WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Demografischer Wandel

Die deutsche Gesellschaft wird immer älter. Was das für Deutschland bedeutet und welche Veränderungen auf uns zukommen.

Mehr anzeigen

Alternde Gesellschaft IfW-Institut: Demografischer Wandel bremst Wachstum der Wirtschaft

Die alternde Gesellschaft kostet laut IfW Wirtschaftskraft. Mehr Zuwanderung und eine höhere Beteiligungsrate am Arbeitsmarkt dämpften den Effekt – könnten ihn aber nicht aufhalten.

Freytags-Frage Wie sehen die wirtschaftspolitischen Perspektiven nach der Wahl aus?

In gut zwei Wochen ist es so weit. Deutschland wählt eine neue Regierung, die die vorrangigsten Themen der Bevölkerung neu aushandeln muss. Welche Rolle spielt dabei die Wirtschaftspolitik?
Kolumne von Andreas Freytag

Einwohner in Deutschland So hat sich die Einwohnerzahl 2020 in Deutschland entwickelt

Deutschland befindet sich mitten im demografischen Wandel. Erstmals seit 2011 hat die Bevölkerung Deutschlands im Jahr 2020 nicht zugenommen. Aktuelle Zahlen und Entwicklungen zur Bevölkerung in Deutschland.
von Adriana Knupp

IW Köln Wohnraumvergleich: Leben Sie über dem Durchschnitt?

Zweieinhalb Jahre nach ihrem Wohngipfel zieht die Regierung Bilanz: Gibt es ausreichend bezahlbaren Wohnraum? Eine Untersuchung zeigt, wie viele Quadratmeter Mieter und Eigentümer heute bewohnen.
von Sina Osterholt

Flexibler und gut bezahlt Corona-Arbeitsmarkt beschert Studenten bessere Nebenjobs

Corona hat den Arbeitsmarkt für Studenten auf den Kopf gestellt. Während einige mit finanziellen Sorgen kämpfen, profitieren andere von der Krise – und die Durchschnittslöhne sind sogar gestiegen.
von Sina Osterholt

Nach Beitragserhöhung Finanzpolster der Pflegeversicherung deutlich gewachsen

Durch höhere Beiträge zur Pflegeversicherung haben sich die Reserven auf 6,7 Milliarden Euro verdoppelt. Trotzdem plant Gesundheitsminister Spahn weitere Maßnahmen.

New Work Insights Von Hot Boys, Old Boys und einem Pin-up-Kalender, der für Gleichberechtigung sorgt

Im New-Work-Sprech steht Womanomics für die Förderung von Frauen in Unternehmen – jenseits der moralischen Gleichberechtigungsdebatte, sondern aus ökonomischen Gründen. Warum will das nur in Deutschland nicht klappen?
Kolumne von Saskia Eversloh

Liberal-konservativer Kreis Abgeordnete von Union und FDP wollen Klimaschutzmaßnahmen prüfen

Der neu gegründete „Liberal-konservative Kreis“ setzt sich für eine technologieoffene Energieforschung ein. Der aktuelle Kurs gefährde die Wirtschaft.

Freytags-Frage Wie steht Deutschland Ende 2019 da?

Bei Infrastruktur, Bürokratie, Rente oder Wirtschaftspolitik hinkt Deutschland Ende 2019 hinterher. Es bräuchte endlich den vielbeschworenen Ruck, um im neuen Jahrzehnt die Probleme anzupacken.
Kolumne von Andreas Freytag

Freytags-Frage Warum kann Deutschland seine Probleme nicht lösen?

Demographischer Wandel, Migration, Klimawandel: Angesichts dieser Herausforderungen kann sich Deutschland keinen Stillstand leisten. Wir brauchen eine mutigere Regierung.
Kolumne von Andreas Freytag
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns