WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

CO2-Steuer

Um die Klimaschutzziele zu erreichen, plant Deutschland die Einführung einer CO2-Steuer, eine Umweltabgabe auf Kohlendioxid-Emissionen. In der Politik wird die Besteuerung heftig debattiert: Wie viel wird der Klimaschutz die Bürger am Ende kosten? Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten zur CO2-Steuer.

Mehr anzeigen

CO2-Kompensation „Man kauft sich das Recht auf Dreck“

Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann über den absurden Trend zur CO2-Kompensation, die verführerische PR der Konzerne und die Verantwortung der Verbraucher zum Klimaschutz.
Interview von Simon Book

Merkel-Nachfolge Entscheider sehnen sich nach Merz und Lindner

Wer soll Merkels Nachfolger werden? Führungskräfte haben zwei Favoriten: Friedrich Merz und Christian Lindner. Wie schwer es dagegen andere Spitzenpolitiker haben, zeigt eine exklusive Umfrage der WirtschaftsWoche.
von Sven Böll

DER-Touristik-Chef Hartmann „Die CO2-Steuer gefährdet deutsche Unternehmen“

Ein deutscher Zwang zur Kompensation für Flüge würde Urlauber nur zu ausländischen Reiseanbietern treiben, fürchtet DER-Touristik-Chef Sören Hartmann.
Interview von Volker ter Haseborg

Im Namen des Klimas Die Ablasshändler

Premium
Flugreisen, Stahlhütten, Kraftwerke: Das Geschäft mit der Kompensation von CO2-Sünden boomt wie nie zuvor – doch nicht alle Klimaschutzprojekte halten, was sie versprechen.
von Simon Book und Jacqueline Goebel

Studie zur Technologieführerschaft Teslas Verfolger holen auf – nur die deutschen nicht

Premium
Eine Studie attestiert den deutschen Autobauern erheblichen Rückstand auf die Technologieführer der E-Mobilität. Der Vorsprung des Pioniers Tesla schwindet zwar – aufholen können aber vor allem andere.
von Stefan Hajek

Klimaschutzgesetz „Die CO2-Steuer gefährdet deutsche Unternehmen“

DER-Touristik-Chef Sören Hartmann kritisiert: Eine deutsche Klima-Abgabe treibt Urlauber zu ausländischen Reiseanbietern .
von Volker ter Haseborg

Keine Lebensstil-Diktate! Klimapolitik funktioniert auch mit SUV

Premium
Ein übergriffiger Steuerungsanspruch mit Verboten und Subventionen gefährdet die Akzeptanz der Klimapolitik in der Bevölkerung. Lasst die marktwirtschaftliche Wettbewerbsordnung ihren Dienst tun!
Gastbeitrag von Jan Schnellenbach

Steigende Fluggastzahlen „Die CO2-Abgabe ist wie Zahnschmerz“

Die Welt hat Angst vor dem Klimawandel, zugleich steigen die Passagierzahlen bei Lufthansa und Easyjet. Wie das zusammenpasst und warum die Erderwärmung mehr von einem Tiger haben müsste, erklärt Konsumpsychologe Häusel.
Interview von Stephan Knieps

Hasta la vista, CO2! Kalifornien macht's vor: CO2 sparen, ohne der Wirtschaft zu schaden

Premium
Die Wirtschaftsweisen raten der Bundesregierung, CO2 zu bepreisen. Als Vorbild könnte ausgerechnet Kalifornien dienen. Dort suchte Schwarzenegger Anregungen aus Europa, setzte sie aber deutlich konsequenter um.
von Matthias Hohensee und Julian Heißler

Balzli direkt Doppelmoral ist giftiger als CO2

Heuchler und Sektierer missbrauchen die Klimadebatte. Kaum einer will wirklich die Welt retten – sondern nur seine Agenda und seinen Vorgarten.
Kolumne von Beat Balzli
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 35 vom 23.08.2019

Der Fluch des billigen Geldes

Der Nullzins spaltet die Gesellschaft – und verführt Politiker, die jetzt eine Rezession fürchten, zum Schuldenmachen.

Folgen Sie uns