WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Donald Trump

Donald Trump ist der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Republikaner konnte sich in der Präsidentschaftswahl gegen die Demokratin Hillary Clinton durchsetzen und wurde daraufhin am 20. Januar 2017 der 45. Präsident der USA.

Mehr anzeigen

Denkfabrik Warum Trumps Zollpolitik ins Leere läuft

Premium
Importzölle sind der falsche Weg, um das US-Handelsbilanzdefizit abzubauen. Erfolgversprechender wäre ein deutlich schwächerer Dollar.
von Klaus Bauknecht

George Soros Was die Soros-Stiftung in Berlin vorhat

Premium
Der Spekulant George Soros ist einer der reichsten Menschen der Welt – und Hassfigur von Verschwörungstheoretikern und Autokraten. Seine Stiftung floh aus Budapest nach Berlin. Nun formieren sich auch hier Gegner.
von Volker ter Haseborg

Microsoft-Manager Brad Smith „Eine neue Definition von Krieg und Frieden“

Microsoft-Chefjustiziar Brad Smith tourt durch Europa, um für mehr Cyber-Regeln zu werben. Warum sein Unternehmen dennoch Software ans Militär verkaufen will und weshalb die USA einen Datenschutz wie in Europa brauchen.
Interview von Astrid Maier

Tauchsieder Fünf Gründe für die Krise der Demokratie

Vor 100 Jahren rief Philipp Scheidemann die erste deutsche Republik aus. Ihr Ende ist bekannt. Heute fordern Rechtspopulisten die Demokratie heraus – auch weil die globale Wirtschaftselite versagt.
Kolumne von Dieter Schnaas

100 Jahre Weimarer Republik „Unsere Epoche der Freiheit ist bedroht“

Premium
Wie viel Weimar steckt in der Berliner Republik? Der Ökonom Gerhard Wegner über gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen, Donald Trump und das Scheitern der ersten deutschen Demokratie.
Interview von Max Haerder

Strafzölle Handelsgespräche zwischen USA und EU für Anfang 2019 geplant

Angesichts der weiter drohenden US-Sonderzölle auf Autoimporte aus Europa will der Handelsministerrat schnell handeln: Anfang 2019 will die EU in neue Handelsgespräche mit den USA einsteigen.

Kampf um CDU-Vorsitz Kandidaten sollen CDU erneuern – doch ihnen fehlt Zukunftsgeist

Premium
Drei prominente Bewerber wollen CDU-Chef werden – und müssen für einen wirtschaftlichen Aufbruch sorgen. Doch besonders viel Digitalisierungs-Know-how und Zukunftsgeist steckt in den Kandidaten nicht.
von Benedikt Becker, Sven Böll, Max Haerder, Christian Ramthun und Cordula Tutt

Medienbericht Saudi-Arabien prüft offenbar Auswirkung von Opec-Auflösung

In Saudi-Arabien prüft eine Expertenkommission des Landes derzeit laut einem Medienbericht, was passieren könnte, wenn das Förderkartell Opec aufgelöst wird.

Gipfeltreffen der Anlageprofis Crash oder Rally? Fünf Börsen-Insider geben Antwort

Premium
Droht den gebeutelten Aktienmärkten der lange beschworene Crash? Oder bieten sich Anlegern jetzt günstige Kaufchancen? Was fünf prominente Börsenprofis aus Deutschland erwarten, welche Wertpapiere sie favorisieren.
von Hauke Reimer, Christof Schürmann und Heike Schwerdtfeger

Statistisches Bundesamt Deutsche Exporte schrumpfen unerwartet

Die deutschen Exporte sind im September im Vergleich zum August um 0,8 Prozent gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Ökonomen hatten mit einem Wachstum von 0,3 Prozent gerechnet.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Folgen Sie uns