WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Diesel

In einigen deutschen Großstädten gibt es bereits Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge. Das will man künftig vermeiden. Damit Besitzer ihre Diesel trotzdem weiterhin wie zuvor nutzen können, müssen viele von ihnen den Wagen umrüsten. 

Mehr anzeigen

Umwelthilfe-Chef gegen Gelbwesten-Protestler „Die Fahrverbote, für die Sie kämpfen, treffen die Bürger“

Premium
Deutsche-Umwelthilfe-Chef Jürgen Resch kämpft für saubere Luft, Gelbwesten-Protestler Ioannis Sakkaros gegen Dieselfahrverbote. Ein Streitgespräch.
von Martin Seiwert

Streitgespräch im Auto „Es lebt doch niemand im Auspuff!“

Durch Deutschlands Straßenschluchten: Gelbwesten-Protestler Ioannis Sakkaros und Deutsche-Umwelthilfe-Chef Jürgen Resch sind gemeinsam im Auto unterwegs. Was sich die Gegner im Diesel-Streit immer schon sagen wollten.

Alarmierende Feinstaub-Studie „Der Diesel ist nicht das Problem“

Bislang stritten Gegner und Verfechter von Fahrverboten darum, wie schädlich Stickoxide sind. Dabei ist das eigentliche Problem offenbar Feinstaub – und die gesundheitlichen Folgen schlimmer als angenommen.
Interview von Stefan Reccius

Ministerpräsident Kretschmann „Auch die Grünen fahren Auto“

Premium
Baden-Württemberg ist politisch von den Grünen und wirtschaftlich von der Autoindustrie geprägt. Der grüne Regierungschef Winfried Kretschmann spricht über Klimaziele, Elektroautos und Staatshilfen.
Interview von Daniel Goffart

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Schwache Arbeitsmarktdaten setzen Wall Street zu – Ökostrom-Anbieter verbuchen Kurssprünge

Die US-Börsen setzen an die Vortagsverluste an. Die Aktien von zwei Ökostrom-Spezialisten allerdings legen stark zu – um bis zu 340 Prozent.

Anleger-Informationen Diesel-Affäre: Strafprozess gegen Winterkorn wegen Vorwurf der Marktmanipulation

Der Ex-Chef von VW muss nicht nur wegen Betrugsvorwurf vor Gericht. Ein zweites Verfahren wird die Frage klären, ob Anleger zu spät informiert wurden.

Ab 2035 Kalifornien macht Ernst: Nur noch abgasfreie Autos und Lkw

Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom ist nicht erst seit den Waldbränden für seinen Einsatz gegen den Klimawandel bekannt. Nun rückt er seinen Bundesstaat noch etwas weiter Richtung Klimaneutralität.
von Katja Joho

Gesetz Kalifornien will ab 2035 nur noch abgasfreie Neuwagen und Lkw erlauben

Ab 2035 sollen nur noch Neuwagen in den Verkauf, die keine Abgase ausstoßen. Andere gebrauchte Fahrzeuge müssen dann aber noch nicht von der Strasse.

Rüstungskonzern Hensoldt Freund- und Feinderkennung an der Börse

Premium
Nach dem Börsengang muss Rüstungskonzern Hensoldt kleine Brötchen backen, um die Aktien unters Volk zu bringen. Es eröffnet sich womöglich eine günstige Einstiegsgelegenheit beim Spezialisten für Verteidigungselektronik.
von Frank Doll

Autobauer Weitere Investoren fordern im Dieselskandal Millionen von Daimler

Hinter den Klagen stehen unter anderem verschiedene Fonds. Es geht um den Vorwurf, die Märkte seien zu spät über die Folgen der Affäre informiert worden.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 40 vom 25.09.2020

Die Offensive der Kurs-Zerstörer

Tesla, Grenke, Wirecard und Co.: Spekulanten, die auf fallende Kurse wetten, sind das neue Feindbild von Managern und Anlegern – dabei halten sie die Börse sauber. Ein Inside-Report.

Folgen Sie uns