WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

dbb Beamtenbund

Der dbb ist eine Dachorganisation von 40 deutschen Mitgliedsgewerkschaften des öffentlichen Dienstes und des privaten Dienstleistungssektors und vertritt die Interessen von Tarifbeschäftigten und Beamten.

Mehr anzeigen

Arbeitsmarkt Zahl der Erwerbstätigen steigt kaum noch – Industrie rückläufig

Die Dynamik am Arbeitsmarkt hat sich erneut deutlich abgeschwächt. Die Zahl der Erwerbstätigen wuchs zuletzt nur noch um 0,7 Prozent.

Bertelsmann Stiftung Studie: Bei nur einer Krankenversicherung könnten Beiträge spürbar sinken

In Europa leistet sich nur Deutschland ein duales System. Wären alle Bürger gesetzlich krankenversichert, könnten die Beiträge laut einer Studie sinken.

Beamtenbund-Chef „Arbeitszeit der Staatsdiener soll sinken“

Ulrich Silberbach, Vorsitzender des Beamtenbunds (dbb), über seine Forderungen für die Tarifrunde im öffentlichen Dienst – und die Work-Life-Balance der deutschen Staatsdiener.
Interview von Bert Losse

Verwaltung Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Premium
Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.
von Max Haerder

Einigung bei Tarifverhandlungen Acht Prozent mehr Lohn für Landesbedienstete

Durchbruch nach harten Verhandlungen: Arbeitgeber und Gewerkschaften haben sich geeinigt. Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder bekommen mehr Geld. Neue Streiks in Kitas und Schulen sind damit vom Tisch.

Noch keine Einigung Länder-Tarifrunde ist festgefahren

Arbeitgeber und Gewerkschaften haben am Samstagvormittag ihre Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder fortgesetzt. In vielen Details gibt es Differenzen.

Warnung vor Streiks Länder-Tarifstreit droht zu eskalieren

Aufgeheizte Stimmung vor der Tür - große Differenzen am Verhandlungstisch: Im Tarifstreit für den öffentlichen Dienst ist eine schnelle Einigung nicht in Sicht. Sogar ein Scheitern der Gespräche steht im Raum.

Öffentlicher Dienst Hoffnung auf Ende des Tarifstreits

Geschlossene Kitas, entfallender Unterricht, verschobene Operationen: Tagelang bekamen viele Bürger die Auswirkungen des aktuellen Tarifstreits zu spüren. Nun wird es am Verhandlungstisch spannend. Die dritte Tarifrunde...

Tarifgespräche Beamtenbund sieht „Dampf im Kessel“

Erste Protestaktionen gab es schon, nun geht es in der Tarifrunde für die Beschäftigten der Länder am Verhandlungstisch weiter – und zwar um deutlich mehr Geld. Nach rascher Verständigung sieht es nicht aus.

Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst Die Forderungen der Beamten sind wirklichkeitsfremd

Die Forderungen der Beschäftigten des Öffentlichen Diensts sind nicht nur überzogen. Die Argumente des Beamtenbunds schaden außerdem der Rechtfertigung des Beamtentums.
Kommentar von Ferdinand Knauß
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns