WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

China

Das kommunistisch geprägte Reich der Mitte hat sich zu einer Großmacht entwickelt. Die Menschenrechtssituation in China bietet allerdings häufig Anlass zur Kritik.

Mehr anzeigen

Nach den US-Wahlen „Auch unter Joe Biden bleibt es für Huawei schwierig“

Telekommunikationsexperte Roger Entner erwartet auch unter Joe Biden keine Lockerungen der US-Sanktionen gegen Huawei. Er glaubt, dass China im Gegenzug die Übernahme vom Chiphersteller ARM durch Nvidia ausbremsen wird.
Interview von Nele Husmann

Margrethe Vestager „Giganten dürfen sich nicht klein machen“

Premium
EU-Vizepräsidentin Margrethe Vestager über die Zähmung von Digitalriesen, ihr Hoffen auf Joe Biden und Humor in Zeiten der Videocalls.
Interview von Silke Wettach

Gaia-X Die Mutter aller Schätze

Premium
Europa möchte unabhängiger von Google und Co. sein und bringt sich mit der Daten-Allianz Gaia-X in Stellung. Es ist wohl die letzte Chance der EU, auf digitale Augenhöhe mit China und den USA zu kommen.
von Sonja Álvarez

Aktien-Analyse NIO-Aktie: Batterie leer oder Chance zum Einstieg?

Premium
Wer im Frühjahr Aktien des chinesischen E-Autoherstellers NIO kaufte, hat sein Investment vervielfacht. Das Unternehmen verkauft noch wenige Autos, wächst aber schnell. Wäre eine Kurs-Korrektur die Chance zum Einstieg?
von Jan-Lukas Schmitt

Autobauer BMW-Stammwerk nimmt Abschied vom Verbrennungsmotor

BMW sagt dem Vierzylinder in München adieu – aber nur bei der Motorenproduktion im Stammwerk. Wo heute Verbrennermotoren gebaut werden, sollen bald schon E-Autos vom Band laufen. Der Betriebsrat jubelt.

MDax-Unternehmen Gabelstapler-Hersteller Kion plant Kapitalerhöhung

Kion will 13 Millionen neue Aktien ausgeben. Der Preis soll Ende des Monats festgesetzt werden. Mit dem frischen Geld will der Konzern das Geschäft stärken.

Darmstädter Konzern Merck-Chef Oschmann lehnt Staatsbeteiligungen an Pharmafirmen ab

Der Merck-Chef hält Staatsbeteiligungen in der Branche nicht für notwendig. Er hält es zudem für unrealistisch, die Medikamentenproduktion komplett nach Europa zurückzuholen.

Elektroautos Und der Gewinner des Autogipfels ist – China!

Mit weiteren Milliarden will die Regierung E-Autos fördern und hiesige Autobauer stützen. Eine Verzweiflungstat, die denen nützt, die Deutschland bei der Schlüsseltechnik längst abgehängt haben: die Batteriehersteller. 
Kommentar von Martin Seiwert

Umfrage Deutsche wollen, dass europäische Unternehmen die 5G-Netze ausbauen

Exklusiv
Die Deutschen stehen China generell skeptisch gegenüber. Ihr Misstrauen – vor allem gegen chinesische Unternehmen – hat sich in den vergangenen Jahren verstärkt, zeigt eine repräsentative Studie in 13 Ländern.
von Silke Wettach

Motorenbau in China Daimler-Mitarbeiter zerknirscht: „Diese Chance haben wir jetzt verpasst“

Bei der Entwicklung seiner nächsten Motorengeneration will der Autobauer Daimler mit Geely zusammenarbeiten. Damit lässt Daimler bald Motoren in großem Stil in China bauen. Der Betriebsrat ist „fassungslos“.
Seite 3 von 10
Seite 3 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 20.11.2020

Jobwunder Corona

Amazon, Hermes, Lieferando und Co.: Die Pandemie treibt den Boom der Lieferökonomie und schafft täglich neue Arbeitsplätze. Doch Personal wird knapp – mit überraschenden Folgen.

Folgen Sie uns