WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Dänemark

Das Königreich Dänemark ist eine parlamentarische Monarchie in Nordeuropa, die zur Europäischen Union, jedoch nicht zur Eurozone gehört.

Mehr anzeigen

Umfrage Unternehmen in der EU halten Korruption für weit verbreitet

Viele europäische Unternehmen halten Korruption laut einer Umfrage für ein Problem in Europa. Doch es gibt große nationale Unterschiede.

Arbeit Arbeitskosten auch im dritten Quartal deutlich gestiegen

Arbeitskraft ist in Deutschland wieder teurer geworden. Die Arbeitskosten stiegen im letzten Quartal aber weniger stark, als im Quartal davor.

Clemens Tönnies und Andreas Ruff „Unser Spielplatz war die Wurstküche“

Premium
Unternehmenschef Clemens Tönnies und Vize Andres Ruff über die Angriffe von Ökorebellen gegen den Schweineschlachter Tönnies, Tierwohl im Stall, neue Konsumgewohnheiten und den Familienzwist.
Interview von Mario Brück, Christian Schlesiger und Peter Steinkirchner

Studie Arbeitsmärkte in Industrieländern im Aufschwung – Deutschland bei Gerechtigkeit auf Platz zehn

Nach der globalen Finanzkrise geht es für viele Industrieländer auf dem Arbeitsmarkt bergauf. Das Armutsrisiko ist aber laut einer Studie kaum gesunken.

EZB-Kritiker Vermögensverwalter Pimco kritisiert Negativzinsen

Pimco warnt, dass eines der wichtigsten Instrumente der Notenbanken sowohl im angeschlagenen Europa als auch in Japan mehr schaden als nutzen könnte.

Geldwäscheskandal Deutsche Bank wegen Danske im Visier der US-Ermittler

US-Behörden kooperieren mit Frankfurter Ermittlern, um die Rolle der Deutschen Bank bei verdächtigen Zahlungen in die USA durch die Danske Bank zu untersuchen.

Geldwäscheskandal Deutsche Bank wegen Danske im Visier der US-Ermittler

Die Danske Bank steht im Zentrum der Ermittlungen eines Geldwäscheskandals. Nun rückt die Rolle der Deutschen Bank bei verdächtigen Zahlungen in die USA in den Fokus der Ermittler.

Das Team der Ursula von der Leyen Welche sieben EU-Kommissare Sie sich merken sollten

Entscheidung in Brüssel: Das Europaparlament hat das Team der künftigen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen bestätigt. Welche Köpfe für die Wirtschaft besonders entscheidend sind – und was sie auszeichnet.
von Silke Wettach

Marihuana-Investments Cannabis-Aktien unter Druck: der Anfang vom Ende?

Premium
Anleger von Marihuana-Aktien und -Fonds haben derzeit wenig zu Lachen. Gewinnwarnungen machen deutlich, dass auch bei berauschenden Geschäften die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Was Anleger jetzt wissen müssen.
von Peter Hermann

Ikea-Deutschland-Chef Dennis Balslev „Warum haben wir noch Schlüssel? Warum noch Bargeld?“

Der Möbel-Marktführer spricht: Ikea-Deutschland-Chef Dennis Balslev erklärt seine Ideen von kleinen Innenstadt-Filialen, den Erfolg der Lautsprecher-Lampe und die Zukunft der Smart-Home-Produkte.
Interview von Stephan Knieps
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns