WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Deutsche Beteiligungs AG

Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main. Die DBAG investiert in mittelständische Unternehmen in verschiedensten Sektoren (u. a. Automotive, Konsumgüter, Industrielle Fertigung).

Mehr anzeigen

Kartell der Klone Die verhängnisvolle Monokultur im Management und ihre Folgen

Premium
Die Manager der deutschen Wirtschaft sind meist männlich, akademisch, westdeutsch und viel zu eng verbandelt. Warum das Innovationen verhindert – und deutsche Konzerne anfälliger für die kommende Rezession macht.
von Konrad Fischer, Jürgen Salz, Christof Schürmann und Cornelius Welp

Führungswechsel Sustainable Finance: Mehr Regulierung ist wünschenswert

Nachhaltiges Finanzwesen ist bisher eine schwammige Angelegenheit: Heißen die Produkte nur so oder sind sie auch nachhaltig? Wer legt das fest? Es wird höchste Zeit, dass hier genaue Regeln gelten – es geht um viel Geld.
Kolumne von Verena Ritter-Döring

Übernahme EQT kauft deutschen Glasfasernetzbetreiber Inexio

Der schwedische Infrastruktur-Investor zahlt offenbar eine Milliarde für die Übernahme. Auch beim einem Inexio-Rivalen deutet sich ein Verkaufsprozess an.

Riedls Dax-Radar Europas Börsen – besser, als viele denken

Die schweren Kursverluste der Industrieaktien Daimler, BASF oder Henkel führen dazu, dass im Dax jetzt mehr Chancen als Risiken stecken. Hilfe für die Kurse kommt dabei aus ganz Europa, erkennbar am Stoxx 600.
Kolumne von Anton Riedl

Dax Aktuell Fed-Zinsentscheid macht Aktienanleger ratlos – Dax kaum verändert

Die Zinssenkung der US-Notenbank hat an Europas Börsen zunächst nur wenig Effekt. Der deutsche Leitindex verharrt auf Vortagesniveau.
von Tom Körkemeier

„Opportunitäten auf Jahre hinaus“ Wie Anleger von Übernahmen profitieren – unabhängig vom Börsentrend

Premium
Das billige Geld der Notenbanken treibt das Geschäft mit Aufkäufen und Übernahmen. Anleger können mitverdienen, und das sogar unabhängig davon, wie die Börse gerade läuft.
von Georg Buschmann

Aktienkäufe der Chefs Insider-Tipp: die Aktienkäufe der Top-Manager

Premium
Spitzenmanager verdienen mit Aktien ihrer Konzerne oft Millionen. Eine Auswertung von über 3000 Käufen aus zehn Jahren zeigt, warum Anleger Hasso Plattner, Christian Sewing und Co. im Blick haben sollten.
von Christof Schürmann, Georg Buschmann, Frank Doll, Niklas Hoyer, Sebastian Kirsch, Hauke Reimer und Heike Schwerdtfeger

Geheimnistuerei und Patzer C&A-Holding will Tochter in Brasilien an die Börse bringen

Der Brenninkmeijer-Clan plant überraschend den Börsengang seiner C&A-Modehäuser in Brasilien. Doch im Vorfeld kam einiges an die Öffentlichkeit, was die Familie lieber verdeckt gehalten hätte.
von Alexander Busch

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Wall Street eröffnet etwas höher – S&P 500 notiert nahe Allzeithoch

Entspannungssignale im Handelsstreit treiben die US-Börsen an. Die wichtigen Leitindizes Dow Jones und S&P 500 könnten zum Wochenschluss ihre Allzeithochs übertreffen.

Riedls-Dax-Radar Börse nimmt Anlauf auf altes Allzeithoch

Das Comeback der Industrieaktien um BASF, Daimler und Siemens beflügelt die Börsen. Wenn die Konjunktur nicht vollends abkippt, könnte der Dax noch im Herbst bis auf sein Allzeithoch vordringen.
Kolumne von Anton Riedl
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns