WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Chile

Chile ist ein Schwellenland im Südwesten Südamerikas, das im Vergleich mit anderen lateinamerikanischen Ländern als besonders gut entwickelt gilt. Es zeichnet sich zum Beispiel durch eines der höchsten Pro-Kopf-Einkommen und eine hohe durchschnittliche Lebenserwartungen aus.

Mehr anzeigen

Saubere Schifffahrt Dünger für den Tank

Premium
Für fast alle Verkehrsmittel gibt es konkrete Konzepte für grüne Antriebsformen – außer für Schiffe. Nun soll das Düngemittel Ammoniak helfen – weil Elektroantriebe einen entscheidenden Nachteil haben.
von Andreas Menn

Gründungsklima Die Angst vor dem Coronablues

Premium
Laut einer neuen Studie ist die Lust auf Selbstständigkeit in Deutschland gestiegen. Doch Covid-19 könnte den Trend nun wieder schwächen.
von Bert Losse

Existenzgründungen „Corona beschädigt die Lust auf Selbstständigkeit“

Laut einer Vergleichsstudie hat sich das Gründungsklima in Deutschland verbessert. Corona könnte dem Trend ein schnelles Ende bereiten, befürchtet Studien-Mitautor Rolf Sternberg, Professor an der Universität Hannover.
Interview von Bert Losse

G7-Konferenz Nach Trump-Kritik: Merkel nimmt WHO in Schutz

Nach einer Videokonferenz der G7 stellt sich die Kanzlerin hinter die Weltgesundheitsorganisation. Die Pandemie könne nur mit einer starken internationalen Antwort besiegt werden.

Unter Quarantäne im Land der Inkas, Teil 4 Frau Merkel, übernehmen Sie!

WirtschaftsWoche-Redakteur Bert Losse ist mit einer Reisegruppe in den peruanischen Anden gestrandet. Perus Regierung spielt mit den deutschen Diplomaten Katz und Maus und die Lage der Touristen nimmt surreale Züge an.
von Bert Losse

„Gruß aus dem Corona-Knast“ Auswärtiges Amt lässt Deutsche im Stich

Weil die wichtigsten Vertretungen in den USA schließen, haben Deutsche, die in den Staaten angesichts der Coronakrise auf Hilfe aus der Heimat hoffen, derzeit schlechte Karten. Und auch anderswo häufen sich die Probleme.
von Christof Schürmann und Alexander Busch

„Sorgen über mögliche Folgen“ Bundesbank: Coronavirus dürfte deutsche Exporte dämpfen

Chinas weiter andauernde Coronavirus-Epidemie beschäftigt Menschen und Unternehmen weltweit. Peking verschiebt seinen Volkskongress. Die Bundesbank erwartet „Lieferengpässe“ und einen Rückgang bei deutschen Exporten.

Séché, Reply, Experian Die Anlagetipps der Woche

Premium
Recyclingspezialist Séché verspricht saubere Rendite, die Berater von Reply machen Unternehmen smart und Versicherer Talanx ist nur halb so teuer wie die Allianz. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl, Frank Doll und Heike Schwerdtfeger

Christoph Heuermann Der Steuernomade

Christoph Heuermann ist 29. Noch ein Jahr, dann wird er voraussichtlich alle Länder der Welt bereist haben – gut 190. Dabei treibt ihn neben dem Entdeckergeist vor allem die Steuer.
von Niklas Hoyer

Exor, Albemarle und Siltronic Die Anlagetipps der Woche

Premium
Mit Exor auf Ferrari und die PSA-Übernahme setzen, Albemarle ist eine Wette auf die nächste Lithiumwelle und Siltronic setzt den Halbleiter-Superzyklus fort. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl, Frank Doll und Heike Schwerdtfeger
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns