WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bundeskriminalamt

Das Bundeskriminalamt ist gemeinsam mit der Bundespolizei und der Polizei beim Deutschen Bundestag eine der drei Polizeien der Bundesrepublik. In Zusammenarbeit mit den Landeskriminalämtern bekämpft das BKA das Verbrechen in Deutschland und ermittelt in bestimmten Kriminalitätsfeldern.

Mehr anzeigen

Betrug mit Impfpässen und Schnelltests So wehrt sich der Staat gegen Corona-Kriminelle

Die Corona-Kriminalität boomt. Betrüger verkaufen gefälschte Impfzertifikate im Darknet oder rechnen Schnelltests falsch ab. Der Staat hat die Kontrollen nun verschärft – und legt offen, wo am meisten betrogen wird.
von Jannik Deters und Christian Schlesiger

Bitcoin in der Kurshistorie Der Kurs der ältesten Kryptowährung in der Chronologie

Der Bitcoin ist die älteste und gleichzeitig auch die teuerste Kryptowährung der Welt. Seit seiner Gründung im Jahr 2008 hat die Kryptowährung eine rasante Wertsteigerung erlebt. Ein aktueller Überblick.

Cybersecurity Ransom-Attacken auf Firmen: „Nie drüber reden!“

MediaSaturn, Medatixx, Modehaus Hirner – zahlreiche Firmen kämpfen gerade mit Hackerangriffen. Mit den richtigen Verhandlungstricks aber können Profis Lösegelder nach Cyberattacken teils drastisch reduzieren.
von Claudia Tödtmann und Thomas Kuhn

Cybersecurity Digitale Attacke auf die Demokratie

Kurz vor der Wahl vereitelten die IT-Sicherheitssysteme einen Hackerangriff auf die Server des Bundeswahlleiters. Doch die vermeintliche Erfolgsmeldung hat eine besorgniserregende Kehrseite.
Kolumne von Thomas Kuhn

Geldwäsche-Zentralstelle Durchsuchungen in Bundesministerien für Finanz und Justiz

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat bei Ermittlungen gegen die Geldwäsche-Zentralstelle des Zolls das Bundesfinanzministerium und -justizministerium in Berlin durchsuchen lassen.

Netflix-Hit Wie in „Haus des Geldes“: Hier gehen Kriminelle auf Beutezug

In der Netflix-Serie „Haus des Geldes“ stehlen Kriminelle die Goldreserven der spanischen Notenbank. Gibt es solche Diebeszüge auch im echten Leben?
von Philipp Frohn

EU-Kommission Bargeldgrenze und neue Behörde: EU holt zum Schlag gegen Geldwäsche aus

Illegal verdientes Geld soll nicht mehr so einfach in die legale Wirtschaft gelangen. Brüssel hat dafür jetzt ein Maßnahmenpaket vorgeschlagen – das betrifft auch Kryptowährungen.

Kampf gegen Geldwäsche Schluss bei 10.000 Euro? Pläne für EU-Bargeld-Limit sorgen für Zoff

Jährlich werden gewaltige Summen illegalen Ursprungs in die reguläre Wirtschaft geschleust. Mit einem Barzahlungslimit will Brüssel nun Geldwäsche erschweren. Der Vorstoß ist umstritten – vor allem in Deutschland.

Fahnder gegen Hacker Jäger der erpressten Bitcoins

Kaseya, Colonial Pipeline, Anhalt-Bitterfeld: Unternehmen und Kommunen werden immer häufiger von Hackern angegriffen. Lösegeld wird in Bitcoin gezahlt. Kryptotracer sollen es zurückholen – zunehmend mit Erfolg.
von Saskia Littmann

Blick hinter die Zahlen #69 Bankraub 2.0: Täglich zwei Geldautomaten – vor allem in NRW

Die neuen Panzerknacker verursachen jedes Jahr hohe Millionenschäden für die Banken. Bei ihren Diebestouren agieren die Kriminellen immer brachialer – und benutzen zunehmend gefährlichen Sprengstoff.
von Philipp Frohn
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns