WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Bundestag

Der Bundestag ist das gesetzgebende Organ der Bundesrepublik Deutschland. Die Mitglieder des Parlaments werden alle vier Jahre direkt vom Volk gewählt.

Mehr anzeigen

Im Bundestag gilt teils weiter Sechs-Monats-Frist Zweierlei Maß beim Genesenenstatus

Wie lange gilt der Genesenenstatus in Deutschland? Das lässt sich nicht eindeutig beantworten – denn: Trotz der Verkürzung von sechs auf drei Monate für die Bürger gilt im Bundestag teilweise weiter die alte Frist.

DIHK-Umfrage Lieferkettengesetz beschäftigt vor allem deutsche Firmen in Afrika und Asien

Das Gesetz verpflichtet Unternehmen dazu gegen Menschenrechts- und Umweltverstöße bei Zulieferern vorzugehen. Eine Umfrage zeigt, wie viele Unternehmen sich darauf vorbereiten.

Debatte im Bundestag Warum Deutschland die Impfpflicht braucht

Die Debatte zur Einführung einer Impfpflicht gegen Corona stockt. Doch überfüllte Intensivstationen und immer neue Freiheitseinschränkungen sind keine Notwendigkeit, wenn die Politik endlich entschlossen handelt.
Gastbeitrag von Christof Hettich, Markus Ogorek

Neuvermessung des Wohlstands Gibt es ein besseres Wohlstandsmaß als das BIP?

Die Bundesregierung will sich im Jahreswirtschaftsbericht vom traditionellen Wachstumsverständnis lösen, stärker auf ökologische und soziale Faktoren setzen. Doch die Neuvermessung des Wohlstands hat Tücken.
von Bert Losse und Max Haerder

Bund-Länder-Beschluss Priorisierung bei PCR-Tests: Wie sinnvoll ist das?

PCR-Tests gelten beim Covid-Nachweis als Goldstandard. Nun werden sie angesichts explodierender Infiziertenzahlen knapp. Bund und Länder nehmen daher Risiken in Kauf.

Zoff um die Rüstungsindustrie Der Taxonomie-Streit spaltet die Ampelkoalition

Rüstungshersteller befürchten, bei einer EU-Kategorisierung von Wirtschaftsaktivitäten auf einer Negativliste zu landen. Die Debatte um die soziale Taxonomie entzweit die Bundesregierung.
von Rüdiger Kiani-Kreß, Christian Ramthun und Silke Wettach

Kabinettsklausur Regierung will Tempo bei Wohnungsbau und Energiewende machen

Bei ihrer ersten Klausur befasst sich die neue Regierung mit dem G7-Vorsitz und der Beschleunigung von Zukunftsprojekten. Scholz will, „dass dieses Land Fahrt aufnimmt“.

FDP-Fraktionschef Christian Dürr „Jede Impfpflicht ist ein Eingriff in die Freiheit“

Der FDP-Fraktionschef Christian Dürr über gute Mittelstandspolitik, die Impfpflicht, teuren Klimaschutz und 400.000 Einwanderer pro Jahr.
Interview von Daniel Goffart und Max Haerder

Fachkräftemangel FDP-Fraktionschef Dürr hält 400.000 Einwanderer jährlich für nötig

Die FDP will in der Bundesregierung zügig die Einwanderungspolitik überarbeiten, um dem Mangel an qualifizierten Mitarbeitern in der deutschen Wirtschaft zu begegnen.
von Max Haerder

Baerbock in Moskau „Es fällt schwer, das nicht als Drohung zu verstehen“

In Zeiten schwerster Spannungen kommen die Außenminister Deutschlands und Russlands zusammen. Die Liste der Probleme ist lang. Aber Baerbock und der erfahrene Lawrow bekennen sich bei dem Treffen in Moskau zum Dialog.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 05 vom 28.01.2022

Chinaalarm bei Volkswagen

Im wichtigsten Absatzmarkt verliert VW Marktanteile – weil chinesische Autobauer der deutschen Konkurrenz immer öfter technologisch überlegen sind.

Folgen Sie uns