WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

BVB

Der BVB (Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund) ist ein Fußballverein aus Dortmund. Mit acht Meisterschaftstiteln ist Borussia Dortmund im Männerfußball einer der erfolgreichsten Fußballclubs in Deutschland.

Mehr anzeigen

BörsenWoche 304 Pleiteclubs in der Hand der Investoren

Fußball als schönste Nebensache der Welt – das war einmal. Die Schuldenberge vieler sogenannter Top-Clubs sind längst erdrückend.
von Christof Schürmann

Fußball-Bundesligist BVB-Geschäftsführer Watzke verschiebt Rückzug und verlängert bis Ende 2025

Eigentlich wollte Hans-Joachim Watzke im Dezember 2022 nach 17 Jahren als Geschäftsführer von Borussia Dortmund abtreten. Nun bleibt er doch länger.

Corona-Sorgen Nach dem Dax-Rekord: Anleger sind zum Wochenstart vorsichtig

Zum Wochenstart fällt die Stimmung am deutschen Aktienmarkt etwas gedämpfter aus. Anleger scheinen angesichts des vermutlich andauernden Lockdowns in Deutschland nach den jüngsten Rekorden auf die Bremse zu treten.

Halbjahreszahlen Borussia Dortmund macht 26,3 Millionen Euro Verlust

Fehlenden Stadionbesucher und weniger TV-Vermarktung sorgen beim BVB für weniger Umsatz. Das erste Geschäftshalbjahr schließt der Verein mit einem Millionen-Verlust ab.

Städteranking 2020 Der Pott wird flott

Das Ruhrgebiet bleibt die ökonomische Sorgenregion in Nordrhein-Westfalen. Doch auch an Rhein und Ruhr gibt es strukturelle Fortschritte und zunehmende Dynamik. Ein Besuch in Dortmund.
von Theresa Rauffmann

Rakuten-Chef Hiroshi Mikitani Dieser Mann hat die Mobilfunk-Revolution losgetreten

Mit einer umwälzenden Netzwerktechnologie mischt Rakuten-Gründer Hiroshi Mikitani die japanische Mobilfunkbranche auf. Ralph Dommermuth von United Internet will seine Strategie in Deutschland kopieren.
von Martin Fritz

Trade Republic, Robinhood & Co. Zocken beim Aktien-Aldi

Neobroker wie Trade Republic und Robinhood machen Börsenhandel dank videospielähnlicher Apps einfach und billig. Anleger zahlen aber oft an anderer Stelle drauf.
von Saskia Littmann

Börsenwoche 283 Nehmt es den Reichen – einfach so

Die Coronakrise nutzen einige, um ihre politische Agenda weiter voranzutreiben, zum Beispiel die Vermögenssteuer. Aber so einfach ist das nicht.
von Hauke Reimer

CDU-Parteivorsitz Merz präsentiert neues Buch – und holt gegen Greta Thunberg aus

Die jungen Leute sollten auch mal zuhören, so Merz bei der Vorstellung seines Werkes durch FDP-Chef Lindner. Zusammen wagen sie schwarz-gelbe Gedankenspiele.

Fußball-Bundesligist Coronakrise brockt Borussia Dortmund hohe Verluste im ersten Quartal ein

Der Fußballklub hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres einen Verlust verbucht. Die Coronakrise schlägt deutlich auf die Zahlen des BVB durch.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns