WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Corestate Capital

Die Corestate Capital Holding S.A. ist ein börsennotierter Immobilien-Investment-Manager. Der wichtigste Markt des 2006 gegründeten Unternehmens mit Sitz in Luxemburg ist Deutschland, doch auch in anderen europäischen Ländern wie Österreich, Spanien, Belgien, Niederlande und Luxemburg ist der Konzern tätig. Zu den Geschäftsbereichen zählen Investment-, Fonds-, Asset-, Property- und Facility Management.

Mehr anzeigen

Aktienindizes So sehen MDax, SDax und TecDax künftig aus

Die Deutsche Börse hat nicht nur den Dax umsortiert. Weitreichendere Änderungen gibt es in den Nebenwerte-Indizes. Alle Werte auf einen Blick.

Deutsche Börse Covestro verdrängt ProSiebenSat.1 aus dem Dax

Der Dax bekommt ein neues Mitglied: Der Kunststoff-Konzern Covestro wird ProSiebenSat.1 ersetzen und punktet am Dienstag bei den Anlegern.

Deutsche Börse Covestro steigt in den Dax auf, ProSiebenSat1 fliegt raus

Der Werkstoffhersteller löst den Medienkonzern im deutschen Leitindex ab. Auch im MDax, SDax und TecDax kommt es zu Änderungen.

Börsensegment Scale Nachfolger des Neuen Markts nimmt Fahrt auf

Das Börsensegment Scale für aufstrebende Jungunternehmen ist in seinem ersten Jahr deutlich gewachsen. Für Privatanleger ist das Pflaster allerdings zu heiß.
von Mark Fehr

Corestate Immobilien-Investor kauft in der Schweiz zu

Der Immobilien-Investor Corestate stemmt seinen zweiten großen Zukauf innerhalb eines halbes Jahres.

Geschlossene Immobilienfonds Privatanleger ade!

Die börsennotierte Corestate kauft der Helaba ihr Geschäft mit geschlossenen Immobilienfonds ab und katapultiert sich in eine neue Liga. Dabei hat er aber mehr das Geschäft mit Groß- als das mit Kleinanlegern im Blick.
von Reiner Reichel

Sparkassen Helaba verkauft Hannover Leasing an Corestate

Der Immobilieninvestor Corestate übernimmt 95 Prozent an der Fondsgesellschaft Hannover Leasing, die bislang Helaba und den Sparkassen Hessen und Thüringen gehört. Die Helaba will sich wieder aufs Kerngeschäft besinnen.

Immobilien Mehr Beton für die Börse

Der Immobilienvermögensverwalter Corestate startet erfolgreich am Aktienmarkt. Gute Voraussetzungen für das Debüt von Officefirst, Bürotochter der IVG. Der Börsengang soll der zweitgrößte in diesem Jahr werden.
von Reiner Reichel

Immobilienbranche Investor Corestate wagt den nächsten Börsenanlauf

Der Immobilien-Investor Corestate geht doch noch an die Börse, allerdings nur mit einer Notierung im schwach regulierten Frankfurter Entry Standard. Das Börsendebüt ist für den kommenden Dienstag geplant.

Immobilien-Investor Corestate will Börsengang nachholen

Ein Jahr später als ursprünglich geplant und eine Nummer kleiner will Corestate seinen abgesagten Börsengang nun doch durchziehen. Geplant ist die Erstnotiz für den Herbst, sie kann aber auch erneut verschoben werden.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 12.10.2018

Angriff auf Mister Amazon

Chinesische Techgiganten und europäische Wettbewerbshüter wollen den Siegeszug von Internetkönig Jeff Bezos stoppen.

Folgen Sie uns