WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Edinburgh

Die Hauptstadt Schottlands liegt an der Ostküste des Vereinigten Königreichs und ist Sitz des schottischen Parlaments. Über der mittelalterlich geprägten Stadt thront die Edinburgh Castle.

Mehr anzeigen

Brexit-Vertrag „Ausgezeichnet – Johnson verliert“: Unterhaus verschiebt Abstimmung

Im britischen Unterhaus wurde nicht, wie geplant, über den Brexit-Vertrag abgestimmt. Damit ist nicht nur die Abstimmung vertagt, sondern auch das Austrittsdatum wieder offen – auch wenn Boris Johnson das anders sieht.

Britisches Parlament Schottisches Gericht erklärt Zwangspause für unzulässig

Weiterer Paukenschlag im Brexit-Drama: Einer in erster Instanz für unzulässig erklärten Klage vor dem obersten schottischen Gericht wird nun stattgegeben. Bleibt es bei der Zwangspause für das Parlament?

Trumpf „Kein Signal ist mehr grün“

Premium
Der Maschinenbauer Trumpf spürt eine drohende Rezession immer als Erster. Doch das Unternehmen steuert mit einem Notfallsystem dagegen – nach dem Vorbild norddeutscher Deichbauer.
von Jürgen Salz

Brexit-Streit Unterhaus weist Johnson in die Schranken

Die Abgeordneten im britischen Unterhaus entscheiden die Brexit-Machtprobe mit Premier Johnson für sich. Auch eine Neuwahl verwehren sie ihm. Doch das Ringen um einen ungeregelten EU-Austritt ist noch nicht entschieden.

Mehrheit verloren Niederlage für Boris Johnson im Parlament

Gleich zu Beginn einer parlamentarischen Auseinandersetzung über einen No-Deal-Brexit im britischen Unterhaus hat Premierminister Boris Johnson seine Mehrheit eingebüßt. Nun steckt er in der Zwickmühle.

Scout24 Mein Haus, mein Auto, meine Firma

Premium
Tobias Hartmann ist noch kein Jahr Chef von Scout24 und hat schon ein ungewöhnliches Problem: Das Unternehmen ist zu erfolgreich. Kann er die Ambitionen seiner Investoren bremsen?
von Peter Steinkirchner

Unabhängigkeit? Die Schotten und der Brexit

Während Boris Johnson einen vermeintlich diplomatischen Brief an die EU schreibt, liegen in Schottland die Befürworter einer Unabhängigkeit ihres Landes vorne. Woran das Erstarken der schottischen Nationalisten liegt.
von Sascha Zastiral

Coaching und Motivation Marketing oder Methode? Der Streit über die neurologische Fernsteuerung

Menschen durchschauen und beeinflussen – mit diesem Versprechen füllen NLP-Trainer die Hallen des Landes. Doch einige Methoden der neurolinguistischen Programmierung sind wissenschaftlich widerlegt.
von Matthias Rutkowski

Barrick, Infineon, Aurubis Die Anlagetipps der Woche

Premium
Barrick ist Gewinner des Goldrauschs, Infineon auf dem Weg zum 30-Milliarden-Konzern und bei Aurubis schmelzen die Kurse. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Donald Trump So steht es um den „großartigsten Golfplatz der Welt“

Donald Trump wollte in Schottland einen Golfplatz der Superlative bauen und Tausende Jobs schaffen. Verwirklicht hat Trump nur einen Bruchteil des versprochenen Projekts und dabei für jede Menge Ärger gesorgt.
von Sascha Zastiral
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
Sonderausgabe Weltmarktführer

Nr. 43 vom 14.10.2019

Deutschlands Weltmarktführer 2020

Diese 450 Unternehmen kämpfen um ausländische Märkte, kooperieren mit Start-ups, wagen mehr Vielfalt – und gehen neue Wege beim Klimaschutz.

WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns