WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Christine Lambrecht

Christine Lambrecht ist eine deutsche Politikerin und wurde am 19. Juni 1965 in Mannheim geboren. Seit dem 8. Dezember 2021 ist die SPD-Politikerin Bundesministerin der Verteidigung im Kabinett Scholz.

Lesen Sie hier aktuelle News und die neuesten Nachrichten von heute zu Christine Lambrecht.

Mehr anzeigen

Konflikt Lambrecht pocht bei Besuch in Litauen auf militärische Abschreckung

Der Weihnachtsbesuch der neuen Verteidigungsministerin in Litauen ist hochpolitisch. Die SPD-Politikern sichert Bündnissolidarität zu – und ruft nach Gesprächsbereitschaft.

Gewählt, ernannt, vereidigt Die Ampel ist im Amt

Die Ära Angela Merkel ist beendet. Sozialdemokrat Olaf Scholz ist neuer Kanzler. Nun muss Deutschlands erste Ampel-Bundesregierung zeigen, was sie kann. Ein paar Ratschläge fürs Regieren gibt es vom Bundespräsidenten.

Ampelkoalition Lauterbach soll Gesundheitsminister werden – das sind die SPD-Minister

Es gleicht einem Paukenschlag: Olaf Scholz nominiert Karl Lauterbach als Gesundheitsminister. Auch unter den anderen designierten Ministern der SPD gibt es Überraschungen.

Digital Markets Act EU-Staaten positionieren sich bei wichtigem Digital-Paket

Die Gesetzgebung im Internet soll um zwei wichtige Bestimmungen ergänzt werden. Der Bundesregierung gehen die Gesetze nicht weit genug, sie fordert Verbesserungen.

Regierungsbildung Wer wird Minister? Die wichtigsten Posten sind geklärt

In Berlin kursieren bereits Kabinettslisten für die Ampel-Regierung. Christian Lindner wird demnach Finanzminister und Robert Habeck Minister für Wirtschaft und Klima. Annalena Baerbock wird ebenfalls eine Rolle spielen.
von Daniel Goffart

Ampelkoalition SPD plant laut Medienbericht mit Schulze, Lambrecht und Geywitz als Ministerinnen

Die Aufstellung des Ampel-Kabinetts zeichnet sich immer deutlicher ab. Bei der SPD wird mit Svenja Schulze, Christine Lambrecht und Klara Geywitz gerechnet.

Neues Mobilfunkgesetz Verschwindet jetzt endlich die Sim-Karte?

Sie ist für Kunden flexibel und spart Netzbetreibern Aufwand und Kosten. Und doch nutzt bisher kaum jemand die virtuelle Handykarte eSIM. Eine Änderung im Verbraucherrecht könnte ihr endlich zum Durchbruch verhelfen.
von Thomas Kuhn

Corona-Impfung Gefälschte Impfnachweise: Union sieht dringenden Handlungsbedarf

Vor der Reise, im Restaurant: an vielen Orten wird man nach dem Impfstatus gefragt. Manche Impfgegner besorgen sich darum gefälschte Impfnachweise.

Exklusive Analyse Dax 40 vernachlässigen Regeln für Liebe und Machtmissbrauch am Arbeitsplatz

Eine Untersuchung der Verhaltensregeln für Beziehungen und Machtmissbrauch am Arbeitsplatz aller 40 Dax-Unternehmen zeigt: Die große Mehrheit hat gar keine. In den USA ist das ganz anders.
von Jannik Deters

Koalitionsverhandlungen Wer für SPD, FDP und Grüne am Verhandlungstisch sitzt

Der Zeitplan ist straff: Bis Ende November soll ein Koalitionsvertrag vorliegen. Ob das gelingt, hängt von den Verhandlern ab. Diese Liste zeigt, wer für die Interessen von SPD, Grünen und FDP ringt.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns