WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Chile

Chile ist ein Schwellenland im Südwesten Südamerikas, das im Vergleich mit anderen lateinamerikanischen Ländern als besonders gut entwickelt gilt. Es zeichnet sich zum Beispiel durch eines der höchsten Pro-Kopf-Einkommen und eine hohe durchschnittliche Lebenserwartungen aus.

Mehr anzeigen

„Ein Protzauto für die Sektfraktion“ An Daimlers G-Klasse zeigt sich das Dilemma der Autoindustrie

Von Umweltschützern gehasst, von Fans verehrt: Kaum ein Auto polarisiert so wie die G-Klasse von Daimler. Die Geländewagen verkaufen sich so gut wie nie – und taugen als Testfall für die neue Luxusstrategie des Konzerns.
von Annina Reimann

Wettbewerbsfähigkeit Wie konnte Deutschland bloß so tief sinken?

Seit gut 30 Jahren erstellt die Managementschmiede IMD ein Ranking der wettbewerbsfähigsten Nationen. Wer zählt zu den Aufsteigern, warum ist Deutschland abgerutscht – und wie lässt sich der Trend drehen?
von Tina Zeinlinger

Luftnummern gesucht Die Neuerfindung des Fliegens

Die Flugindustrie muss sich neu erfinden. Der Klimaschutz zwingt sie, heutige Technologien infrage zu stellen. Zugleich greifen Start-ups mit Ideen an, die lange ins Reich der Science-Fiction gehörten.
von Thomas Stölzel und Rüdiger Kiani-Kreß

Bundestagswahl Auf Triell folgt Vierkampf – Viel Streit bei kleineren Parteien

Die vier kleineren Parteien FDP, Linke, AfD und CSU machen beim TV-Schlagabtausch ihre Unterschiede deutlich. Größte Streitthemen: Sicherheits-, Klima- und Rentenpolitik.

Kampf um Batterien Autobranche droht nächster Engpass

Die Autobranche hat neben der Chip-Knappheit nun ein weiteres Problem: Batterien für klimaschonende Elektroautos. Die Frage nach den Produktionsfabriken ist geklärt, aber die Rohstoffbeschaffung bleibt eine große...

Christian Lindner „Den Taschenrechner haben wir im Blick“

Dass Armin Laschet Kanzler wird, ist für Christian Lindner nicht mehr sicher. Kommt also die Ampel? Ein Gespräch mit dem FDP-Chef über Lurche, Lastenräder und einen liberalen Chinakurs.
Interview von Sonja Álvarez und Max Haerder

Delta- & Lambda-Variante Wie gefährlich sind die Corona-Mutationen wirklich?

Seit Beginn der Coronapandemie sind weltweit Mutationen des Virus aufgetaucht. Neben der britischen, südafrikanischen und brasilianischen Mutation, macht nun die indische Mutation Schlagzeilen. Ein Überblick.
von Adriana Knupp

Was kommt nach Delta? Von Eta bis Kappa – fünf noch unbekannte Virusvarianten

Das Coronavirus mutiert weiter. Immer neue Varianten bilden sich heraus. Wie gefährlich sind sie? Was wir über Eta, Lambda, Epsilon und weitere Varianten wissen, welche schon in Deutschland nachgewiesen wurden.
von Jürgen Salz

Synthetische Treibstoffe Porsches neue Quelle für grünen Sprit

Der Sportwagenbauer baut gemeinsam mit Siemens Energy die erste Produktionsanlage der Welt auf, die aus Grünstrom CO2-neutrales Benzin macht. Davon dürften auch andere Branchen profitieren.
von Thomas Stölzel

Containerschifffahrt Hapag-Lloyd hat überlebt – und schreibt jetzt neue Rekorde

Hapag-Lloyd hat sich vom Krisenkonzern zum Krisengewinner gewandelt. Mitten im Schifffahrtschaos schreibt Deutschlands größte Reederei Rekordgewinne. Doch die Kunden schimpfen über verspätete Schiffe.
von Jacqueline Goebel
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns