WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

DSGV

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband ist der Dachverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Der DSGV vertritt die Interessen der Sparkassen und Landesbanken-Konzerne sowie von weiteren Finanzdienstleistern.

Mehr anzeigen

„Für einen großen Wurf reicht es nicht“ Das sagen Wirtschaft und Verbände zum Koalitionsvertrag

SPD, Grüne und FDP präsentieren ihren Koalitionsvertrag. Der Titel des Papiers: „Mehr Fortschritt wagen – Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit“. Was Ökonomen, Wirtschaftsvertreter und Verbände sagen.

Anlageberatung DSGV-Präsident Schleweis warnt vor Vorzug für Honorarberatung

Die Ampel-Koalition kündigt bereits Schritte an, um von Provisionsberatung für Bankkunden wegzukommen. Der Sparkassen-Präsident nennt das unsolidarisch.

EU-Positionspapier Sieben EU-Länder befürworten Europäisches Bankensystem

Sieben EU-Länder planen in einem Vorstoß ein einheitliches europäisches Zahlungssystem. Zu der European Payments Initiative (EPI) gehören unter anderem Branchengrößen wie die Deutsche Bank und die Commerzbank.

Verbraucherpreise Höchster Stand seit 28 Jahren: Inflation liegt bei 4,5 Prozent

Vorläufige Daten deuten auf eine weiter steigende Inflationsrate hin. Ökonomen warnen, dass damit das Ende noch nicht erreicht sei.

Niedrigzinsumfeld „Schleichende Entreicherung“: Sparkassen-Chef Schleweis warnt vor Vermögensverlusten

Viele Banken verlangen von ihren Kunden Negativzinsen. Sparkassenchef Schleweis sieht darin eine „schleichende Entreicherung“ der Sparer.

Grundsatzurteil gegen Sparkassen Sparer dürfen auf Tausende Euro Zinsnachschlag hoffen

Der Bundesgerichtshof hat Hunderttausenden Bankkunden mit langlaufenden Prämien-Sparverträgen den Rücken gestärkt. Vielen von ihnen dürften hohe Zinsnachzahlungen zustehen.
von Niklas Hoyer

Banken Sparkassen-Präsident erwartet weitere Filialen-Schließungen

Sparkassen-Chef Schleweis rechnet mit Schließungen vor allem kleiner Filialen. Die europäische Einlagensicherung sieht er kritisch.

Chefposten Chef von Sparkassen-Fondshaus Deka bleibt länger

Weitere sechs Jahre soll der Vorstandschef Georg Stocker den Chefposten der Fondsgesellschaft behalten.

Banken Helaba Eigner warnt vor Kosten bei Fusionen von Landesbanken

Ein Zentralinstitut ohne Staatsbeteiligung könnte den Bankensektor viel Geld kosten. Der Präsident des Sparkassen- und Giroverbandes Hessen-Thüringen appelliert für einen Solidarakt.

Sparkassen-Finanzgruppe DekaBank interessiert sich ebenfalls für Berlin Hyp

Die DekaBank hätte ein Angebot sondiert heißt es aus Sparkassen-Kreisen. Der Verkauf wäre vergleichsweise einfach umsetzbar. Auch zwei Landesbanken zeigen Interesse.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns