WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bundesagentur für Arbeit

Die Agentur für Arbeit ist der bundesweite Ansprechpartner für Arbeitsvermittlung und -förderung. Privatpersonen, Unternehmen und Institutionen können die Beratungen der Behörde in Anspruch nehmen.

Mehr anzeigen

Integration VW-Vorstand Witter fordert hohes Engagement bei Integration von Flüchtlingen

Rückläufige Flüchtlingszahlen seien kein Grund für weniger Integrationsinitiativen, warnt VW-Finanzchef Frank Witter. Auch seine Branche sei hier in der Verantwortung.

Konjunktur Arbeitsagentur verbucht Überschuss von 2,1 Milliarden Euro

Das Finanzpolster der Behörde ist 2019 auf 25,8 Milliarden Euro gewachsen. Im laufenden Jahr rechnet sie allerdings mit einem Defizit von 1,3 Milliarden Euro.

Migration Arbeitsagentur-Vorstand Terzenbach: Deutschland braucht mehr Fachkräfteeinwanderung

Schon heute wird das Beschäftigungswachstum zu über der Hälfte von Ausländern getragen. Doch das aktuelle Niveau reiche quantitativ nicht aus, warnt Terzenbach.

Bundesagentur für Arbeit Weniger Klagen gegen Entscheidungen der Jobcenter

Im vergangenen Jahr sind rund 23.000 Widersprüche und 9.800 Klage weniger eingegangen. Die meisten davon richteten sich gegen Entscheidungen zu Leistungsansprüchen.

Industrie Arbeitgeber und Niedersachsen wollen Kurzarbeit erleichtern

Die deutsche Industrie steht in den kommenden Jahren vor großen Veränderungen. Stephan Weil fordert deswegen eine „aktive Begleitung durch die Arbeitspolitik“.

Umparken im Kopf Wie Inklusion Unternehmen besser macht

Premium
Trotz Fachkräftemangel kaufen sich viele Firmen von der Pflicht zur Inklusion behinderter Menschen frei. Dabei kann sie selbst in vermeintlich ungeeigneten Jobs gelingen – und lohnt sich auch wirtschaftlich.
von Harald Schumacher

Sozialleistungen Hartz-IV-Reform steht an – BA-Chef will Rechtssicherheit bei Sanktionen

Der Chef der Bundesagentur für Arbeit fordert eine schnelle Reform der Hartz-Gesetze. Seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts fehlten klare Regeln.

Sozialpolitik CDU-Wirtschaftsrat fordert weitere Senkung des Arbeitslosenbeitrags

Die CDU fordert eine weitere Absenkung des Arbeitslosenversicherungsbeitrags. Der Wirtschaftsrat begründet die Forderung mit der schwächelnden Konjunktur.

Beschäftigung Arbeitslosigkeit zieht im Dezember leicht an

Erstmals seit sechs Jahren ist die Arbeitslosigkeit in Deutschland wieder angestiegen. Insgesamt zeigt sich der Arbeitsmarkt aber weitestgehend stabil.

Arbeitsmarktstatistik Konjunktureintrübung bremst Nachfrage nach Arbeitskräften

Der Stellenindex der Bundesagentur für Arbeit ist im Dezember um fünf Punkte gesunken. Vor allem die Verkehrs- und Logistikbranche fragt weniger Personal nach.
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 21.02.2020

Mittelstandsfalle Nullzins

Die Politik der Europäischen Zentralbank und eine damit verbundene absurde Besteuerung durch den Bund gefährden deutsche Unternehmen. Es geht um 500 Milliarden Euro – und die Altersvorsorge von Millionen Beschäftigten.

Folgen Sie uns