WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Chanel

Gabrielle 'Coco' Chanel gründete 1919 den Pariser Modekonzern Chanel, welcher heute den Brüdern Alain und Gérard Wertheimer gehört. Der Deutsche Karl Lagerfeld war seit 1983 Chef-Designer bei Chanel, bis er im Februar 2019 verstarb.

Mehr anzeigen

Dresscode im Büro „Von dem, was ich trage, werden Rückschlüsse auf meine Person gezogen“

Logos auf Klamotten sind allgegenwärtig. Aber wie ostentativ luxuriös darf es sein? Stilberaterin Katharina Starlay meint: Mit Logos sollte man beim Büro-Outfit zurückhaltend sein.
Interview von Nina Jerzy

Hype um Brettspiele Die neuen Exportschlager? „German Boardgames“

Wegen des Coronavirus muss die weltgrößte Spielemesse in Essen digital stattfinden. Der Branche macht das wenig: Ihre Brettspiele sind dank der Pandemie so gefragt wie nie. Auch die USA sollen erobert werden.
von Jacqueline Goebel

Deutschlands erster Luxus-Professor „Die Deutschen haben ein schwieriges Verhältnis zu Luxus“

Fernando Fastoso ist Professor für Luxusmarken – der erste in Deutschland. Im Interview spricht er darüber, wieso die Coronakrise die Branche hart trifft und weshalb Pforzheim für die deutsche Definition von Luxus steht.
Interview von Jacqueline Goebel

Deutschlands größte Parfümeriekette Online-Handel bewahrt Douglas vor dem Totalabsturz

Das boomende Onlinegeschäft bewahrt Douglas in der Coronakrise vor einem Riesenverlust. Douglas-Chefin Tina Müller will darauf aufbauen und den Onlineumsatz auf mehr als eine Milliarde Euro pushen.
von Henryk Hielscher

Pullis statt Promis Warum Marc O’Polo gut durch die Modekrise kommt

Premium
Marc O’Polo macht vieles richtig und wächst – gegen den Branchentrend. Doch jetzt kündigt der Chef seinen Abschied an.
von Mario Brück und Peter Steinkirchner

Modelagentur in der Krise „Wer kauft sich in der jetzigen Situation schon eine Gucci-Tasche?“

Seit Wochen keine Aufträge, keine Fashion-Shows, keine Shootings. Deutschlands größte Modelagentur MGM trifft die Coronakrise hart. MGM-Chef Marco Sinervo befürchtet: Das gesamte Geschäftsmodell steht auf der Kippe.
von Mario Brück

Textilhersteller „Masken werden beim Exit für die Wirtschaft von größter Bedeutung sein“

Premium
Die Maskenpflicht ist da. Unternehmen wie van Laack, Sportartikler Puma und Outdoormarken wie Maloja arbeiten daran, aus dem lange verpönten Textilschützer ein funktionales wie schickes Accessoire zu machen.
von Peter Steinkirchner

Digitaler Beauty-Markt Der Duft des Erfolgs

Douglas contra Flaconi und Sephora: Das Online-Geschäft mit Kosmetik und Parfums ist hart umkämpft. Doch über den langfristigen Sieg könnte ausgerechnet die analoge Strategie entscheiden. 
von Miriam Binner

Kriselnde Modeketten „Einer miesen Marke nützt der beste Influencer nichts“

Esprit, Gerry Weber oder Tom Tailor: Die Klamotten bleiben in den Läden liegen. Viele große deutsche Modeunternehmen leiden – aber was ziehen die Menschen dann eigentlich noch an? Wer von der Krise profitiert.
von Stephan Knieps

Verbraucher-Ranking Welchen Unternehmen die Deutschen am meisten vertrauen

Premium
Das Vertrauen in Marken hängt auch vom Zeitgeist ab. Viele Unternehmen versuchen, mit transparenten und nachhaltigen Produkten zu punkten. Doch nicht jeder Imagewandel kommt beim Kunden an.
von Claudia Tödtmann
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns