WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bundeskriminalamt

Das Bundeskriminalamt ist gemeinsam mit der Bundespolizei und der Polizei beim Deutschen Bundestag eine der drei Polizeien der Bundesrepublik. In Zusammenarbeit mit den Landeskriminalämtern bekämpft das BKA das Verbrechen in Deutschland und ermittelt in bestimmten Kriminalitätsfeldern.

Mehr anzeigen

Cyberkriminalität So wurde der Darknet-Marktplatz Hydra Market endlich gestoppt

Kein Darknet-Marktplatz war größer, nirgendwo setzten Cybergangster mehr Geld mit Drogen und gestohlenen Daten um als auf dem Hydra Market. Bis deutsche Ermittler die Plattform knackten. Das Protokoll der Jagd.
von Thomas Kuhn

Cyberangriffe Auch Mailkonten von Habeck und Baerbock betroffen

Die Konten seien zu dem Zeitpunkt nicht mehr aktiv verwendet worden, heißt es von offizieller Seite. Die Spuren der Hacks führen nach Russland.

IT-Sicherheit Grüne werden Ziel von Hacker-Angriff

Nach Berichten des „Spiegels“ erlitten die Grünen einen Angriff auf ihre parteiinterne Plattform. Die Behörden nahmen die Ermittlungen auf.

Staatsanwaltschaft ermittelt Neuer DWS-Chef will trotz Greenwashing-Vorwürfen Vertrauen schaffen

Seit Januar ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen die Deutsche-Bank-Fondstochter DWS wegen des Verdachts des Kapitalanlagebetrugs. Der designierte DWS-Chef Hoops will nun positive Signale senden.

Greenwashing-Vorwürfe gegen DWS Die Deutsche Bank muss durch die grüne Hölle gehen

Der Rücktritt von DWS-Chef Asoka Wöhrmann ist der bisher schwerste Schlag für das Werk von Konzernchef Christian Sewing. Das mühsam erarbeitete Vertrauen steht auf dem Spiel.
von Cornelius Welp

Nach Razzia und Greenwashing-Vorwürfen DWS-Chef muss gehen

Die Deutsche-Bank-Fondstochter DWS tauscht ihren Chef aus. Asoka Wöhrmann muss seinen Posten räumen. Sein Nachfolger steht bereits fest.

Krypto-Betrug Onecoin-Prozess geplatzt: Die schwierige Aufklärung des Milliardenbetrugs

Das Landgericht Münster setzt den Prozess um die angebliche Kryptowährung Onecoin vorerst aus. Nach der flüchtigen Erfinderin Ruja Ignatova wird derweil weltweit gefahndet.
von Philipp Frohn

Öffentlicher Dienst Ist der deutsche Staat aufgebläht? Die Wahrheit in 5 Grafiken

Der britische Premierminister Boris Johnson will jede fünfte Stelle im öffentlichen Dienst streichen. Als Vorbild für Deutschland taugt das nur bedingt – obwohl auch hier die Bundesverwaltung teils kräftig zugelegt hat.
von Sophie Crocoll

Ukraine-Krieg BKA: Luxusjacht „Luna“ in Hamburg festgesetzt

Das Hamburger BKA hat den Besitzer einer weiteren im Hafen der Stadt liegenden Superjacht gefunden. Das Schiff ist nun „festgesetzt“, kann allerdings ohnehin derzeit nicht fahren.

Big Game Hunting Siemens unkonventionelle Schutzmaßnahmen gegen russische Hacker

Der Industriekonzern Siemens beobachtet mehr Cyberattacken aus Russland und rüstet dagegen auf. Einblick in die Arbeit der Abwehrtruppe – und ihre unkonventionellen Methoden gegen den unsichtbaren Feind.
von Andreas Macho und Thomas Kuhn
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 24.06.2022

Das Gespenst der Euro-Krise

Aus Rücksicht auf Schuldenstaaten und Rezessionsgefahr versagt die EZB bei der Inflationsbekämpfung – und entwertet die Gemeinschaftswährung.

Folgen Sie uns