WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Dortmund

Die Stadt Dortmund ist mit circa 600.000 Einwohnern eines der größten Wirtschaftszentren im Ruhrgebiet. Ein bekanntes Bauwerk ist der Signal Iduna Park, das Heimatstadion von Borussia Dortmund.

Mehr anzeigen

Tabakindustrie Der Trend zu E-Zigaretten verstärkt sich in Deutschland

Deutschlands Tabakbranche ist im Umbruch: Die Nachfrage nach Zigaretten sinkt, neue Produkte sind angesagt. Hersteller von E-Zigaretten steigern ihre Erlöse.

Discounter Aldi zieht aus Essener Stammhaus aus

Vor mehr als 100 Jahren hat der Bäcker Karl Albrecht seinen ersten Laden in dem Gebäude eröffnet. Nun ist die Filiale zu klein geworden, eine größere muss her.

Drei Monate E-Scooter in Deutschland „Alles, was man falsch machen kann, wird auch falsch gemacht“

Die E-Scooter wurden mit Spannung auf deutschen Straßen erwartet. Sie sollten nicht weniger als den Straßenverkehr revolutionieren. Doch davon sind sie auch drei Monate nach dem Start noch weit entfernt.

SPD NRW-Vorstand nominiert Walter-Borjans für SPD-Vorsitz

Der mitgliederstärkste SPD-Landesverband hat sich entschieden: Er unterstützt im Rennen um den SPD-Vorsitz Norbert Walter-Borjans und dessen Tandempartnerin Saskia Esken.

Region West Deutschlands wertvollste Arbeitgeber für das Gemeinwohl

Eine exklusive Studie des Kölner Analyseinstituts ServiceValue im Auftrag der WirtschaftsWoche hat die wertvollsten Arbeitgeber für das Gemeinwohl ihrer Region ermittelt. Hier finden Sie hier eine vollständige...

BrandIndex Das sind die Sympathieträger der Bundesliga

Das Ansehen der Fußball-Clubs in Deutschland hängt auch mit deren Wahrnehmung abseits des Spielfeldes zusammen. Interessante Untersuchungsobjekte: Schalke, Frankfurt, die Aufsteiger und der potenzielle Meister.
Kolumne von Philipp Schneider

Glücksspiel-König Gauselmann „Arbeit ist 50 Prozent Hobby und 50 Prozent Pflicht“

Paul Gauselmann machte sein Vermögen mit Glücksspiel-Automaten. Der „Automatenkönig“ aus Ostwestfalen baute sein Imperium nach dem Krieg aus dem Nichts auf. Nun wird der 85 – und hat immer noch eine 40-Stunden-Woche.

Lime-CEO Brad Bao „In einer Vielzahl unserer Märkte sind wir bereits profitabel“

Brad Bao leitet mit Lime den größten Sharing-Anbieter für E-Scooter, den er auch selbst gegründet hat. Ein Gespräch über nörgelnde Fußgänger, die deutschen Behörden und Probleme bei der Personalsuche.
Interview von Dominik Reintjes und Andreas Macho

Teilhabe-Atlas Gut versorgt oder abgehängt? Die Lebenserwartung zeigt es!

Der neue Teilhabe-Atlas bringt unbequeme Ergebnisse. An den Gefühlen ostdeutscher Bürger ist viel dran: Dass sie mehr arbeiten, doch weniger haben, dass Ärzte weiter entfernt sind und das Internet auf sich warten lässt.
von Cordula Tutt

Mehr als emotionale Dividende Fußball-Investments: Verzinste Liebe

Premium
Investments in Fußballvereine gelten als riskant. Tatsächlich fahren Anleger aber gut damit. Wer aus der Wachstumsbranche fürs Depot geeignet ist.
von Christof Schürmann
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 20.09.2019

Höchststrafe Meeting

Nirgends wird im deutschen Büroalltag mehr Zeit verschwendet als in unproduktiven Konferenzen. Dabei lässt sich mit den richtigen Methoden viel Zeit sparen – und Leerlauf verhindern.

Folgen Sie uns