WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Büro

Meist verbringen wir mehr Zeit im Büro als zu Hause. Wie Kollegen zu Verbündeten werden und was wichtig ist zum Überleben im Büro.

Mehr anzeigen

Standortdaten Amazons Alexa-Prüfer können offenbar auf Adressen von Kunden zugreifen

Amazon-Mitarbeiter, die Nutzerbefehle für den Sprachassistenten Alexa verarbeiten, können offenbar an Adressen von Kunden gelangen. Amazon schließt Missbrauch aus.

Lebensmittelmarkt Amazon baut Kooperation mit Casino in Frankreich aus

Die Produkte des französischen Supermarkts sollen bald über Amazon vertrieben werden. Außerdem will der US-Konzern Paketstationen in den Märkten bauen.

Ärger im Ostergeschäft Verdi kündigt Streiks an vier Amazon-Standorten an

An insgesamt vier Standorten des Versandhändlers Amazon will die Gewerkschaft Verdi rund um die umsatzreichen Ostertage seine Mitglieder zum Streiken aufrufen. Amazon rechnet jedoch nicht mit Problemen für Kunden.

Verdi Amazon-Mitarbeiter sind im Streik

Die Mitarbeiter haben an vier Standorten in Deutschland die Arbeit niedergelegt. Sie fordern einen Tarifvertrag und deutliche Lohnerhöhungen.

EU-Austritt Großbritanniens Eine Chronik der Brexit-Ereignisse

Fast drei Jahre nach dem Referendum ist noch immer nicht sicher, wie es weitergeht. Die Brexit-Debatte scheint immer chaotischer und unüberschaubarer zu werden. Die wichtigsten Ereignisse finden Sie hier im Überblick.
von Julia Schuppien, Chantal Forßmann

Erkrankungen offenlegen? „Chronisch Kranke brauchen Selbstreflexion“

Premium
Sollten chronisch Kranke sich gegenüber Chef und Kollegen outen? Psychologin Christiane Chadasch erklärt, was Betroffene bedenken sollten und wie ein gelungenes Offenbarungs-Gespräch aussieht.
Interview von Tina Zeinlinger

„Papst-Verträge“ Rheinbahn vergisst Passus in Verträgen – Lebenslanges Recht auf Job

Bis zu 37 Mitarbeiter der Rheinbahn haben Anrecht auf ein lebenslanges Arbeitsverhältnis. Grund dafür ist ein fehlender Passus in Altverträgen.

Morgenroutine Darum sollten Sie 10 Minuten früher aufstehen

Früher aufstehen? Das fällt vielen Menschen nicht im Traum ein. Doch selbst Morgenmuffel profitieren sehr von einem etwas früheren Start in den Tag. Bereits zehn Minuten helfen.
von Nina Jerzy

Nur noch kurz Mails checken So schnell verstößt Homeoffice gegen den Arbeitsschutz

Wer abends berufliche E-Mails liest, hat oft schon gegen das Arbeitszeitgesetz verstoßen – von der riesigen Grauzone im Homeoffice nicht zu reden. Mit diesen Tipps lassen sich Heimarbeit und Arbeitsschutz vereinbaren.
von Nina Jerzy

Konflikte im Job „Was mich ärgert, entscheide ich“

Kündigt sich im Büro ein Konflikt an, sollten Kollegen ihn offen ansprechen, rät Philipp Karch. Der Coach für Ärger-Minimierung erzählt, wie sich Zoff im Job vermeiden lässt und wie Sie sich gegen Schreihälse wehren.
Interview von Wenke Wensing
Seite 2 von 2
Seite 2 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 24.05.2019

Kann Europa Supermacht?

Wie die EU zwischen den Wirtschaftsblöcken USA und China bestehen kann – und was Rechtspopulisten und eine dänische Spitzenpolitikerin damit zu tun haben.

Folgen Sie uns