WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Entwicklungshilfe

Unter Entwicklungshilfe versteht man das gemeinschaftliche Bemühen von Industrie- und Entwicklungsländern, die weltweiten Unterschiede der allgemeinen Lebensbedingungen nachhaltig zu reduzieren. Hilfe zur Selbsthilfe – der Leitgedanke der Kooperationen.

Mehr anzeigen

Entwicklungsminister Wie Gerd Müller die Folgen von Corona weltweit bekämpfen will

Die Coronakrise trifft ärmere Länder besonders hart. Das Entwicklungsministerium setzt daher mehr als eine Milliarde Euro anders ein als ursprünglich geplant. Die FDP kritisiert das Vorgehen als intransparent.
von Benedikt Becker

Debatte um Rettungspakete Ja zur sozialen Marktwirtschaft, nein zum Staatskapitalismus

Premium
Die milliardenschweren Rettungspakete der Regierung sind wichtig, dürfen aber nur eine vorübergehende Hilfe sein. Ansonsten droht Deutschland eine fatale Entwicklung.
Kommentar von Klaus Josef Lutz

Freytags-Frage Wie sieht gute Entwicklungspolitik aus?

Bundesminister Gerd Müller hat eine fundamentale Wende in der deutschen Entwicklungspolitik eingeleitet. Was die Strategieänderung bringt – und wo man sie kritisieren kann.
Kolumne von Andreas Freytag

Freytags-Frage Wie stellt man die Versorgung mit lebenswichtigen Gütern sicher?

Lebenswichtige medizinische Güter werden knapp und damit steigen deren Preise. Wie das in Zukunft vermieden werden kann.
Kolumne von Andreas Freytag

Wirtschaftspolitik In vier Schritten zum souveränen Superstar

Premium
Die wirtschaftspolitischen Spielregeln auf der Welt haben sich fundamental geändert. Deshalb müssen Deutschland und Europa alles tun, um ihre ökonomische Eigenständigkeit wiederzuerlangen. Ein Kommentar.
Gastbeitrag von Ralph Brinkhaus

Afghanistan USA beginnen mit Truppenrückzug aus Afghanistan

Obwohl Afghanistan politisch weiter instabil ist, verringern die USA ihre Truppenstärke um mehr als 4000 Soldaten. Das war mit der Taliban vereinbart gewesen.

Mittlerer Osten USA und Taliban einigen sich auf „Gewaltreduzierung“ in Afghanistan

Beide Seiten verabreden ein Nachlassen der Gewalt. Es soll ein Countdown zur Unterzeichnung des geplanten Friedensabkommens am 29. Februar sein.

Nach Brexit Brüssel steht vor hartem Budget-Poker

Ein Sondergipfel soll Klarheit über den EU-Haushalt für die kommenden Jahre bringen. Doch das ist nicht die einzige Baustelle. Seit dem Austritt Großbritanniens sind die Rufe nach Reformen unüberhörbar.

CSU-Entwicklungsminister Müller will Wasserstoff-Produktion mit Marokko aufbauen

Exklusiv
Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) sagte im Interview mit der WirtschaftsWoche, dass die Bundesregierung gemeinsam mit Marokko die deutsche Wasserstoffstrategie vorantreiben möchte.
von Benedikt Becker und Sven Böll

Entwicklungsminister Müller „Wir müssen eine Vorreiterrolle bei der Wasserstoff-Nutzung übernehmen“

Premium
CSU-Entwicklungsminister Gerd Müller will mit Marokko eine Referenzanlage für die Wasserstoff-Produktion dort aufbauen. Das ehrgeizige Ziel: Deutschland soll die Vorreiterrolle übernehmen – vor allem in Afrika.
Interview von Benedikt Becker und Sven Böll
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft, so wie wir...

Folgen Sie uns