WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

DSGV

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband ist der Dachverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Der DSGV vertritt die Interessen der Sparkassen und Landesbanken-Konzerne sowie von weiteren Finanzdienstleistern.

Mehr anzeigen

Werbesprech Werber laufen wie Lemminge der falschen Zielgruppe nach

Von allen Regeln für erfolgreiche Markenführung befolgt Werbung nicht eine einzige. Allem Anschein nach wird das auch 2020 so bleiben. Ist der Branche noch zu helfen?
Kolumne von Thomas Koch

Wie geht's weiter mit Deutschlands Wirtschaft? „Die Verwundbarkeit hat zugenommen“

Europas größte Volkswirtschaft steckt im Abschwung. Auch 2020 wird kein leichtes Jahr für Deutschland, sagen Ökonomen voraus. Was bedeutet das für Beschäftigte, Unternehmen und Verbraucher?

Niedrigzinsen und Stellenabbau Was die Bankenbranche im neuen Jahr erwartet

Das Zinstief nagt an den Gewinnen der Banken. Viele Kunden müssen inzwischen die Zeche zahlen. Wie lange hält die Branche noch durch?

Finanzbranche Dekabank und Helaba vor Gesprächen über mögliche Zusammenarbeit

Im Januar beginnen die Verhandlungen über eine Kooperation der beiden Banken. Sie könnte der erste Schritt hin zu einer „Super-Landesbank“ sein.

Banken LBBW holt Andreas Götz in den Vorstand

Der bisherige Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Ostalb soll auf Michael Horn folgen. Er wird zunächst das Privatkundengeschäft verantworten.

Landesbank Helaba macht weniger Gewinn und senkt Prognose wegen Stellenabbau

Die Landesbank verzeichnet ein gesunkenes Konzernergebnis. Vor allem die anhaltende Niedrigzinspolitik entwickle sich für die Helaba zum Problem..

Weltspartag im Zinstief In Deutschland wird klassisch gespart

Steigende Gebühren, Negativzinsen, gekündigte Prämienverträge - Banken und Sparkassen locken ihre Kunden derzeit nicht unbedingt. Fürs Sparen wird dennoch tapfer geworben - aus guter Tradition.

Personalie Deka verliert Managerin an BNY Mellon

Ilga Haubelt wechselt im November zu der US-Bank und ist dort für das Aktiengeschäft zuständig. Bei der Deka hat sie 15 Milliarden Dollar verwaltet.

Banken Sparkassen-Bundesobmann für Zentralinstitut um Helaba und Dekabank

Walter Strohmaier hat sich für ein Sparkassen-Spitzeninstitut ausgesprochen. Das Zentralinstitut könne helfen, Risiken in der Gruppe zu reduzieren.

Balzli direkt Die Zukunft kommt in Socken daher

Der Jahrhundertboom ist vorbei. Die Lage wird ungemütlicher. Wer überleben will, braucht genügend Reserven – und die Lust auf Anarchie.
Kolumne von Beat Balzli
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 17.01.2020

Die Wahrheit über agiles Arbeiten

Die schöne neue Bürowelt soll ohne Hierarchien funktionieren. Damit gelten plötzlich andere Gesetze der Macht. Wie Sie diese für Ihre Karriere nutzen.

Folgen Sie uns