WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Budapest

Die Hauptstadt Ungarns ist mit ihren schätzungsweise 1,7 Millionen Einwohnern auch die größte Stadt des Landes. Budapest liegt an der Donau und ist eine der beliebtesten Touristendestinationen in Europa.

Mehr anzeigen

Blockade Polen und Ungarn wollen im Finanzstreit EU-Verträge ändern

Polen und Ungarn blockieren die Verknüpfung der Auszahlung von EU-Geld mit der Einhaltung von Rechtsstaatsprinzipien. Nun plädieren sie für eine Änderung der EU-Verträge.

Rechtsstaatsprinzip Zoff mit Ungarn: EU droht mitten in Corona-Krise neue Zerreißprobe

Wenn es um den Haushalt geht, braucht es in der EU einstimmige Entscheidungen. Wegen einer Klausel zu Rechtsstaatlichkeit will Ungarn das EU-Finanzpaket blockieren.

Mehrjähriger Finanzrahmen EU-Parlament und Regierungen einigen sich auf EU-Haushalt

Die Grundvoraussetzung für das Corona-Hilfspaket ist auf den Weg gebracht: EU-Parlament und die Regierungen der Mitgliedstaaten haben einen Kompromiss zum EU-Haushalt erzielt.

Görlachs Gedanken Freiheit und Wissenschaft müssen verteidigt werden

Premium
Samuel Paty ist zu einem Märtyrer der freien Gesellschaft geworden. Ihn ehrt man nicht dadurch, dass man ihn zur Ehre der Altäre erhebt, sondern Freiheit und Wissenschaft gegenüber Religion und Ignoranz verteidigt.
Kolumne von Alexander Görlach

Meilen sammeln So gelangen Sie günstig zum Vielflieger-Status

Premium
Meilenexperte Alexander Koenig verrät, wie man besonders preiswert an den Lufthansa-Vielfliegerstatus kommt und welche Alternativen es in anderen Flugallianzen gibt.
Gastbeitrag von Alexander Koenig

Urteil EuGH: Ungarns Hochschulgesetz verstößt gegen EU-Recht

Mit dem Gesetz wurde eine von US-Milliardär Soros gegründete Hochschule vertrieben. Die Luxemburger Richter urteilen: Es verletzt EU-Grundrechte.

Hacker-Angriff Großangelegter Cyberangriff trifft Ungarn

Hacker aus China, Russland und Vietnam haben die Netzinfrastruktur Ungarns angegriffen. Teilweise mussten Finanzinstitute ihre Dienste unterbrechen.

Mietwagen, Carsharing, Auto-Abo Sixt-Einstieg: VW auf dem Weg zum Mobilitätsdienstleister

Volkswagen will sich offenbar am Autovermieter Sixt beteiligen – obwohl die VW-Tochter Weshare selbst Autos vermietet. Warum das kein Widerspruch ist, sondern Teil des Weges zum Mobilitätsdienstleister.
von Stephan Knieps

Rüstungsindustrie Rheinmetall erhält Auftrag für Panzerproduktion in Ungarn

Der Düsseldorfer Rüstungskonzern will künftig in Ungarn Schützenpanzer produzieren. Der Auftrag hat ein Volumen von mehr als zwei Milliarden Euro.

Votum 2022 Ungarns Opposition verbündet sich für die nächste Wahl gegen Orban

Die sechs größten Oppositionsparteien wollen 2022 in allen Wahlkreisen gemeinsame Kandidaten aufstellen. Beratungen zu einem gemeinsamen Wahlprogramm haben bereits begonnen.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 27.11.2020

Wohnen Sie in der richtigen Stadt?

71 Metropolen in Deutschlands größtem Test: Über 100 Indikatoren zeigen, wo es sich am besten leben, arbeiten und investieren lässt - mit überraschenden Aufsteigern.

Folgen Sie uns