WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Dirk Müller

Dirk Müller ist ein deutscher Börsenmakler und Fondsmanager. Der Finanzexperte schrieb mehrere Bücher und gilt als Verbindungsglied und Übersetzer zwischen Finanzmärkten und der Allgemeinheit. Er ist bekannt dafür, das Börsengeschehen auch Laien verständlich machen zu können. Er gründete den Finanzinformationsdienstleisters Finanzethos GmbH mit dem Markenkern Cashkurs.com.

Mehr anzeigen

Gewinne sprudeln US-Banken deutlich stärker als Europas Wettbewerber

Zehn Jahre nach der Finanzkrise sprudeln an der Wall Street die Gewinne. Europas Banken hinken hinterher. Nach Einschätzung von Experten wird sich daran so schnell auch nichts ändern.

Girokonten-Vergleich Kreativer Gebührendschungel der Banken

Geldverdienen ist in der Zinsflaute nicht einfach für Banken und Sparkassen. Deswegen langen einige bei Gebühren für Girokonten kräftig hin. Für die Stiftung Warentest haben die Preiserhöhungen teilweise absurde Züge.

Durchbruch gefordert Experten plädieren für Finanztransaktionssteuer

Appel vor dem Treffen der EU-Finanzminister: In einem offenen Brief fordern 52 internationale Experten, die Finanztransaktionssteuer auf den Weg zu bringen. Der Schritt könne Milliarden in Kassen der EU-Länder spülen.

Höhere Gebühren drohen Wie Banken ihren Betrieb finanzieren wollen

Die niedrigen Zinsen setzen Banken unter Ertragsdruck, die Zeche zahlen die Kunden. Und es drohen weitere Gebühren. Dabei stufen die Institute laut einer Umfrage ihre Geschäftsaussichten so positiv ein wie lange nicht.
von Yasmin Osman

Crash-Absicherung Anleger ködern mit der Angst vorm Untergang

Finanzdienstleister arbeiten mitunter wie Populisten: Ängste schüren und simple Lösungen wie Edelmetalle und Sachwertanlagen versprechen. Doch Gold oder ein Eigenheim helfen nur bedingt, solide Absicherung geht anders.
von Daniel Schönwitz

Dirk Müller, Robert Halver, Eckhard Sauren Wann kommt der Crash?

Im Jahr neun der Rally an den Aktienmärkten fragen sich viele Investoren, wie lange das noch gutgehen kann. Klar ist, irgendwann kommt der Crash. Nur wann und warum? Prominente Anlageexperten geben Antworten.
von Jessica Schwarzer

Anlegermesse Invest in Stuttgart Chancen nutzen, Risiken meiden

Geldanlage bei Nullzinsen und Börsenrekorden ist die Herausforderung für Privatanleger. Wie sie Chancen nutzen und Risiken vermeiden, diskutieren Experten auf der Invest-Bühne von Handelsblatt und Wirtschaftswoche.
von Jessica Schwarzer

Versorgung in Gefahr? Diabetes-Gesellschaft schlägt Alarm

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft sieht die Versorgung von Diabetikern in Gefahr und wünscht sich Änderungen im Gesundheitssystem. Würden diese umgesetzt, wären aber nicht unbedingt die Patienten die größten Profiteure.
von Andreas Neuhaus

EY-Studie zu US-Banken Europas Geldhäuser verlieren den Anschluss

Europas Großbanken haben sich noch immer nicht von den Folgen der jüngsten Finanzkrise erholt. Die US-Konkurrenz läuft ihnen davon – in immer höherem Tempo, wie eine neue Studie zeigt.

Diversity-Management Vielfalt ist nicht gleich Frauenförderung

Gemischte Teams sind oft produktiver und innovativer. Viele Unternehmen verstehen Diversity-Management jedoch oft falsch und fassen statt Offenheit für alle zum Beispiel eine Frauenquote oder Home-Office darunter.
von Kerstin Dämon
Seite 2 von 2
Seite 2 von 2
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns