WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Edinburgh

Die Hauptstadt Schottlands liegt an der Ostküste des Vereinigten Königreichs und ist Sitz des schottischen Parlaments. Über der mittelalterlich geprägten Stadt thront die Edinburgh Castle.

Mehr anzeigen

Stellenaufbau Amazon will in Großbritannien 10.000 neue Jobs schaffen

Die Pandemie hat die Nachfrage nach Amazons Lieferdiensten stark steigen lassen. Jetzt plant der Online-Riese Millionen-Investitionen in Ausbildungsprogramme.

Einfacher, aber auch zuverlässiger? Neuer Corona-Schnelltests: Atemanalyse statt Nasen-Abstrich

Reihenweise kommen gerade Testgeräte auf den Markt, die eine Corona-Infektion anhand der ausgeatmeten Luft erkennen. Die ungeliebten nasalen Schnelltests könnten somit bald der Vergangenheit angehören.
von Thomas Stölzel

Brexit-Politik Freihäfen sollen Firmen mit niedrigen Steuern anlocken

Premium
Mit Freihäfen will Boris Johnson die fatalen Folgen seiner Brexit-Politik korrigieren. Unternehmen sollen gelockt werden mit Deregulierung und niedrigen Steuern. Doch eigentlich geht es um etwas ganz anderes.
von Sascha Zastiral

IPO-Analyse und Anlagetipps Börsenkandidat Auto1 und andere Aktien, Anleihen und Fonds im Check

Premium
Die Nachfrage nach Aktien von Börsenneuling Auto1 Group ist riesig, eine Bewertung am oberen Ende der Preisspanne ist wahrscheinlich. Die Auto1-Aktie und andere Wertpapiere im Check.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Britische Hochschulen Der Brexit macht das UK-Studium dreimal teurer

Der Ausstieg aus dem Erasmus-Programm war eines der letzten Opfer der britischen Regierung im Poker mit der EU. Für Deutsche wird das Studium auf der Insel nun massiv teurer. Werden sie die UK-Unis nun meiden?
von Jan Guldner

Angekündigter Börsengang Die riskanten Pläne der Auto1-Gründer

Mit dem anvisierten Börsengang will das Milliarden-Start-up Auto1 seine Plattform Autohero hochziehen, mit dem die Betreiber den Online-Autokauf verbessern wollen. Doch so neuartig ist das Geschäft gar nicht.
von Stephan Knieps

Handelsabkommen In jeder Hinsicht ein harter Brexit

Der Britische Premier feiert einen zweifelhaften Sieg: Der Handelsdeal mit der EU verhindert zwar das ganz große Chaos zum Jahreswechsel, aber zementiert einen harten Brexit. Der Konflikt mit Schottland ist programmiert.
von Sascha Zastiral

Denkfabrik Killt Corona auch das Bargeld?

Premium
Bargeld ist als Zahlungsmittel weltweit auf dem Rückzug. Doch der Widerstand gegen seine Abschaffung wächst – auch aus sozialen Gründen.
Gastbeitrag von Howard Davies

Internationaler Vergleich Mit diesen europäischen Unis punkten Sie bei Arbeitgebern

Premium
Immer häufiger zieht es deutsche Studierende in die Ferne. Wo ein Studium im Ausland die Karriere besonders fördert, zeigt erstmals das europäische Hochschulranking der WirtschaftsWoche.
von Jan Guldner

Wissenschaft „Forscher, die Studien wiederholen, gelten als langweilig“

Das Berlin Institute of Health zahlt Wissenschaftlern Prämien, die auch Misserfolge veröffentlichen oder Studien anderer wiederholen. Initiator Ulrich Dirnagl erzählt, warum dies dringend nötig ist.
Interview von Camilla Flocke
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 24 vom 11.06.2021

Der Klimaschutz ruiniert uns!*

*Wenn er falsch gemacht wird. Doch weniger Emissionen müssen weder Jobs noch Wohlstand kosten.

Folgen Sie uns