WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

CO2-Steuer

Um die Klimaschutzziele zu erreichen, plant Deutschland die Einführung einer CO2-Steuer, eine Umweltabgabe auf Kohlendioxid-Emissionen. In der Politik wird die Besteuerung heftig debattiert: Wie viel wird der Klimaschutz die Bürger am Ende kosten? Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten zur CO2-Steuer.

Mehr anzeigen

Dekarbonisierung Umfrage: Firmen hinken eigenen bei CO2-Bepreisung hinterher

Zahlreiche Unternehmen sehen den Klimaschutz inzwischen offiziell als Ziel. Doch die eigenen Ziele erreichen viele der deutschen Firmen wohl nicht.

Klimaschutz CO2-Steuer – Alles was Sie wissen müssen

Die Bundesregierung hat die im Klimaschutz-Programm geplanten Regelung für einen CO2-Preis auf Benzin, Diesel, Heizöl und Gas beschlossen. Was die Kohlenstoffsteuer für Sie bedeutet und wie die CO2-Abgabe berechnet wird,...
von Selin Bogazliyan

Abgasnormen Autobauern könnten EU-Strafen in Milliardenhöhe drohen

Die Unternehmensberatung Deloitte warnt die Autoindustrie vor hohen Strafen. Die C02-Flottengrenzwerte ließen sich nur mit mehr verkauften E-Autos einhalten.

Hochgejubelte Ökopartei Können die Grünen Wirtschaft?

Premium
Während die CDU um sich selbst kreist, inszenieren sich die Grünen als bürgerliche Alternative, die Wirtschaft und Ökologie zusammenführt. Doch die Regierungserfolge in den Ländern sind durchwachsen.
von Cordula Tutt

Post aus Harvard „Die CO2-Preise müssen schnell steigen“

Harvard-Ökonom Jeffrey Frankel fordert in einem exklusiven Gastbeitrag eine globale Strategie gegen den Klimawandel – und ruft die junge Generation in den USA auf, im November gegen Donald Trump zu stimmen.
Gastbeitrag von Jeffrey Frankel

Autoindustrie VW-Chef Herbert Diess: „Ich wünsche mir eine höhere CO2-Steuer von der Politik“

Der Automanager hält den Preis für Kohlendioxid-Abgase für zu gering. Als Positivbeispiel verweist er auf Schweden.

Denkfabrik So zwiegespalten sind die Deutschen beim Thema Klimaschutz

Premium
Das Klimapaket der Bundesregierung stößt bei den Bürgern auf Skepsis. Die Mehrheit will zwar mehr Klimaschutz, fürchtet aber die Konsequenzen.
Gastbeitrag von Renate Köcher

Haushalt EU-Parlamentschef David Sassoli fordert mehr Geld für die EU

Der Präsidenten des Europäischen Parlaments hält einem Bericht zufolge eine bessere Finanzierung der EU für notwendig. Er sprach sich auch dafür aus, der EU eigene Einnahmequellen zu erschließen.

Freytags-Frage Warum läuft es in der Klimapolitik nicht rund?

Klima-Notstand, Green Deal, Klimakonferenz und nun das Klimapaket: Die Klimapolitik war in den vergangenen Woche sehr präsent. Aber sind die einzelnen Projekte bloßer Aktivismus oder ein wirklicher Fortschritt?
Kolumne von Andreas Freytag

Klimaschutz Der „Green Deal“ ist für Daimler der Horror

Der Klimaschutz in der Europäischen Union wird drastisch verschärft. Unternehmen wie Daimler, die schon bislang ihre CO2-Emissionen nicht im Griff hatten, dürften nun erst recht nervös werden.
von Martin Seiwert
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns