WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Delta Airlines

Delta Airlines ist eine US-amerikanische Fluggesellschaft mit Basis in Atlanta. Sie ist eine der größten Airlines der Welt und fliegt zahlreiche Ziele auf der ganzen Welt an.

Mehr anzeigen

Luftfahrt 180.000 Dollar Bonus für Flugkapitäne: US-Airlines umwerben neue Mitarbeiter mit Prämien

Um den Mangel an Fachkräften zu überwinden, setzen Fluggesellschaften in den USA auf Bonuszahlungen. Im Vergleich zu Europa erholt sich der Luftverkehr dort.

Flugreisen 7 überraschende Grafiken zu Flügen in die USA

Die lang erwartete Öffnung der USA beschert den Fluglinien den erhofften Schub beim Geschäft. In den USA und Europa wird schon wieder viel gebucht, in Asien deutlich weniger. Am meisten profitiert die Lufthansa.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Travel Ban wird abgeschafft Seit Montag gibt es wieder Flieger in die USA – aber nur mit 2+1G

Die USA nähern sich nach mehr als eineinhalb Jahren wieder ein kleines Stück der Normalität an. Die Einreise-Beschränkungen für Europäer fallen weg – wenn sie geimpft und getestet sind. Die Wirtschaftswelt freut es.
von Julian Heißler

Terrorfolgen Luftfahrt nach 9/11: Nichts ist mehr wie zuvor

Die Coronakrise wird die Luftfahrtbranche gründlich verändern. Doch nichts konnte sie bisher mehr prägen, als die Terroranschläge im September 2001. Diese fünf Dinge stellten die Branche seitdem auf den Kopf.
von Rüdiger Kiani-Kreß

„No jab, no job“ Muss ungeimpftes Flug-Personal künftig am Boden bleiben?

Bei der Lufthansa sollen künftig nur noch geimpfte Mitarbeiter an Bord gehen dürfen. Gewerkschaften sind ebenso skeptisch wie ein großer Konkurrent.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Umfrage unter deutschen Konzernen Geschäftlich in die USA reisen? Noch immer kompliziert bis unmöglich

Deutsche Unternehmen hoffen auf eine Erholung bei Managerreisen nach Nordamerika. Doch die ist nicht in Sicht. Eine WirtschaftsWoche-Umfrage zeigt: Das liegt vor allem an US-Regeln, die fast wie ein Reiseverbot wirken.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Stephan Knieps

Wirtschaft von oben #109 – Flughäfen Luftfahrt im kollektiven Aufschwung? Diese 5 Beispiele sprechen eine andere Sprache

Mit dem nahenden Sommer holen die Airlines ihre Maschinen von den Abstellplätzen. Exklusive Satellitenbilder zeigen jedoch, dass das nicht auf allen Parkplätzen der Fall ist. Fünf teils tragische Geschichten.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Aktien-Analyse Lufthansa-Aktie: Rendite mit Flughöhe?

Der Bund war für die Lufthansa in der Vergangenheit ein unliebsamer Partner. Dennoch geben die Staatshilfen der Airline Auftrieb. Bringen höhere Marktanteile die Aktie zum Fliegen – oder droht eine Bruchlandung?
von Jan-Lukas Schmitt

Italiens Pleite-Airline Alitalia – ganz oben im Ranking der größten Steuergeld-Vernichter

Die ewige Sanierung der Fluglinie Alitalia taugt als Sinnbild für die italienische Politik. Seit den Fünfzigern wurde sie immer wieder subventioniert, saniert, gerettet. Bis heute mit etwa zwölf Milliarden Euro.
von Hans-Jürgen Schlamp

Boeing Totgesagte fliegen länger

Lange schien der Luftfahrtriese Boeing seinem Rivalen Airbus unterlegen. Jetzt kontert er mit einer gewagten Wette aus neuen Flugzeugen, alten Tugenden – und überraschenden Innovationen.
von Rüdiger Kiani-Kreß
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns