WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Diesel

In einigen deutschen Großstädten gibt es bereits Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge. Das will man künftig vermeiden. Damit Besitzer ihre Diesel trotzdem weiterhin wie zuvor nutzen können, müssen viele von ihnen den Wagen umrüsten. 

Mehr anzeigen

Ausstiegs-Wirren Wie sich Spediteure und Logistiker auf den Brexit-GAU vorbereiten

Mit dem Brexit droht Spediteuren am Eurotunnel Chaos. Blick hinter die Kulissen einer Branche, die sich auf das Schlimmste einstellt, während London und Brüssel mit ungewissem Ausgang nach einer Lösung suchen.
von Stefan Reccius

Diesel-Autos Klage zum „Widerrufs-Joker“ abgewiesen

Die bundesweit erste Musterfeststellungsklage ist an einer formalen Hürde gescheitert. Ein Verein hatte gegen die Mercedes Benz Bank geklagt. Sie wollten die Rückgabe von Diesel-Fahrzeugen erleichtern.

DUH-Klage Gericht verlangt Diesel-Fahrverbote in Reutlingen

Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat der Stadt Reutlingen Diesel-Fahrverbote auferlegt und damit einer Klage der Deutscher Umwelthilfe (DUH) stattgegeben.

Für 400 Millionen Euro Porsche SE erhöht Beteiligung an Volkswagen

Die Porsche Automobil Holding SE erhöht ihre Beteiligung am Volkswagen-Konzern auf nun 53,1 Prozent. Es gebe auch die Möglichkeit weiterer einstelliger Zukäufe.

Stickoxid-Ausstoß ADAC erwartet erste Diesel-Nachrüstsysteme im Herbst

Hardware-Nachrüstung beim Diesel funktioniert, das hat der ADAC schon nachgewiesen. Jetzt stellt ein neuer Test klar: Auch auf lange Sicht können die Systeme den Stickoxid-Ausstoß reduzieren. Gelöst ist das Problem damit...

Jahreszahlen 2018 Sixt ist jetzt wohl Europas größter Autovermieter

Der Autovermieter ist jetzt die Nummer eins in Europa, wächst in den USA rasant und verschmilzt Vermietung und Carsharing in einer App. Aber es gibt Grenzen: Nach China wollen Vater und Sohn Sixt nicht.

Elektroautos Wo die Bundesregierung bei der Mobilitätswende stolpert

Um den Umstieg auf Elektroautos zu beschleunigen, setzt die Politik auf Anreize und den Ausbau der Infrastruktur. Doch bei beidem gibt es Probleme.
von Benedikt Becker

Wegen des Dieselskandals US-Börsenaufsicht reicht Klage gegen VW ein

Auch dreieinhalb Jahre nach dem der „Dieselgate“-Skandal aufflog, wird Volkswagen die Affäre um manipulierte Abgaswerte in den USA nicht los. Nun klagt die Börsenaufsicht SEC. Doch VW hält dagegen.

Feinstaub und Fahrverbote Der Auspuff ist das geringste Gesundheitsrisiko

Wie wird die Luft sauberer? Brisante Erkenntnisse über die Gesundheitsgefahren von Feinstaub geben der Debatte neue Nahrung: Hauptverantwortlich ist nicht der Straßenverkehr.
von Stefan Reccius

Bram Schot will Audi umkrempeln „Wir können mit unserer Performance nicht zufrieden sein“

Audi rechnet nach einem Rückschlag 2018 auch im laufenden Jahr mit Gegenwind. Vorstandschef Bram Schot will die Volkswagen-Tochter deshalb umkrempeln.
von Reuters und dpa
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 12 vom 15.03.2019

Dieser Deutsche rettet Elon Musk

Wie Ex-Audi-Manager Peter Hochholdinger Teslas Massenfertigung kontrolliert und was er über seinen Chef erzählt – ein Insiderreport aus der Produktionshölle.

Folgen Sie uns