WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Energiekonzerne

Der Atomausstieg verlangt ein Umdenken. Große Unternehmen wie E.On, RWE und EnBW müssen sich umstrukturieren und in erneuerbare Energien investieren.

Mehr anzeigen

BörsenWoche Börsenneulinge unter Druck

Premium
Die Aktie der Restaurantkette Vapiano ist nach der dritten Gewinnwarnung in kurzer Zeit im freien Fall. Doch nicht nur die Kölner haben Anlegererwartungen enttäuscht.
von Hauke Reimer

Abbruchunternehmer Hagedorn Viel Kohle mit dem Kohleausstieg

Premium
Der Mittelständler Hagedorn will vom Kohleausstieg profitieren. Er hat ein stillgelegtes Kraftwerk abgerissen, um Platz für einen neuen Gewerbepark und Logistiker zu schaffen. Ein Geschäft mit Zukunft.
von Angela Hennersdorf

Hochspannung! Wenn Strom zum Luxusgut wird

Premium
Wenn die Empfehlungen der Kohlekommission umgesetzt werden, könnte Strom in Deutschland noch teurer werden – die Wettbewerbsfähigkeit des Industriestandorts geriete in Gefahr.
von Sophie Crocoll, Max Haerder und Angela Hennersdorf

Nord Stream 2 Kompromiss im Pipeline-Streit

Im Streit um die Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 gibt es einen Kompromiss. Die EU-Staaten haben sich auf zusätzliche Auflagen geeinigt, die das Projekt aber nicht gefährden sollen.

T-Mobile US, Osram, Twitter Die Quartalszahlen des Tages

T-Mobile US steigert seinen Umsatz, der Gewinn fiel jedoch sehr deutlich, im Vorjahr hatte es einen einmaligen Steuergewinn gegeben. Die schwächelnde Autokonjunktur setzt Osram unter Druck. Die Zahlen des Tages.

Uniper und Fortum „Beste Freunde? Vielleicht später“

Uniper und Fortum hadern schon seit über einem Jahr mit einer Zusammenarbeit. Gegenwehr gab es etwa von Vorstandschef Klaus Schäfer. Der verabschiedet sich nun und hinterlässt Spielraum für eine gemeinsame Zukunft.
von Katja Joho

Nord Stream 2 Trumps Drohungen zum Trotz: „Wir machen weiter“

Die USA wettern seit Monaten immer wieder lautstark gegen den Bau der Gasleitung Nord Stream 2. Beteiligten Firmen drohten gar US-Sanktionen. Alles ohne Erfolg. Rund die Hälfte der Strecke ist nämlich schon fertig.

Wegen Krankheit Uniper-Chef Schäfer hört auf

Der deutsche Energiekonzern Uniper verliert seinen Vorstandschef Klaus Schäfer. Der erkrankte Manager räumt im Sommer seinen Posten. Für Fortum könnte der Wechsel den Weg zur Uniper-Übernahme ebnen.

Kohleausstieg RWE-Chef schließt Erhalt des Hambacher Forstes nicht aus

Vor wenigen Monaten galt das noch als unmöglich: Der RWE-Chef Rolf Martin Schmitz hält den Erhalt des Hambacher Forstes für möglich.

US-Sanktionen Wie Europas Unternehmen unter dem Konflikt um Huawei leiden

Premium
Die US-Regierung verhängt immer aggressiver Sanktionen, um eigenen Unternehmen Vorteile zu verschaffen. Europas Konzerne geraten zwischen die Blöcke USA und China.
von Jürgen Berke, Karin Finkenzeller, Angela Hennersdorf, Rüdiger Kiani-Kreß und Christian Schlesiger
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns