WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bundesregierung

Die Bundesregierung übt die Exekutiv-Gewalt der Bundesrepublik Deutschland auf Bundesebene aus. Ihr gehören BundeskanzlerIn sowie Bundesminister an.

Mehr anzeigen

Treffen der Ministerpräsidenten mit Merkel So gelingt der Kohleausstieg

Beim Kohlegipfel im Kanzleramt am Dienstagabend geht es um Jobs, Geld und Klimaschutz. Die Stunde der politischen Entscheidung ist gekommen.
von Max Haerder

Treffen geplant Merkel macht Druck bei Kohleausstieg

Bundeskanzlerin Angela Merkel will laut einem Bericht den Kohleausstieg zur Chefsache machen. Sie ziehe die Verhandlungen darüber an sich und habe für Mitte Januar zu einem Gespräch ins Kanzleramt eingeladen.

Ralph Brinkhaus „Die Zeit läuft. Wir müssen liefern“

Premium
Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus, über den Aufbruch in seiner Partei und überfällige Reformen für Deutschland wie eine Steuersenkung.
Interview von Sven Böll und Cordula Tutt

Nach AKK-Sieg Merkel erteilt Merz' Minister-Ambitionen Absage

Dass Angela Merkel ihren Kritiker Friedrich Merz nicht im Kabinett haben will, überrascht kaum. Anhänger des 63-Jährigen vermuten, er habe mit seinem Minister-Vorstoß auf die Zeit nach Merkel gezielt.

Interesse an Ministerposten „Merz zu übergehen, hätte fatale Folgen“

Nur sehr knapp musste sich Friedrich Merz Annegret Kramp-Karrenbauer im Kampf um den CDU-Vorsitz geschlagen geben. Nun macht der 63-Jährige klar, dass er die politischen Ambitionen auf Höheres noch nicht aufgegeben hat.

CDU Revolution vorerst abgeblasen

Premium
Der Wirtschaftsflügel der CDU sehnte sich nach Friedrich Merz. Doch Unternehmer und Mittelständler dürften sich mit den neuen Verhältnissen arrangieren – sofern AKK ihnen etwas anbietet.
von Cordula Tutt

Klagen gegen Deutschland Unternehmer wollen Regierung zu Klimaschutz zwingen

Premium
Unternehmer und Privatleute ziehen immer häufiger vor Gericht. Sie werfen Regierungen Untätigkeit beim Umweltschutz vor. Ihr Vorbild: die erfolgreichen Klagen für Dieselfahrverbote.
von Cordula Tutt

Konservativ und kompromissbereit Paul Ziemiak ist neuer CDU-Generalsekretär

Es ist die erste wichtige Personalentscheidung der neuen CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer. Neuer Generalsekretär wird Junge-Union-Chef Ziemiak. Er soll vor allem konservative Kritiker und junge Parteimitglieder ansprechen.

Tauchsieder AKK – Merkels richtige Wahl

Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Chefin. Für die Kanzlerin ist das ein Segen und für die CDU ein Glück, für Schäuble und Merz eine Schmach – und für die politische Konkurrenz eine schlechte Nachricht.
Kolumne von Dieter Schnaas

Neue Parteichefin Was CDU und Wirtschaft von AKK erwarten dürfen

Annegret Kramp-Karrenbauer beerbt Angela Merkel mit knappem Ergebnis als CDU-Vorsitzende. Was das für die Partei bedeutet und was wirtschaftspolitisch von ihr zu erwarten ist.
von Cordula Tutt und Sven Böll
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 18.01.2019

Das Ende des Jahrhundertbooms

Die fetten Konjunkturjahre sind vorbei. Worauf sich Unternehmen, Arbeitnehmer und Anleger jetzt einstellen müssen.

Folgen Sie uns