WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Byton

Das chinesische Auto-Start-up Byton plant eine Serienproduktion von Elektroautos, die E-Auto-Pionier Tesla Konkurrenz machen könnten.

Mehr anzeigen

Neues E-Auto Die erste Fahrt im Byton M-Byte

Kaum ein Elektroauto wird mit so viel Spannung erwartet wie der M-Byte, das Erstlingswerk des chinesischen Start-ups Byton. Wir haben bereits ein paar Kilometer in dem Prototyp zurückgelegt.
von Stefan Grundhoff

Einstieg von BAIC Daimler wird noch chinesischer – und das ist gut

Nach Geely steigt nun auch BAIC mit einer Beteiligung bei Daimler ein. Das Engagement der Chinesen ist nicht unkompliziert – und trotzdem besser als die Scheich-Beteiligung aus Kuwait.
Kommentar von Jörn Petring

Autoindustrie „Wird Zeit, dass Elektrofeinde BMW verlassen“

Premium
Der Abgang von Konzernchef Harald Krüger legt die Schwächen von BMW offen. Bei der einstigen elektromobilen Auto-Avantgarde tobt ein Kulturstreit um die Ausrichtung. Das Ende ist offen.
von Simon Book, Stefan Hajek, Annina Reimann, Christian Schlesiger und Martin Seiwert

Weniger Geld, mehr Spirit Warum Manager für die Arbeit in Start-ups Geld und Status opfern

Premium
Start-ups holen sich gerne erfahrene Manager als Berater. Die bringen Durchblick und Selbstbewusstsein mit – und schätzen die Aufbruchstimmung, für die sie sogar auf liebgewonnene Annehmlichkeiten verzichten.
von Michael Verfürden

Vom Fan zum Gegner Dieser Mann will den besseren Tesla bauen

Premium
Elon Musks deutscher Produktionschef wechselt zum Konkurrenten Lucid Motors und trifft dort auf viele Exkollegen. Ihr Ziel: das perfekte E-Auto – mithilfe von Geld aus Saudi-Arabien.
von Matthias Hohensee

Chinesischer E-Autobauer Nio & Co.: Die Zukunft der E-Autos liegt in Fernost

Premium
Der chinesische E-Autobauer Nio zeigt mit Batterie-Tausch-Stationen, wie Elektroautos ohne nervige Ladezeit funktionieren. China wird zum Innovationstreiber der Autobranche – und ist in einigen Bereichen bereits führend.
von Jörn Petring

Automesse in Shanghai „Das Auto von morgen kommt aus China“

Für BMW, Daimler und Volkswagen ist China nicht mehr nur der wichtigste Absatzmarkt. Mit ihrer Vorreiterrolle bei E-Autos und anderen technischen Neuerungen prägt die Volksrepublik die gesamte Industrie.

ABB, Aston Martin und Zalando Die Quartalszahlen des Tages

Zalando erreicht durch das gute Weihnachtsgeschäft seine Ziele und Aston Martin rutscht wegen eines kostspieligen Börsengangs in die roten Zahlen. Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick.

Elektro oder Verbrenner? Der Aufstand gegen das E-Auto

Premium
Top-Manager der Autokonzerne haben die Elektro-Wende eingeleitet. Doch in Industrie und Wissenschaft sind längst nicht alle überzeugt. Elektro gegen Benzin wird zur Glaubensfrage – das gefährdet den Standort Deutschland.
von Thomas Stölzel, Martin Seiwert und Stefan Hajek

Innovationen Neue Wege statt Imitation: Wie Chinas Autobauer die deutschen überholen

Innovation ist der Antrieb der deutschen Autobranche. Doch wo soll die Inspiration für Fortschritt herkommen, wenn die Vorbilder schwächeln? Der Blick geht klar gen Osten, wo China sich zum führenden Innovator wandelt.
Gastbeitrag von Wolf Ingomar Faecks
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 35 vom 23.08.2019

Der Fluch des billigen Geldes

Der Nullzins spaltet die Gesellschaft – und verführt Politiker, die jetzt eine Rezession fürchten, zum Schuldenmachen.

Folgen Sie uns