum wertvollsten deutschen Start-up

Die App-Bank N26 steigt mit einer Bewertung von 3,5 Milliarden Dollar in der jüngsten Finanzierungsrunde zum teuersten deutschen Start-up auf.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 35 vom 23.08.2019

Der Fluch des billigen Geldes

Der Nullzins spaltet die Gesellschaft – und verführt Politiker, die jetzt eine Rezession fürchten, zum Schuldenmachen.

Folgen Sie uns