WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bundesregierung

Die Bundesregierung übt die Exekutiv-Gewalt der Bundesrepublik Deutschland auf Bundesebene aus. Ihr gehören BundeskanzlerIn sowie Bundesminister an.

Mehr anzeigen

Tauchsieder Dem Land geht es schlecht

Die Moralisierung komplexer Sachverhalte und der Triumph des Symbols über den Inhalt – Deutschland hat das politische Gespräch mit sich selbst verlernt. Mit verheerenden Folgen.
Kolumne von Dieter Schnaas

Friedrich Merz Merz kritisiert Merkel für schwache Klimapolitik

Exklusiv
Der CDU-Politiker Friedrich Merz kritisiert die Klimapolitik unter Kanzlerin Merkel und sieht die Verantwortung für eine mögliche Wahlniederlage der CDU in Sachsen und Brandenburg bei der Bundesregierung.
von Elisabeth Niejahr

Mühsamer Wandel Deutschland verharrt im analogen Zeitalter

Premium
Ein digitaler Ruck geht durch Deutschland – nur umstürzen kann er nichts. Noch immer nerven Funklöcher, die Verwaltung arbeitet wie im 20. Jahrhundert, Schulen sind unterversorgt mit WLAN und Laptops. Wann geht's voran?
von Benedikt Becker, Sven Böll, Sophie Crocoll und Max Haerder

Von-der-Leyen-Nachfolge Annegret Kramp-Karrenbauer wird Verteidigungsministerin

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer hat mit einem Wechsel in die Bundesregierung lange gezögert. Zeitweise hat sie einen Kabinettsposten unter Merkel sogar ausgeschlossen. Am Dienstagabend ging dann alles überraschend schnell.

Wohnungsdebatte Hilft ein bundesweiter Mietdeckel nach Berliner Vorbild?

Ein Mieterhöhungs-Stopp in Berlin für fünf Jahre? Diese Idee hat noch einmal Schwung in die Debatte um bezahlbaren Wohnraum gebracht. Einige Politiker können sich das sogar für ganz Deutschland vorstellen.

Schwarz-Grün Die GroKo ist tot – es lebe die GrüKo!

Premium
Das Ende der Großen Koalition naht – und nach Neuwahlen dürfte es ein neues Bündnis geben: Schwarz-Grün. Kann die Verbindung von Ökonomie und Ökologie für den wirtschaftspolitischen Schub sorgen, den das Land benötigt?
von Sven Böll, Sophie Crocoll, Max Haerder und Cordula Tutt

Hamker wird Präsidentin CDU-Wirtschaftsrat: Bloß kein Kuschelkurs

Premium
Das Verhältnis des CDU-nahen Wirtschaftsrates zur Regierung ist distanziert. Nun bekommt der Verband erstmals eine Präsidentin – der Ton wird kritisch bleiben.
von Cordula Tutt

Nahles-Rücktritt Deutschland drohen unruhige Zeiten

Der Rücktritt von Andrea Nahles macht ein baldiges Ende der Regierung wahrscheinlicher. Dann gäbe es Neuwahlen. Was die außer einem Ende der Ära Merkel bringen, ist allerdings offen.
Kommentar von Sven Böll

US-Außenminister besucht Berlin Die Differenzen bleiben, der Ton wird moderater

Eng verbündet und trotzdem tief gespalten: Die Beziehungen Deutschlands zu den USA sind so widersprüchlich wie wohl nie zuvor. Das wird bei zwei Reisen von Kanzlerin Merkel und US-Außenminister Pompeo deutlich.

Warten auf die Zinswende Weidmann als EZB-Retter? Eine deutsche Illusion

Premium
Kann ein deutscher EZB-Präsident die Ära der niedrigen Zinsen beenden? Die Chancen von Jens Weidmann auf den Job sind gestiegen – an der Geldpolitik in Europa dürfte sich aber auch unter seiner Führung nichts ändern.
von Simon Book und Konrad Fischer
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 16.08.2019

Unternehmen Klimaschock

Landwirtschaft, Industrie, Logistik, Tourismus: Wie sich die deutsche Wirtschaft auf den globalen Temperaturanstieg vorbereitet – und worauf sich Büroarbeiter einstellen müssen.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.