WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Einzelhandel

Möbelhäuser, Baumärkte oder Kaffeeketten – Deutschlands Einzelhandel ist vielfältig und einzigartig.

Mehr anzeigen

September Einzelhändler mit größtem Umsatzminus seit 2013

Im September sanken die Erlöse der deutschen Einzelhändler deutlich. So ein starkes Umsatzminus verzeichnete sie zuletzt im Juni 2013. Das positive Gesamtergebnis des Jahres dürfte das aber nicht erschüttern.

Gewinnerwartungen übertroffen Investitionen zahlen sich für Ebay aus

Bei der Online-Handelsplattform Ebay lief es im Sommer besser als erwartet. Der Gewinn aus dem fortgeführten Geschäft kletterte in den drei Monaten bis Ende September im Jahresvergleich um 38 Prozent.

Großer Rückruf Hersteller warnen vor Sushi aus Regalen von Penny und Aldi Süd

Wegen Hartplastikteilen in der Lachssalat-Komponente rufen zwei Hersteller ihre Sushi-Boxen bei den Discountern Penny und Aldi Süd zurück. Betroffen sind Produkte mit dem Verbrauchsdatum 30. Oktober.

Möbelriese feiert Geburtstag „Ikea liefert vorgekaute Ideen“

Vor 60 Jahren eröffnete Ikeas erste Filiale. Der Wohnpsychologe Uwe Linke erklärt, wie der Möbelriese unser Wohnen verändert hat und warum es problematisch ist, dass heute jeder Mensch die gleichen Möbel kauft.
Interview von Niklas Dummer

Einzelhandel Wann niedrigere Preise die Kunden verprellen

Im Internet fahren Preise oft Achterbahn. In Innenstädten halten sich Läden dagegen mit dem Preis-Jo-Jo noch zurück. Denn das Auf und Ab sorgt für Unmut bei den Kunden. Selbst dann, wenn sie davon profitieren.

Wachstum im Blick Metro will China-Geschäft mit Partnern ausbauen

Metro-Chef Olaf Koch will den Düsseldorfer Handelsriesen auf das Geschäft rund um seine Großmärkte konzentrieren. Dazu zählt auch eine Expansion in China, um dort das Geschäft zu stärken.

Wachsendes Online-Geschäft Ikea macht in Deutschland erstmals mehr als fünf Milliarden Euro Umsatz

Beim schwedischen Möbelhaus Ikea klingelt die Kasse. Erneut konnte der Möbelhändler seinen Umsatz steigern – erstmals auf mehr als fünf Milliarden Euro. Vor allem das Online-Geschäft bescherte ein sattes Plus.

Einzelhandel Amazons Wettbewerber schaffen die Kassierer längst ab

Amazon Go gilt mit seiner Technologie für Supermärkte ohne Kassierer als Bedrohung für den deutschen Handel. Doch andere Unternehmen in Europa und China sind da schon viel weiter.
von Thorsten Firlus

Drogeriemarkt dm tritt auf der Stelle

Zum Start des neuen Geschäftsjahres bleibt bei dm erstmal fast alles beim Alten. Der Händler vertraut auf sein starkes Image und das gute Geschäft. Aber der Konkurrenzdruck wächst und online kann dm auch nicht.
von Dominik Reintjes

Modekonzern Weiterer Stellenabbau bei Gerry Weber erwartet

Das Modeunternehmen Gerry Weber kämpft mit Umsatzrückgängen. Jetzt muss der Sanierungskurs des Unternehmens verschärft werden.
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Folgen Sie uns