WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Daimler

Vom Technologiekonzern zur Welt AG und zurück zum deutschen Autobauer - Daimler hat viele Wandlungen erlebt.

Mehr anzeigen

Mobilität Der Profit mit den Pendlern

Premium
Viele Millionen Bürger pendeln täglich zum Job. Junge Gründer, Mobilitätspioniere und Konzerne rufen die Revolution des Berufsverkehrs aus und treiben die Politik mit spektakulären Ideen und Innovationen vor sich her.
von Simon Book, Angelika Ivanov und Rüdiger Kiani-Kreß

Alte Diesel sollen weg VW bietet Rabatte fürs Verschrotten

Abwrackprogramm statt Hardware-Nachrüstung: Um Fahrverboten zu entgehen, legt Volkswagen Nachlässe bei Verschrottung alter Diesel wieder auf - bundesweit. Nach Expertenmeinung gibt es allerdings einen Haken.

Preis ist nicht das wichtigste Kriterium Was über Erfolg von Abo-Modellen entscheidet

Immer mehr Menschen wollen Dinge vor allem benutzen – statt sie zu besitzen. Vor allem die Jungen sind es gewohnt, auf alles per Klick zugreifen zu können. Konzerne müssen deshalb ganz anders um sie werben.
von Michael Kroker

Mieten statt kaufen Autokauf ist von gestern

Die Zeiten, in denen man ein Auto kaufen oder leasen musste, sind vorbei. Aus den USA schwappt der Trend nach Europa, das Auto einfach zu mieten. Vorteil: es kann jederzeit gewechselt werden. Doch das hat seinen Preis.
von Stefan Grundhoff

Geplante Fusion BMW & Daimler machen Zugeständnisse beim Carsharing

BMW und Daimler wollen ihre Carsharing-Töchter zusammenlegen. Das Vorhaben stößt jedoch bei den Wettbewerbshütern der EU auf Skepsis. Nun gehen die Autokonzerne auf die Brüsseler Behörde zu.

Diesel-Skandal Audi muss 800 Millionen Euro Strafe zahlen

VW-Tochter Audi muss in der Dieselaffäre 800 Millionen Euro zahlen. Das Bußgeld wirkt sich unmittelbar auf das Ergebnis des Mutterkonzerns aus; auch die Porsche SE wird in Mitleidenschaft gezogen.

Diesel-Razzia bei Opel Regierung will Rückruf von 100.000 Autos

Bloß nicht auffallen, lautete lange die Devise des Autobauers Opel im Diesel-Skandal. In der Sanierung haben die Rüsselsheimer eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Doch nun kommt es knüppeldick.

Autohäuser unter Druck Wie der Dieselskandal den Autohändlern schadet

Premium
Das Autohaus war einst stolzes Symbol des deutschen Wirtschaftswunders. Doch das ist vorbei. Dieselkrise, Elektroantrieb und Druck der Hersteller gefährden eine deutsche Institution.
von Mario Brück, Matthias Hohensee, Martin Seiwert und Peter Steinkirchner

Pensionsverpflichtungen Längeres Leben der Mitarbeiter drückt die Rendite

Premium
Unternehmen stellen Milliarden für die Altersvorsorge ihrer Mitarbeiter zurück. Weil die immer länger leben, wird das Vermögen von Aktionären zunehmend belastet, besonders bei Dax-Firmen.
von Christof Schürmann

Autonom und vernetzt Wie die Dekra China bei Lkw-Tests unterstützt

Das Lkw-Geschäft in China brummt. Nun sollen die Fahrzeuge vernetzt und automatisiert werden. Bevor sie auf die Straße dürfen, müssen sie getestet werden. Dafür bekommt China mit der Dekra nun Hilfe aus Deutschland.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns