WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Edeka

Zum Lebensmitteleinzelhändler Edeka gehört auch der Discounter Netto. Sitz des Konzerns ist in Hamburg.

Mehr anzeigen

Einwegplastik im Getränkehandel „Dieses System ergibt absolut keinen Sinn“

Getränkehändler Kastner hat sein Geschäft für den Umweltschutz riskiert und Einwegflaschen aus dem Sortiment verbannt. Im Interview spricht er über die Auswirkungen auf sein Unternehmen und Reformängste in der Branche.
Interview von Jan-Lukas Schmitt

„Naturkind“ Edeka eröffnet eigenen Bio-Fachmarkt

Edeka steigt ins wachsende Bio-Geschäft ein: Am Donnerstag starten in Hamburg und Dinkelsbühl jeweils ein selbstständig geführter „Naturkind“-Biomarkt.

Handel Kartellamt gibt Übernahme von Lekkerland durch Rewe frei

Der Supermarktbetreiber kann Lekkerland übernehmen. Rewe will mit dem Zukauf das Geschäft mit Fertig-Snacks und die Logistik stärken.

Werbesprech Warum dm ins Werbefernsehen zurückkehrt

Die Drogeriemarktkette dm war viele Jahre für die Werbebranche verloren. Der Grund: Das Unternehmen hatte klassische Werbung „schlicht nicht nötig“. Nun investiert dm wieder in TV-Werbung und das aus gutem Grund.
Kolumne von Thomas Koch

Verbraucher-Ranking Welchen Unternehmen die Deutschen am meisten vertrauen

Premium
Das Vertrauen in Marken hängt auch vom Zeitgeist ab. Viele Unternehmen versuchen, mit transparenten und nachhaltigen Produkten zu punkten. Doch nicht jeder Imagewandel kommt beim Kunden an.
von Claudia Tödtmann

Discounter Aldi zieht aus Essener Stammhaus aus

Vor mehr als 100 Jahren hat der Bäcker Karl Albrecht seinen ersten Laden in dem Gebäude eröffnet. Nun ist die Filiale zu klein geworden, eine größere muss her.

True Fruits Wie weit darf Provokation gehen?

Premium
Zotige Werbesprüche und spöttische Kommentare im Netz machten die Getränkemarke True Fruits zum Hassobjekt. Jetzt versprechen die Macher Besserung – was viel über provokante Werbung im Social-Media-Zeitalter aussagt.
von Peter Steinkirchner

Kosmetik Parfüm für den Präsidenten

Premium
Mittelständler attackieren die Großen der Kosmetikindustrie mit Ökocremes, Vertriebstricks und manchmal einfach auch einer coolen Story.
von Mario Brück

Übernahme Metro und Redos wollen Real-Verkauf bald anmelden

Laut Insiderberichten wollen Handelsriese Metro und Immobilien-Investor Redos im September den Real-Verkauf beim Bundeskartellamt anmelden. Ende Oktober könnte dann der Kaufvertrag unterschrieben werden.

Handelskonzern Metro und Redos wollen Real-Verkauf angeblich schon bald beim Kartellamt anmelden

Noch in diesem Monat wollen der Handelskonzern und der Investor ihre Pläne laut einem Bericht zur Prüfung vorlegen. Die Gespräche machen Metro zufolge Fortschritte.
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 22.11.2019

Leben Sie in der richtigen Stadt?

Von Rostock bis München, von Aachen bis Berlin: 71 Kommunen im Test. Wo es sich in Deutschland am besten wohnen und arbeiten lässt – und von wo man lieber wegziehen sollte.

Folgen Sie uns