WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Budapest

Die Hauptstadt Ungarns ist mit ihren schätzungsweise 1,7 Millionen Einwohnern auch die größte Stadt des Landes. Budapest liegt an der Donau und ist eine der beliebtesten Touristendestinationen in Europa.

Mehr anzeigen

Migration Ungarn schließt umstrittene Transitlager für Asylbewerber

Die Regierung von Ministerpräsident Orban folgt damit einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs. In den Lagern wurden Asylbewerber für 14 Tage inhaftiert.

Christoph Heuermann Der Steuernomade

Christoph Heuermann ist 29. Noch ein Jahr, dann wird er voraussichtlich alle Länder der Welt bereist haben – gut 190. Dabei treibt ihn neben dem Entdeckergeist vor allem die Steuer.
von Niklas Hoyer

Europaparlament Orban kritisiert EVP und erwägt Gründung einer neuen Gruppierung

Der ungarische Ministerpräsident sieht die EVP auf einem liberalen und zentristischen Kurs. Das müsse geändert werden – oder es brauche ein neues Gegengewicht.

Tauchsieder Großer Denker, großes Werk

Polanyi hat das Buch des Jahres 2019 geschrieben – vor 75 Jahren. Die Herausforderung China, der Aufstieg des Populismus, die Digitalisierung der Wirtschaft: Wir haben es erneut mit einer „Great Transformation“ zu tun.
Kolumne von Dieter Schnaas

Funklöcher stopfen Die schönsten Verstecke für Mobilfunkantennen

Angesichts von Vorbehalten vor Ort gegen den Bau von Mobilfunkmasten will die Bundesregierung in die Offensive gehen. Zudem sind kreative Lösungen der Betreiber gefragt, um die umstrittenen Antennen unsichtbar zu machen.
von Jürgen Berke

EU-Kommission Von der Leyen benennt Kandidaten aus Ungarn und Frankreich für Team

Nach dem Scheitern ihrer Favoriten nominiert von der Leyen neue Kandidaten für ihre Kommission. Sie folgt dabei den Vorschlägen Frankreichs und Ungarns.

Summa cum Laune Warum Erasmus-Semester als Karriererezept überschätzt werden

Premium
Nicht jeder kann sich ein Auslandsstudium leisten. Zum Glück lernt man interkulturelle Kompetenz fast ebenso gut am heimischen Campus.
Kolumne von Jan Guldner

Ungarn Opposition erobert Budapest - Durchbruch bei Kommunalwahlen

Den Wahlkampf beherrschten Sex-Enthüllungen, harte Bandagen und schmutzige Tricks. Für Budapest prognostizierten die Meinungsforscher ein knappes Ergebnis.

EU-Kommission Rechtsausschuss legt Veto gegen Ungar und Rumänin als EU-Kommissare ein

In einem Monat soll Ursula von der Leyen mit ihrer neuen EU-Kommission starten. Doch gegen zwei Kandidaten legte das Europaparlament sein Veto ein.

Währung Deutsche Konjunkturschwäche drückt Ungarns Forint auf Rekordtief

Der schlechte Einkaufsmanagerindex strahlt auch nach Ungarn aus. Deutschland ist der wichtigste Handelspartner für das osteuropäische Land.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns