WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Egypt Air

Egypt Air ist die ägyptische Nationalfluggesellschaft und hat ihre Basis auf dem Flughafen Kairo. Die Airline fliegt zahlreiche Ziele in Europa, AsienAfrika, und Nordamerika an.

Mehr anzeigen

EgyptAir-Entführung Brite macht Erinnerungsfoto mit Flugzeug-Entführer

Die Entführung des EgyptAir-Flugzeugs ist vorüber. Doch nun wirbelt ein Bild das Netz auf: Ein 26-jähriger Brite hat sich mit dem Geiselnehmer fotografieren lassen – und es als „das beste Selfie überhaupt“ gefeiert.

Entführtes Flugzeug Der Geiselnehmer ist verhaftet

Horror in einem Passagierflugzeug: Eine ägyptische Maschine wurde entführt und zur Landung in Larnaka auf Zypern gezwungen. Mittlerweile hat ist der Entführer verhaftet und alle Geisel konnten das Flugzeug verlassen.

Äthiopien Der neue Wachstumsstar in Afrika

Riesige Infrastrukturprojekte, Investoren aus China und keine Opposition: Die Volkswirtschaft Äthiopiens wächst seit 2003 zwischen acht und zehn Prozent pro Jahr – wie das Land zum Wachstumsstar Afrikas wurde.

Nach Sinai-Absturz Egyptair transportiert auf US-Flügen keine Fracht mehr

Egyptair reagiert auf den Bombenanschlag über dem Sinai. Ab sofort will die Fluglinie keine Luftfracht mehr auf Flügen in die USA transportieren. Damit kommt das Unternehmen offenbar der Bitte von US-Behörden nach.

Sicherheitsrisiko Egypt Air darf nicht mehr nach Russland fliegen

Russland hegt große Zweifel an der Sicherheit an ägyptischen Flughäfen. Jetzt werden auch Flüge der Egypt Air nach Moskau untersagt – für die Tourismusindustrie des arabischen Landes ein harter Schlag.

Germanwings-Unglück Co-Pilot allein im Cockpit: In den USA undenkbar

In den USA wundern sich Experten über den Ablauf der Germanwings-Tragödie. Ein solcher Fall wäre dort wegen strengerer Vorschriften weitgehend ausgeschlossen. Die Lufthansa sieht keinen Bedarf für schärfere Vorschriften.
von Martin Seiwert

Flugzeugkatastrophen Piloten-Selbstmord bleibt ein Tabuthema

Das Schicksal der verschwundenen Maschine der Malaysian Airlines bleibt rätselhaft. Experten schließen auch den Selbstmord eines der Piloten nicht aus. Dieses Motiv galt bei früheren Ermittlungen als Tabu.

Chaos in Ägypten Im Würgegriff der Gewalt

Anarchie auf den Straßen Kairos, Schwerverletzte und Tote im ganzen Land. Ägypten erlebt eine Welle der Gewalt und bisher deutet nichts auf ein Ende hin. Die Regierung droht nun, die Muslimbrüder-Partei zu verbieten.
von Martin Gehlen

Mitteldeutsche Flughafen AG Ausländische Gesellschaften nicht länger benachteiligen

Exklusiv
Gegen die Behinderung ausländischer Fluggesellschaften bei der Zuteilung von Start- und Landrechten in Deutschland hat sich der Chef der Mitteldeutschen Flughafen AG, Markus Kopp, ausgesprochen.
von Thomas Stölzel und Rüdiger Kiani-Kreß

Vielflieger Geldwerte Tricks

Die Vorteile mit den Bonusmeilen sind für Kunden meist nicht besonders lukrativ. Wie Profis mit Meilen verdienen.
von Thomas Stölzel
Seite 3 von 3
Seite 3 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 13.12.2019

Ist Daimler zukunftsfähig?

Zu hohe Kosten, Dieselsünden, zu wenig E-Autos: Der Konzern leidet unter den Versäumnissen der Ära Zetsche. Die bisher angekündigten Sanierungsmaßnahmen dürften nur der Anfang sein.

Folgen Sie uns