WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bundesregierung

Die Bundesregierung übt die Exekutiv-Gewalt der Bundesrepublik Deutschland auf Bundesebene aus. Ihr gehören BundeskanzlerIn sowie Bundesminister an.

Mehr anzeigen

Zehn Jahre Lehman Wie die Finanzkrise der AfD den Boden bereitete

Premium
Zum langfristigen Erbe der Finanzkrise vor zehn Jahren gehört der Populismus. Ökonomen sind sicher: Ohne Bankenrettung wären die Rechten viel schwächer.
von Sven Böll, Sophie Crocoll, Yvonne Esterházy und Elisabeth Niejahr

Drohende Fahrverbote Bundesregierung erwägt Hardware-Umrüstung von Euro-5-Dieseln

Sollen umweltschädliche Diesel-Motoren nachgerüstet werden, um Fahrverboten vorzubeugen? „Bei Euro 5 kann man das ins Augen fassen“, findet Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU).

Balzli direkt Tabus helfen nur den Populisten

Zehn Jahre nach der Pleite von Lehman Brothers sind Banken schärfer denn je reguliert. Für alles braucht es mehr Eigenkapital – außer für Staatspapiere.
Kolumne von Beat Balzli

Generaldebatte im Bundestag Merkel: „Gute Nachricht für die junge Generation“

Bei der Generaldebatte im Bundestag hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel kämpferisch gegeben. Sie kommentierte die Diskussion über Migration und warb für den Regierungshaushalt ebenso wie für Europa.

Vor Landtagswahl in Hessen CDU offen für begrenzte Hardware-Nachrüstung für Diesel

In weiten Teilen der Union wurden Umbauten an der Abgas-Hardware alter Dieselwagen bislang abgelehnt. Nun gehen Merkel und die CDU auf die Kritiker zu. Ein Grund ist die Landtagswahl in Hessen Ende Oktober.

Tauchsieder Das zunehmende Heimweh der Deutschen

Horst seehofert mal wieder: Die Migrationsfrage sei die „Mutter aller politischen Probleme“. Dabei hat der Aufschwung der AfD viel mit der Heimatvergessenheit der Wirtschafts- und Globalisierungselite zu tun.
Kolumne von Dieter Schnaas

Unternehmer rebellieren „Wir brauchen dringend eine wettbewerbsfähige Unternehmenssteuer“

Premium
Der Wirtschaftsflügel der Union will die Unternehmenssteuern senken. Noch weigert sich Kanzlerin Angela Merkel. Doch CDU-nahe Mittelständler warnen vor einem Verlust der Wettbewerbsfähigkeit.
von Christian Ramthun

Unionsfraktionsvorsitz Ralph Brinkhaus kündigt offiziell Kandidatur an

Für Volker Kauder ist es eine ungewöhnliche Situation: Am 25. September muss sich der Vertraute der Kanzlerin einer Kampfkandidatur stellen. Das Ergebnis dürfte als Zeichen an Merkel gewertet werden.

Widerspruchslösung Merkel befürwortet Neuregelung für mehr Organspenden

Angesichts Tausender Patienten auf den Wartelisten ist die Debatte über Organspenden neu entbrannt - und soll im Bundestag beraten werden. Jetzt bezieht auch die Regierungschefin für sich Position.

Neue CO2-Limits Der einsame Kampf der Autobauer

Zum dritten Mal ringt die EU um schärfere CO2-Grenzwerte. Für die deutschen Hersteller wird das Risiko höher, denn auf den Einsatz der Kanzlerin können sie sich diesmal nicht verlassen.
von Silke Wettach
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 21.09.2018

Der Fluch der Eigentumswohnung

Riskante Finanzierung, hohe Kosten und Konflikte mit Miteigentümern machen den Traum von den eigenen vier Wänden oft zum Albtraum. Wie Wohnungsbesitzer dem entgehen.

Folgen Sie uns