WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Deutsche Sporthochschule Köln

Die Deutsche Sporthochschule Köln (kurz SpoHo) ist die einzige Sportuniversität in Deutschland und die größte der Welt. An der Sporthochschule werden nicht nur Sportwissenschaften gelehrt, sondern unter anderem auch geistes-, sozial- sowie naturwissenschaftliche Fächer.

Mehr anzeigen

Fitnessstudio Die Fitness-Trends für 2016

Die Hantelbank hat ausgedient. Freischwebendes Yoga, Training mit Gruppendruck oder High Intensity Interval Training sind in. Das sind die Neuheiten der Fitness-Studios, mit denen Sie Ihren Schweinehund überwinden.
von Thorsten Firlus

Bundesliga Der Fußball würde von einer Öffnung für Investoren profitieren

Wenn nun die Bundesliga startet, wüten die Fans wieder gegen Investoren im Fußball. Dabei nutzt das große Geld Clubs, Liga und Anhängern. Die Kicker sollten sich ihm weiter öffnen.
von Jürgen Salz, Peter Steinkirchner und Thomas Mersch, Stefan Merx

Einige Krankenkassen fördern Fitness-Tracker "Bundesversicherungsamt sollte werbeträchtige Leistungen verbieten"

Da einige Krankenkassen künftig Fitness-Tracker wie die Apple Watch bezuschussen wollen, fragen sich Versicherte, ob sich ein Kassenwechsel dafür lohnt. Wie sinnvoll die Maßnahmen der Kassen sind und was die erhobenen...
Interview von Saskia Littmann

Sport und Karriere Wie Sportlern duale Karrieren gelingen

Siege sind nicht genug. Viele Top-Athleten studieren neben dem Sport. Auch darin sind sie oft spitze. Welche Fähigkeiten ihnen dabei helfen - eine Analyse.

LeanChair Ein Stuhl zum Anlehnen

Zu viel Sitzen ist ungesund, im Stehen zu arbeiten ist ermüdend. Ein Amerikaner hat deshalb einen Stuhl entworfen, mit dem er einen Mittelweg zwischen Sitzen und Stehen im Büro etablieren will: Das Anlehnen.

Stress im Job Wir machen uns selber fertig

Stress am Arbeitsplatz gefährdet die Gesundheit der Mitarbeiter - auch weil sie mit sich selbst nicht pfleglich umgehen. Ausbrechen aus dem Teufelskreis können Arbeitgeber und Arbeitnehmer nur gemeinsam.

Studie zu Arbeitsdruck Mitarbeiter gefährden eigene Gesundheit

Stress am Arbeitsplatz gefährdet die Gesundheit der Mitarbeiter - auch weil sie mit sich selbst nicht gut umgehen. Ausbrechen aus dem Teufelskreis können Arbeitgeber und Arbeitnehmer nur gemeinsam, so eine Studie.

Sensoren Wie die Selbstvermessung den Sport erobert

Beschleunigungssensoren, Pulsmesser, Mikrochips: Immer mehr Amateure drillen sich mit smarten Gadgets zum Athleten. Was vor einigen Jahren kaum zu bezahlen war, erobert nun den Massenmarkt der Freizeitsportler.
von Matthias Streit

Gefährlicher Bewegungsmangel Die Deutschen sitzen zu viel

Im Büro, vor dem Fernseher - die Deutschen sitzen viel. Zu viel, attestiert eine Studie: Im Schnitt verbringen wir mehr als sieben Stunden am Tag im Sitzen. Und Kinder schauen sich das ungesunde Verhalten ab.

Die Bundesliga GmbH Fußball-Vereine sind heute Konzerne

Zum Start der neuen Bundesliga-Saison trifft eine AG auf eine GmbH. Ein Indiz für die wirtschaftliche Entwicklung: Wo früher Vereine konkurrierten, treffen heute Konzerne aufeinander – oft zum Leidwesen der Fans.
von Matthias Streit
Seite 2 von 2
Seite 2 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns